• Ausreichend

    4,0

  • 20 Tests

55 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bau­art: Zoom
Brenn­weite: 24mm-​70mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canon EF 24-70mm 1:2.8L USM im Test der Fachmagazine

  • 38,5 von 100 Punkten

    Platz 14 von 14

    „Das schwächste der Standardzooms an der 5DS R fällt vor allem durch seine Bildränder auf, die auch bei Blende 5,6 nur eine schwache Abbildungsqualität zeigen. Das gilt besonders für die mittlere und lange Zoomstellung. Bei allen Brennweiten verbessert Abblenden Auflösung und Kontrast über das gesamte Bildfeld. Allerdings bleiben die Ecken auch bei Blende 5,6 schwach. ...“

  • 91,61%

    Platz 2 von 18

    Auflösung: 93,07%;
    Verzeichnung: 93,40%;
    Vignettierung: 96,65%;
    Haptik: 83,33%.

  • „sehr gut“ (88,5 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5

    „Die Fassung ist robust, die Einstellringe sind griffig armiert und lassen sich mit genau dem richtigen Widerstand drehen. Eine wirksame Abdichtung schützt vor Staub und Feuchtigkeit. Die optische Leistung ist insgesamt sehr gut, obwohl das Zoom in den Brennweitenextremen bei offener Blende schon etwas schwächelt. Abgeblendet auf Blende 5,6 zeigt das Objektiv eine überzeugende Leistung. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Das Canon EF 24-70/2.8 L USM - kostspieligstes Objektiv dieses Tests - ist bei 40 und 70 Millimeter nicht allein am Bildrand überfordert. Wirklich überzeugen konnte es nur in der Weitwinkelposition. ...“

  • „sehr gut“ (88,5 von 100 Punkten); 4,5 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5

    „... Die optische Leistung ist insgesamt sehr gut, obwohl das Zoom in den Brennweitenextremen bei offener Blenden schon etwas schwächelt. Abgeblendet auf Blende 5,6 zeigt das Objektiv eine überzeugende Leistung. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Das Kontrastverhalten des lichtstarken Standardzooms ist hervorragend und die Farben kommen satt und natürlich ins Bild. ...“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    4 Produkte im Test

    „Empfehlenswert ist das Canon 24-70 mm vor allem für Nutzer von Film - Digitalfotografen sollten abblenden, insbesondere für Vollformatsensoren.“

  • 74,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 2 von 11

    „... Außer im Tele zeigt sich das 24–70 gleichmäßig gut über das gesamte Bildfeld, wobei zwei Blendenstufen weniger Öffnung noch mal deutlich schärfere Resultate bringen. Im Tele etwas schwächer, aber insgesamt empfehlenswert für 1200 Euro. ...“

  • 59,5 von 100 Punkten

    Platz 8 von 10

    „KB-Objektiv mit satter Lichtstärke, aber schwerer und teurer als die APS-C-Kandidaten, zudem ohne Bildstabilisator. Doch trotz des größeren Bildkreises bricht die Auflösung an den Bildrändern bei offener Blende teilweise deutlich ein. Hinzu kommt ein überraschend niedriger Kontrast in der Bildmitte offen bei Weitwinkel und Tele. ...“

  • 59,5 von 100 Punkten

    Platz 8 von 15


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 66,5 von 100 Punkten

    Platz 8 von 10

    „Bei 24 und 70 mm zeigt die Bildmitte offen einen überraschend niedrigen Kontrast. Abblenden hilft. Doch bleiben auch abgeblendet die Ecken bei 40 und 70 mm unter den Erwartungen. An der EOS 7D mit ihrer hohen Auflösung kann dieses Zoom (1100 Euro) nicht überzeugen.“

  • 81,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 4 von 13

    „Standardzoom mit solider Lichtstärke, das aber auch 1 kg zum Kameragewicht hinzufügt. Die Leistung ist offen solide und bei Blende 5,6 gut. Digital empfohlen.“

  • 82,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 1 von 2

    „Insgesamt fallen die Resultate bei Blende 5,6 sehr ausgeglichen aus, offen verlieren die Randbereiche dagegen. Aber am Ende steht eine gute Punktwertung und ein ‚Digital empfohlen‘. Als Alternative bietet sich das Canon EF 4/24-105 mm L IS USM an, das neben dem größeren Zoombereich einen Bildstabilisator enthält und noch ein bisschen ‚schärfer‘, aber auch lichtschwächer ist.“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Es eignet sich hervorragend für die Reportage-, Porträt-, Architektur- und Landschaftsfotografie. ... Durch die hohe Lichtstärke empfiehlt es sich hervorragend für die Available-Light-Fotografie ohne Einsatz von Blitzlicht. ...“

  • „sehr gut“ (91,61%)

    Platz 2 von 7

    „... strahlt eine solide Qualität aus und ist bestens gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet. Die gummierten Ringe zur Einstellung von Brennweite und Fokus sind deutlich von einander getrennt und lassen sich zielsicher bedienen ...“

zu Canon EF 24-70mm 1:2.8L USM

  • Canon EF 24-70 mm F2.8 L USM 77 mm Filtergewinde (Canon EF Anschluss) schwarz

Kundenmeinungen (55) zu Canon EF 24-70mm 1:2.8L USM

3,7 Sterne

55 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
27 (49%)
4 Sterne
7 (13%)
3 Sterne
7 (13%)
2 Sterne
7 (13%)
1 Stern
7 (13%)

3,7 Sterne

54 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Top-Objektiv

    von Benutzer

    Ich war bis vor 4 Jahre Leica und Hasselblad-Photograf !!
    Mit das Canon EF 2,8/24-70 mm L USM Objektiv zusammen mit die Canon eos 5D erreiche ich Digital wenigstens
    die gleiche resultaten.....Danke an Canon

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Canon EF 24-70mm 1:2.8L USM

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 24mm-70mm
Maximale Blende F2,8
Minimale Blende F22-40
Naheinstellgrenze 38 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 950 g
Filtergröße 77 mm mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 8014A008

Weiterführende Informationen zum Thema Canon EF 24-70mm 1:2.8L USM können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Von nah bis fern

COLOR FOTO - Dafür ist die Schärfe über das Bildfeld etwas ungleichmäßiger verteilt, und der Preis ist mit 2300 Euro fast doppelt so hoch wie beim Vorgänger. Teuer, aber empfehlenswert und das beste im Canon-Testfeld. …weiterlesen

Die Reportage-Meister

DigitalPHOTO - Unser Testbild gibt das Nikkor offen wie abgeblendet par excellence wieder, optische Schwächen sind nicht erkennbar. Canon EF 24-70 mm 1:2,8L USM Das EF 24-70 mm 1:2,8L strahlt eine solide Qualität aus und ist bestens gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet. Die gummierten Ringe zur Einstellung von Brennweite und Fokus sind deutlich von einander getrennt und lassen sich zielsicher bedienen, eine manuelle Korrektur ist auch im Autofokus möglich. …weiterlesen

Wachablösung

Foto Digital - Seit 1995 zählte das 28 - 70 mm EF-Weitwinkelzoom zu den Lieblingsobjektiven der Canon Fotografen. Dann wurde es durch das EF 24 - 70 mm f2,8 L USM abgelöst. Bei gleicher bis höherer Leistung im erweiterten Brennweitenbereich zählt es wiederum zu den beliebtesten Profizooms der L-Serie. …weiterlesen