Manfrotto MK055XPRO3-BHQ2 Test

(Stativ)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
  • 04/2019
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Dreibeinstativ
  • Maximale Arbeitshöhe: 152 cm
  • Packmaß: 61 cm
  • Gewicht: 2500 g
  • Traglast: 9 kg
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Manfrotto MK055XPRO3-BHQ2

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „gut“ (2)

    Preis/Leistung: 3,4

    Stärken: Mittelsäule flexibel einsetzbar; optionales Zubehör anschließbar; komfortabler Kopf; hohe Stabilität.
    Schwächen: ausbaufähiger Lieferumfang; Ausstattung nur mittelmäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Manfrotto MK055XPRO3-BHQ2

  • Manfrotto MK055XPRO3-BHQ2 KIT mit Kugelkopf

    Flexibles und kompaktes 3 - teiliges Aluminium - Stativ in hervorragender Verarbeitungsqualität mit einem vielseitigen ,...

  • Manfrotto MK 055XPRO3-BHQ2 Stativset Alu

    (Art # 8024221635577)

  • Manfrotto MK055XPRO3-BHQ2 Profi Stativ Kit

    (Art # 5833552)

  • Manfrotto Stativ aus Aluminium, 3 Segmente, mit XPRO-Kugelkopf und 200PL-Platte

    Manfrotto 055 Alu 3 Segmente Stativ - Set MK055XPRO3 - BHQ2

  • Manfrotto MK055XPRO3-BHQ2 Profi Stativ Kit inkl. Kugelkopf

    Manfrotto Stativ MK055XPRO3 - BHQ2 Pro Kit Eigenschaften: 3 - Sektionen, Fotostativ, Höhenverstellbar, Material: ,...

  • Manfrotto 055 KIT 3 Segmente und Kugelkopf BHQ2

Kundenmeinung (1) zu Manfrotto MK055XPRO3-BHQ2

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MK055XPRO3-BHQ2

Stabiles und Stativ mit schwenkbarer Mittelsäule

Stärken

  1. robuster und hochwertiger Stativkopf
  2. Mittelsäule lässt sich schwenken
  3. praktischer Anschluss für Zubehör

Schwächen

  1. lässt sich nicht als Einbeinstativ nutzen
  2. fehlende Ausstattungsmerkmale (Spikes, Lasthaken, Tasche)

Beim MK055XPRO3-BHQ2 von Manfrotto handelt es sich um ein Dreibeinstativ aus der 055er-Serie mit einigen praktischen Ausstattungsmerkmalen. Sie können zum Beispiel dank eines zusätzlichen Gelenks die Mittelsäule um 90 Grad seitwärts schwenken und somit Ihren Spielraum bei der Perspektive der Aufnahmen stark erweitern. Die am Stativ befestigte Libelle können Sie, je nach Position, komplett um das Stativ herumdrehen. Der im Lieferumfang enthaltene Kugelkopf MHXPRO-BHQ2 wird von den Fachmagazinen als sehr hochwertig beschrieben und verfügt sowohl über eine Friktionskontrolle als auch eine einzelne Panorama-Achse. Mittels Easy-Link-Anschluss können Sie außerdem weiteres Zubehör am Stativ befestigen. Die Arbeitshöhe liegt zwischen 21,5 und 181,5 Zentimetern. Leider fehlt neben Lasthaken, Tragetasche und Spikes auch die Möglichkeit, das MK055XPRO3-BHQ2 in ein Einbeinstativ umzubauen.

Datenblatt zu Manfrotto MK055XPRO3-BHQ2

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 3
Material Aluminium
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 152 cm
Minimale Arbeitshöhe 21,5 cm
Packmaß 61 cm
Gewicht 2500 g
Traglast 9 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken fehlt
Schaumstoffummantelung fehlt
Metallspikes fehlt
Wasserwaage vorhanden
Tragegurt fehlt
Tragetasche fehlt
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Langer Arm DigitalPHOTO 7/2013 - Der Boomarm soll mit seinem geringen Eigengewicht von 440 Gramm und seinem kurzen Packmaß von 63 Zentimetern das mühsam aufzubauende Studioequipment auf geschickte Art und Weise ersetzen. Der Vorteil des verlängerten Arms ist seine Flexibilität, da Sie dank ihm - etwa mit Hilfe eines Fotoassistenten - entkoppelt blitzen können. Sie konzentrieren sich aufs Motiv, während Ihr Assistent das Blitzlicht von oben auf die Szene lenkt. Im Test macht das Stativ einen sehr wertigen Eindruck. …weiterlesen


