Accuphase E-370 2 Tests

Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Voll­ver­stär­ker
  • Tech­no­lo­gie Tran­sis­tor
  • Anzahl der Kanäle 2
  • Leis­tung/Kanal (4 Ohm) 170 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Accuphase E-370 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 09.03.2016 | Ausgabe: 4/2016
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 96%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „... Keine Frage, der E-370 hat Kraft und weiß diese so exakt wie konsequent einzusetzen. ... Ein besserer Verstärker fürs Geld dürfte schwer zu finden sein.“

    • Erschienen: 18.05.2016 | Ausgabe: 6/2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Tipp“

    „Wäre der neue Accuphase 600 Euro teurer als sein Vorgänger, ginge dies aus klanglicher Sicht völlig in Ordnung. Doch der ‚Goldjunge‘ kostet diesen Betrag weniger, ist dabei in allen Belangen noch besser und deshalb ein Super-Tipp.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Accuphase E-370

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Accuphase E-370

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 170 W
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI-ARC fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Weitere Daten
Abmessungen (mm) 465 x 450 x 170
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Accuphase E370 können Sie direkt beim Hersteller unter accuphase.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Kraft-Werk

stereoplay - Die Ergänzung mit dem Zusatz-Netzteil PS 3000 brachte überraschenderweise weniger "Qualm" als vielmehr kräftigere, leuchtendere Klangfarben ins Spiel. Insgesamt wirkte die aufgepimpte Kombi mit der Zusatzversorgung noch eine Spur agiler: So sang Sting "Englishman In New York" beherzter, während der Song mehr Tempo und Drive bekam. Fazit: Mit der P 3000/A 3000 hat sich T+A ein eigenes Denkmal gesetzt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf