Vorab zusammengestellte Fertig-PCs bieten ordentliche Technik ohne Aufwand. Für hohe Ansprüche ist man beim Eigenbau besser und günstiger beraten.
Unsere unabhängige Redaktion stellt die besten PC-Komplettsysteme in einer übersichtlichen und aktuellen Bestenliste für Sie bereit. Damit Sie sich einen vollständigen und objektiven Überblick über die Qualität eines Produktes verschaffen können, berücksichtigen wir Testergebnisse aus Fachmagazinen und zeigen die Erfahrungen von Kundinnen und Kunden.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 107 weitere Magazine

PC-Komplettsysteme Bestenliste

Beliebte Filter: Verwendungszweck

1.761 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    PC-System im Test: PC-Micro 7000 Silent Greenline (1009723) von Terra, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Sehr gut

    1,2

    Terra PC-Micro 7000 Silent Greenline (1009723)

    Klei­nes Kraft­pa­ket für‘s Büro und Busi­ness-​Anwen­dun­gen
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    PC-System im Test: DeskMini X300 von ASRock, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    ASRock DeskMini X300

    Mul­ti­me­dia in Spar­form
    • Bau­art: Bare­bone
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
  • 3
    PC-System im Test: S1 von Acemagic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Acemagic S1

    Klei­ner Arbei­ter mit Sta­tus-​Infos
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
  • 4
    PC-System im Test: Terra PC-Business 6000 (i5-13400, 16GB RAM, 500GB SSD) von Wortmann, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Wortmann Terra PC-Business 6000 (i5-13400, 16GB RAM, 500GB SSD)

    Viel Leis­tung für All­tags­auf­ga­ben
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
  • 5
    PC-System im Test: Alienware Aurora R16 von Dell, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Dell Alienware Aurora R16

    Starke Wahl für Spie­le­fans mit ein­fa­chen Ansprü­chen
    • Bau­art: Desktop-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Gaming
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
  • 6
    PC-System im Test: Predator Orion X POX-950 von Acer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Acer Predator Orion X POX-950

    Gaming-​Knirps
    • Bau­art: Desktop-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Gaming
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
  • 7
    PC-System im Test: AK1 Plus Mini-PC von NiPoGi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    NiPoGi AK1 Plus Mini-PC

    Büro-​Knirps mit simp­ler Erwei­te­rung
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
  • 8
    PC-System im Test: NUC 11 von Intel, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Intel NUC 11

    All­tags­taug­li­che Hard­ware auf kleins­tem Raum
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i7-​1165G7 4 Kerne/8 Threads, 4,7 GHz
  • 9
    PC-System im Test: A7 von Geekom, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Geekom A7

    Mini, aber sonst wie ein Großer
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, AMD-​Gra­fik, AMD-​CPU
  • 10
    PC-System im Test: NUC7CJYH von Intel, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Intel NUC7CJYH

    Ein­fa­ches Mini-​Bare­bone-​Sys­tem mit guter Ener­gie­ef­fi­zi­enz
    • Bau­art: Bare­bone
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​CPU
  • 11
    PC-System im Test: Mini IT12 von Geekom, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Geekom Mini IT12

    Geho­bene Leis­tung, aber nur für erfah­rene Nut­zer emp­feh­lens­wert
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​Gra­fik, SSD, Intel-​CPU
  • 12
    PC-System im Test: NUC 10 Performance Kit von Intel, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Intel NUC 10 Performance Kit

    Rechen­zwerg mit der Kraft von (bis zu) sechs Ker­nen
    • Bau­art: Bare­bone
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​CPU
  • 13
    PC-System im Test: Predator Orion 3000 PO3-620 von Acer, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Acer Predator Orion 3000 PO3-620

    Über­zeugt mit soli­der Aus­stat­tung
    • Bau­art: Desktop-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Gaming
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
  • 14
    PC-System im Test: Mini Air 12 von Geekom, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Geekom Mini Air 12

    Geho­bene Aus­stat­tung, dünne Leis­tung
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​Gra­fik, Intel-​CPU
  • 15
    PC-System im Test: MP200 von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Blackview MP200

    Für All­tags­auf­ga­ben gut zu gebrau­chen
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
  • 16
    PC-System im Test: AW 10-Pro von Orbsmart, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Orbsmart AW 10-Pro