Magische Landschaften fotoMAGAZIN Nr. 9 (September 2012) - Um Wasserbewegungen einzufangen, suchen Sie fließendes Wasser wie etwa einen Wasserfall, die Küste oder einen weiten See (an einem windigen Tag). Ideal ist ein interessanter Vordergrund, der sich nicht bewegt. 2 Stativ einstellen. Das Stativ muss stabil stehen (nicht auf Sand oder Matsch), damit sich die Kamera während der langen Belichtungszeit nicht bewegt und das Bild nicht komplett, sondern nur teilweise gezielt unscharf wird. 3 Bildaufbau und Scharfstellen. …weiterlesen


Lastenträger COLOR FOTO 6/2012 - Kauftipp Outdoor. Slik Pro 723CF Slik Pro 723CF Mit 1,4 Kilogramm fällt auch das Slik Pro 723CF in die Kategorie Leichtgewicht, kostest mit 350 Euro jedoch satte 100 Euro mehr als der Konkurrent von Mantona. Die maximale Arbeitshöhe ist mit 131 cm ebenfalls mager - in Ausnahmefällen lässt sich die Arbeitshöhe auf wackelige 158 cm erweitern. Entsprechend fühlt sich das Stativ eher draußen zu Hause. …weiterlesen


Kleine Dreibeine fotoMAGAZIN Nr. 2 (Februar 2012) - Sie können permanent unter AUSPROBIERT der Kamera verbleiben, lassen sich aber auch problemlos in der Hosentasche verstauen. Das Micro250 eignet sich in erster Linie für kleine Kompaktkameras. Das EXKLUSIV Micro800 trägt dagegen auch größere Kompakte, Superzoomer und spiegellose Systemkameras. Beide Mini-Dreibeine EXKLUSIV sind aus einer Aluminium-Zinklegierung gefertigt und LESERTEST machen einen soliden Eindruck. …weiterlesen


Top-Stative bis 400 Euro DigitalPHOTO 5/2011 - Besonders die kräftige Verstellschraube für die gekerbte und umkehrbare Mittelsäule gefällt. Das robuste CT213 wirkt gefällig, aber leider auch etwas überteuert. Das kleinste Modell aus der 190CX-Serie wiegt nur knapp 1,3 kg, dennoch reich an Features: Seine Mittelsäule lässt sich im Handumdrehen seitlich wegschwenken. Die griffig geformten Klemmverschlüsse und die Winkelversteller mit Drückmechanismus machen einfach Spaß. …weiterlesen


Lange Beine, SCHWERE KÖPFE zoom 4/2010 - Sachtler Ganz am Schluss das Stativ, von dem ich am meisten erwartete. Beruflich arbeite ich sehr viel mit Sachtler, denn die großen Video 18 und 20 beherrschen fast den gesamten EB-Markt. Hier haben wir ein Bambino, das Sachtler FSB4 SL MCF. Es ist, wie der Name schon sagt, für 4-kg-Last gebaut und damit für die meisten kleinen Kameras angeblich schon oversized. Ich sehe das etwas anders und habe alle Stative so ausgewählt, dass sie um die 4 kg tragen können. …weiterlesen


Mehr Halt für wenig Geld DigitalPHOTO 8-9/2007 - Zwei Gradmesser kompensieren die fehlende Wasserwaage. Videografen werden an dem Trapezstativ ihre helle Freude haben, Fotografen müssen die Für- und Wider-Argumente abwägen. Auf einen leichtgängigen Hebel am Kopf konzentriert sich das Konzept für das 728B von Stativspezialist Manfrotto. Die stabile Mittelsäule wurde dreikantig ausgelegt, um versehentliche Drehungen der Kamera bei der Höhenverstellung zwischen 48,5 und 164,5 cm zu vermeiden. …weiterlesen


Wackelkandidaten videofilmen 2/2005 - Als Allround-Talent eignet sich jedoch keins davon. Finger weg – das sagen wir zu sieben Modellen, die entweder nicht stehen oder nicht schwenken können. Viele sind sogar für beides unbrauchbar. Durchgefallen sind: Cullmann Einbein 2800, Erno P-33, Hama Star 8 light, Hama Star 9 und Slik SDV-30. Bei den Modellen Dörr Profi PSC-150 und Slik Pro 613 CF führte die mangelhafte Qualität der Drehverschlüsse zur Abwertung. Kaum dreimal aufgebaut, versagte an beiden Stativen je ein Verschluß. …weiterlesen


Flug für 20 Euro zoom 2/2011 - 4Konstruktion der Kamerahalterung Hier gibt es bei der normalen Konstruktion wenig zusammen zu fügen. Die Größe oder das Alter der Kamera wird darüber entscheiden, wel- che Stativschraubengröße man benötigt. Die ¼-Zoll-Schrauben kommen bei aktuellen, leichten Kameras zum Einsatz und sollten für alle kleinen SD- und HD-Camcorder funktionieren. Bei älteren oder auch schweren Kameras kann schon mal eine 3/8-Schraube für das größere Gewinde nötig sein. …weiterlesen