Die besten Stative

  • Mantona Wolverine L

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 172 cm
    • Packmaß: 46 cm
    • Gewicht: 1555 g
    • Traglast: 12 kg
    Stativ im Test: Wolverine L von Mantona, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Vanguard Alta Pro 2+ 263AGH

    Ø Gut (2,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 2,0

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 173 cm
    • Packmaß: 70 cm
    • Gewicht: 2470 g
    • Traglast: 6 kg
    Stativ im Test: Alta Pro 2+ 263AGH von Vanguard, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Rollei Rock Solid Carbon Beta

    Ø Gut (1,8)

    Tests (3)

    o.ohne Note

    (50)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 165 cm
    • Gewicht: 1720 g
    • Traglast: 22 kg
    Stativ im Test: Rock Solid Carbon Beta von Rollei, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Cullmann Nanomax 400T RB5.1

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (172)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 86,5 cm
    • Gewicht: 860 g
    • Traglast: 2,5 kg
    Stativ im Test: Nanomax 400T RB5.1 von Cullmann, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Berlebach Report 332

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 143 cm
    • Packmaß: 89 cm
    • Gewicht: 3200 g
    • Traglast: 12 kg
    Stativ im Test: Report 332 von Berlebach, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Manfrotto Befree Advanced QPL Travel Lever

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    o.ohne Note

    (194)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 151 cm
    • Packmaß: 40 cm
    • Gewicht: 1590 g
    • Traglast: 8 kg
    Stativ im Test: Befree Advanced QPL Travel Lever von Manfrotto, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Sirui W-1204 Waterproof

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 166,5 cm
    • Packmaß: 49 cm
    • Gewicht: 1450 g
    • Traglast: 18 kg
    Stativ im Test: W-1204 Waterproof von Sirui, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Manfrotto 055CXPRO4

    Ø Gut (1,6)

    Tests (10)

    Ø Teilnote 1,9

    (182)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 170 cm
    • Gewicht: 2100 g
    • Traglast: 9 kg
    Stativ im Test: 055CXPRO4 von Manfrotto, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Cullmann Nanomax 430T RB5.1

    Ø Gut (2,1)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 2,5

    (172)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 107,5 cm
    • Packmaß: 34 cm
    • Gewicht: 930 g
    • Traglast: 2,5 kg
    Stativ im Test: Nanomax 430T RB5.1 von Cullmann, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Hama Traveller 150 Premium Duo

    Ø Gut (1,9)

    Tests (7)

    Ø Teilnote 1,5

    (19)

    Ø Teilnote 2,2

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 150 cm
    • Gewicht: 1530 g
    • Traglast: 5 kg
    Stativ im Test: Traveller 150 Premium Duo von Hama, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Manfrotto MT190CXPRO4

    Ø Gut (1,8)

    Tests (9)

    Ø Teilnote 2,2

    (15)

    Ø Teilnote 1,3

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 160 cm
    • Gewicht: 1650 g
    • Traglast: 7 kg
    Stativ im Test: MT190CXPRO4 von Manfrotto, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • AmazonBasics Einbeinstativ, 170cm

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (1208)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Einbeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 170 cm
    • Gewicht: 363 g
    • Traglast: 3 kg
    Stativ im Test: Einbeinstativ, 170cm von AmazonBasics, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Hama Trekking Duo Carbon 160 Ball

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 160 cm
    • Packmaß: 46 cm
    • Gewicht: 1380 g
    • Traglast: 8 kg
    Stativ im Test: Trekking Duo Carbon 160 Ball von Hama, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Rollei Selfie Mini Stativ

    Ø Befriedigend (2,9)

    Keine Tests

    (121)

    Ø Teilnote 2,9

    Produktdaten:
    • Typ: Multiflex-Stativ, Ministativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 19 cm
    • Gewicht: 80 g
    • Traglast: 0,12 kg
    Stativ im Test: Selfie Mini Stativ von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
  • Sirui P-324S

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    o.ohne Note

    (14)

    Ø Teilnote 1,0

    Produktdaten:
    • Typ: Einbeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 175,5 cm
    • Gewicht: 1450 g
    • Traglast: 10 kg
    Stativ im Test: P-324S von Sirui, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Velbon Videomate 638

    Ø Gut (1,8)

    Keine Tests

    (50)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 171 cm
    • Gewicht: 1980 g
    • Traglast: 4 kg
    Stativ im Test: Videomate 638 von Velbon, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Manfrotto Compact Light

    Ø Gut (1,8)

    Keine Tests

    (137)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 131 cm
    • Packmaß: 39,8 cm
    • Gewicht: 921 g
    • Traglast: 1,5 kg
    Stativ im Test: Compact Light von Manfrotto, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Neewer Aluminium Kamerastativ 75“

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (55)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 191 cm
    • Packmaß: 62 cm
    • Gewicht: 2000 g
    • Traglast: 12 kg
    Stativ im Test: Aluminium Kamerastativ 75“ von Neewer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Rollei Lion Rock Gimbal (Stativ)

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    o.ohne Note

    (11)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 155 cm
    • Gewicht: 4590 g
    • Traglast: 30 kg
    Stativ im Test: Lion Rock Gimbal (Stativ) von Rollei, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Gitzo GT0545T

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,4

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 122 cm
    • Packmaß: 36,5 cm
    • Gewicht: 895 g
    • Traglast: 10 kg
    Stativ im Test: GT0545T von Gitzo, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Coolway 11,5" Pipi Flexible Stativ

    Ø Gut (1,8)

    Keine Tests

    (268)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Multiflex-Stativ, Ministativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 29 cm
    • Gewicht: 224 g
    • Traglast: 3 kg
    Stativ im Test: 11,5" Pipi Flexible Stativ von Coolway, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • K&F Concept TM2235

    Ø Gut (2,5)

    Keine Tests

    (20)

    Ø Teilnote 2,5

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 128 cm
    • Packmaß: 33 cm
    • Gewicht: 1220 g
    • Traglast: 6 kg
    Stativ im Test: TM2235 von K&F Concept, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Manfrotto Compact Advanced

    Ø Gut (2,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 3,0

    (143)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 165 cm
    • Packmaß: 34 cm
    • Gewicht: 1420 g
    • Traglast: 3 kg
    Stativ im Test: Compact Advanced von Manfrotto, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • togopod Lukas

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,7

    (13)

    Ø Teilnote 1,2

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 190 cm
    • Packmaß: 39 cm
    • Gewicht: 1950 g
    • Traglast: 25 kg
    Stativ im Test: Lukas von togopod, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Tarion A-222

    Ø Gut (1,7)

    Keine Tests

    (63)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Einbeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 165 cm
    • Gewicht: 430 g
    • Traglast: 5-10
    Stativ im Test: A-222 von Tarion, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Rollei City Traveler

    Ø Gut (2,2)

    Test (1)

    o.ohne Note

    (73)

    Ø Teilnote 2,2

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 130,5 cm
    • Packmaß: 38 cm
    • Gewicht: 799 g
    • Traglast: 5 kg
    Stativ im Test: City Traveler von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Cullmann Revomax 535M RB7.3

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (5)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 163 cm
    • Gewicht: 2050 g
    • Traglast: 6 kg
    Stativ im Test: Revomax 535M RB7.3 von Cullmann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Bilora Twister Pro II 285

    Ø Gut (2,0)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 2,0

    (7)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 174 cm
    • Packmaß: 43 cm
    • Gewicht: 2120 g
    • Traglast: 14 kg
    Stativ im Test: Twister Pro II 285 von Bilora, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Cullmann Mundo 528MC (Carbon)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (5)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 183,5 cm
    • Gewicht: 1700 g
    • Traglast: 12 kg
    Stativ im Test: Mundo 528MC (Carbon) von Cullmann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dörr Stativ-Kopf-Set (Platin HQ1650 + HQ33)

    Ø Gut (1,6)

    Tests (2)

    o.ohne Note

    (17)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 165 cm
    • Packmaß: 47 cm
    • Gewicht: 1470 g
    • Traglast: 15 kg
    Stativ im Test: Stativ-Kopf-Set (Platin HQ1650 + HQ33) von Dörr, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Manfrotto MK055XPRO3-3W

    Ø Sehr gut (1,5)

    Keine Tests

    (169)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 183 cm
    • Gewicht: 3500 g
    • Traglast: 8 kg
    Stativ im Test: MK055XPRO3-3W von Manfrotto, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Rollei Lion Rock 20 Mark II

    Ø Gut (1,6)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,5

    (11)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 152 cm
    • Packmaß: 53 cm
    • Gewicht: 1490 g
    • Traglast: 20 kg
    Stativ im Test: Lion Rock 20 Mark II von Rollei, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Rollei Lion Rock 30 Mark II

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,0

    (9)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 147 cm
    • Gewicht: 2270 g
    • Traglast: 30 kg
    Stativ im Test: Lion Rock 30 Mark II von Rollei, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Manfrotto BeFree MKBFRA4-BH

    Ø Gut (1,9)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 2,1

    (181)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 144 cm
    • Gewicht: 1400 g
    • Traglast: 4 kg
    Stativ im Test: BeFree MKBFRA4-BH von Manfrotto, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Rollei Compact Traveler Star S2

    Ø Gut (2,3)

    Keine Tests

    (42)

    Ø Teilnote 2,3

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 150 cm
    • Gewicht: 1300 g
    • Traglast: 3 kg
    Stativ im Test: Compact Traveler Star S2 von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Rollei City Traveler Mini Tischstativ

    Ø Gut (2,2)

    Keine Tests

    (73)

    Ø Teilnote 2,2

    Produktdaten:
    • Typ: Ministativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 46 cm
    • Gewicht: 613 g
    • Traglast: 5 kg
    Stativ im Test: City Traveler Mini Tischstativ von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Gitzo Traveler Kit GT0545T (mit Kopf GH1382TQD)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    (10)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 133 cm
    • Packmaß: 36,5 cm
    • Gewicht: 1290 g
    • Traglast: 10 kg
    Stativ im Test: Traveler Kit GT0545T (mit Kopf GH1382TQD) von Gitzo, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Cullmann Mundo 518T

    Ø Gut (1,8)

    Keine Tests

    (43)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 52,5 cm
    • Gewicht: 830 g
    • Traglast: 5 kg
    Stativ im Test: Mundo 518T von Cullmann, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Leofoto Urban RF-284CT (mit XB-32)

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 166 cm
    • Packmaß: 46 cm
    • Gewicht: 1640 g
    • Traglast: 15 kg
    Stativ im Test: Urban RF-284CT (mit XB-32) von Leofoto, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Cullmann Stativ-Kopf-Set (Nanomax 460M + RW20)

    Ø Gut (1,6)

    Keine Tests

    (172)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Dreibeinstativ
    • Maximale Arbeitshöhe: 168 cm
    • Gewicht: 1740 g
    • Traglast: 4 kg
    Stativ im Test: Stativ-Kopf-Set (Nanomax 460M + RW20) von Cullmann, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
Neuester Test: 14.12.2019

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Stative.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Stative Testsieger

Weitere Ratgeber zu Stative

Alle anzeigen
    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 5

    Die beste Kamerafahrt

    Soll die Kamera nicht starr auf einem Stativ ruhen, sondern sich durch eine Szenerie bewegen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Kamerafahrt lässt sich mit einem Schwebesystem wie der Steady Cam, einem Dolly, einer Rollspinne oder einer Schulterkamera realisieren. Doch nicht jede Methode eignet sich für jede Situation. Wir zeigen die jeweiligen Vorzüge und

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 6

    Frei wie ein Vogel

    Elegant und scheinbar schwerelos dahingleitende Kamerafahrten, selbst über Treppen und Bodenunebenheiten hinweg – das ist die Domäne einer Steadycam, eines Schwebestativs. Früher waren sie Profis vorbehalten. Doch es gibt auch immer mehr preiswerte Lösungen für Amateure – sogar mit Weste und Federarm. Was taugen diese Low-Cost-Systeme? Die Zeitschrift videofilmen

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 5

    Auf großer Fahrt

    In großen Filmproduktionen dürfen Kamerafahrten nicht fehlen. Das ist mit erheblichem Aufwand verbunden. Doch auch kleinere Produktionen und Hobbyfilme müssen darauf nicht verzichten. Wir stellen bezahlbare Lösungen für professionelle Kamerafahrten vor. In diesem Ratgeber der Zeitschrift videofilmen (4/2013) werden auf vier Seiten Hilfsmittel vorgestellt,

    ... zum Ratgeber