    Ordent­li­che, aber unspek­ta­ku­läre PC-​Box fürs Wohn­zim­mer
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Mul­ti­me­dia
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​CPU
  • 17
    PC-System im Test: UN100L von Minisforum, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Minisforum UN100L

    Ein­stei­ger für Office und Medien­wie­der­gabe
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​Gra­fik, SSD, Intel-​CPU
  • 18
    PC-System im Test: GK3 Plus N95 von NiPoGi, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Gut

    2,4

    NiPoGi GK3 Plus N95

    Modern bechipp­tes Kom­pakt­sys­tem, das bei RAM und WLAN patzt
    • Bau­art: Mini-​PC
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
  • 19
    PC-System im Test: ExpertCenter PN42 (Intel N100) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Befriedigend

    2,8

    Asus ExpertCenter PN42 (Intel N100)

    Bare­bone oder Fer­tig-​PC? Sie haben die Wahl.
    • Bau­art: Bare­bone
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​CPU
  • 20
    PC-System im Test: ZBox PI430AJ pico (Core i3-N300, 8GB RAM) von Zotac, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Befriedigend

    2,9

    Zotac ZBox PI430AJ pico (Core i3-N300, 8GB RAM)

    Kleinst-​PC für All­tag und Office mit inno­va­ti­ver Ultra­schall­küh­lung
    • Bau­art: Bare­bone
    • Ver­wen­dungs­zweck: Office
    • Sys­tem­kom­po­nen­ten: Intel-​CPU
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere PC-Komplettsysteme nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 46
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: PCs

Zusatzaus­stat­tung erwünscht

In den Anfangsjahren der privaten Computer-Nutzung war es allgemeine Praxis, dass die Hersteller komplette Pakete angeboten hatten, die neben dem eigentlichen PC auch eine Tastatur, Maus, Monitor und wenn möglich sogar einen Drucker enthielten. Diese Angebote sind aktuell nur noch selten anzutreffen und stellen meist zeitlich begrenzte Sonderaktionen eines Herstellers oder Systemhauses dar. In erster Linie lässt sich als Käufer bei solchen Werbeaktionen eine gute Portion Geld einsparen, auch wenn man nicht ganz genau das erhält, was man sich vor dem Kauf ausgesucht hat.

Bundles

Neben den Komplettsystemen, die nur vereinzelt anzutreffen sind, bieten viele IT-Hersteller sogenannte Bundles an, die eine passende Tastatur und Maus enthalten und bei den Anschaffungskosten nicht ins Gewicht fallen. Derartige Dreingaben von Dell, Medion und Co werden gerne von den Käufern aufgenommen. Leider packen viele Anbieter auch große vorinstallierte Software-Pakete dazu, die nicht immer als sinnvoll sind und häufig eine Bereinigung des PC erforderlich machen.

Komplettsysteme

Neben der kostenlosen Dreingabe von Tastatur und Maus kommt mit einem PC-Komplettsystem der erforderliche Monitor gleich mit ins Haus. Hierbei kann man als Käufer einen echten Schnapp machen, da die Händler meist durch einen Großeinkauf eines bestimmten Produkts ganz besondere Konditionen bekommen und diese im Rahmen der Werbeaktion an den Kunden in Form attraktiver Preise weitergeben. Auch wenn der Monitor dann nicht ganz den eigenen Ansprüchen entspricht, bekommt man ihn zu besonderen Konditionen, die beim Einzelkauf nicht erreichbar wären.

Anbieter

Bei einer Neuanschaffung für einen PC-Einsteiger bieten sich die Komplettsysteme als besonders interessant an. Ob als Ausstattung für das Jugendzimmer oder als Surfstation bieten sich einfache Hardwaremerkmale an und Anbieter wie Alternate, One Computer oder Mifcom haben eine sehr große Auswahl im Online-Shop. So kann man beispielsweise schon für unter 500 EUR einen PC mit Tastatur und Maus bekommen.

Empfehlung

Wer sich nicht vor dem Kauf komplett auf eine bestimmte Hardware-Ausstattung festgelegt hat, sollte auch gleich einen Blick auf die Komplettsystem-Angebote werfen, die oft vielversprechende Komponenten beinhalten und gleichzeitig die Anschaffungskosten drücken können.

von Christian

Zur PC-Komplettsystem Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu PC-Systeme

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle PC-Komplettsysteme Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche PC-Komplettsysteme sind die besten?

Die besten PC-Komplettsysteme laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Bundles
  2. Komplettsysteme
  3. Anbieter
  4. Empfehlung

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf