TP-Link Smartphones (Handys)

14
  • Gefiltert nach:
  • TP-Link
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 5 Zoll 5 Zoll
  • 5,5 Zoll 5,5 Zoll
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos N1 von TP-Link, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 5 Tests
    • 01/2019
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos C7 von TP-Link, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 3 Tests
    • 12/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos X1 von TP-Link, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 8 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2250 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos X1 Max von TP-Link, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 3 Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos C7A von TP-Link, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos C5A von TP-Link, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2300 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos Y5s von TP-Link, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2450 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos X9 von TP-Link, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 2 Tests
    • 09/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,99"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos C5 von TP-Link, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 9 Tests
    27 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos C9 von TP-Link, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,99"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos C5 Max von TP-Link, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 6 Tests
    27 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3045 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos X1 Lite von TP-Link, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2550 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos Y50 von TP-Link, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 4,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2020 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Neffos C5L von TP-Link, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    89 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2000 mAh
    weitere Daten
Neuester Test: 30.01.2019

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 7/2019
    Erschienen: 03/2019

    Samsung S10e vs. iPhone XR

    Testbericht über 2 Smartphones (Handys)

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018
    Seiten: 14

    Zehn Smartphones zwischen 100 und 400 Euro

    Testbericht über 10 Smartphones unterschiedlicher Preisklassen

    zum Test

  • Ausgabe: 7/2018
    Erschienen: 06/2018
    Seiten: 8

    Günstige Helden?

    Testbericht über 3 Smartphones (Handys)

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema TP-Link Smartphones (Handys).

Weitere Tests und Ratgeber

  • Der Selfienator
    Smartphone 2/2015 Obwohl die Frontkamera seit Jahren zur Standardausstattung gehört, fristet sie bei den meisten Geräten ein Schattendasein. Mit dem gestiegenen Interesse am digitalen Selbstportrait scheinen die Hersteller die Frontknipse neu zu entdecken. ...Im Check war ein Smartphone, das mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Der iPhone-Klon
    Computer Bild 23/2014 Das Galaxy Alpha ist endlich ein Samsung-Smartphone mit Edel-Design und Alurahmen. Eine Alternative zum iPhone 6?Gegenstand des Einzeltests war ein Smartphone. Das Testurteil lautete „gut“. Bewertet wurden die Kriterien Telefon, Internet, Ausstattung, Bedienung und Alltagstauglichkeit. Zum beurteilte man den Lifestyle-Faktor.
  • Mein Monat mit ...
    AndroidWelt 1/2014 (Januar/Februar) ... dem HTC One Max. Das neue Phablet begleitete mich vier Wochen lang in meinem Alltag. Und ja, es gab Probleme mit der Größe - alles in allem trotzdem ein Top-Gerät!Es wurde ein Smartphone unter die Lupe genommen, jedoch nicht benotet.
  • Auf in neue Welten
    Smartphone 2/2018 Heißt: Nutzer können sich selbst und ihre Umgebung gleichzeitig im "Dual-Sight-Modus" filmen und fotografieren. Ob sich das Feature etabliert, wird sich zeigen. Das 151,5 x 73,7 x 7,9 Millimeter große, 60 Gramm schwere und sorgfältig verarbeitete Smartphone selbst liegt für diese Dimensionen sehr gut in der (großen) Hand. Ohne Verrenkungen der Finger lassen sich die beiden Schalter auf der rechten Seite des Alu-Gehäuses zur Regulierung der Lautstärke und der Hauptschalter erreichen.
  • connect 10/2017 Aus diesen Aufnahmen kann man auch einen Stop-Motion-Film erstellen. Während die Hauptkamera bei beiden Geräten identisch ist, gibt es bei der Frontkamera Unterschiede: Die 13-Megapixel-Kamera des XZ1 ist etwas hochwertiger, die 8-Megapixel-Optik des XZ1 Compact hat im Gegenzug eine Ultraweitwinkel-Brennweite und kann daher besonders große Bildausschnitte einfangen. Bei Sony kommen auch Musikfans nicht zu kurz.
  • connect 9/2017 Sie haben unterschiedliche Schwerpunkte und aviseren damit auch verschiedene Zielgruppen. Damit Sie den geeigneten Kandidaten für sich finden, haben wir die genannten Smartphones in den acht Kategorien "Design & Handlichkeit", "Kamera", "Display", "System", "Lieferumfang", "Software & Updates", "Funk & Akustik" sowie "Ausdauer" bewertet und verglichen. Schnell wird deutlich, dass es Bereiche gibt, wo fast alle Modelle sehr dicht beieinanderliegen, etwa bei der Kamera.
  • Superscharf
    SFT-Magazin 7/2017 Nachdem Sony im letzten Jahr mit dem Xperia X eigentlich schon mit einem Rückzug aus dem High-End-Smartphone-Geschäft liebäugelte, melden sich die Japaner jetzt mehr denn je zurück. Bereits mit dem Xperia XZ, das Ende letzten Jahres erschien, ließ Sony seine neue Serie X mit der ehemaligen Flaggschiff-Reihe Z verschmelzen. Mit dem auf dem MWC vorgestellten und jetzt erschienenen XZ Premium legt der Technik-Riese noch einmal nach - und wie!
  • connect 10/2016 Die Veränderungen beim Gehäuse wirken sich dagegen viel stärker auf den Alltag aus, denn beide Smartphones sehen nur auf den ersten Blick aus wie eineiige Zwillinge. Sony kann die schlanke Linie (7,6 Millimeter Bauhöhe) nicht halten und schlägt fast einen ganzen Millimeter drauf. Auch bei der Höhe und der Breite legt das X Performance etwa einen Millimeter zu. Das klingt vernachlässigbar, sorgt in der Summe aber für einen voluminöseren Auftritt.
  • Das Windows Phone, das Sie suchen
    E-MEDIA 4/2016 In der Jänner-Ausgabe hatten wir das Lumia 950 getestet und waren vom Windows-Flagship nicht begeistert. Jetzt schiebt Microsoft das Lumia 650 nach und siehe da: Diesmal ist alles besser. Das neue Einsteiger-Lumia wirkt mit seinem Metallrahmen paradoxerweise hochwertiger als das Top-Modell. Zwar ziert die Rückseite auch hier ein Plastikdeckel - aber in der 200-Euro-Preisrange geht das in Ordnung. Der Akku ist austauschbar, der Speicher via SD-Karte erweiterbar.
  • Einsteiger-Smartphone mit Power-Akku
    E-MEDIA 9/2015 Der Neuling am Markt bietet eine Akkukapazität von 3.000 mAh und sticht damit deutlich unter ähnlichen Smartphones dieser Preisklasse hervor. Der UVP liegt bei 89 Euro. Laut Hersteller soll das Archos 45 Neon bis zu drei Tage ohne erneutes Aufladen durchhalten, zudem ist der Akku tauschbar. Im Praxistest hat das Gerät knapp 15 Stunden Videowiedergabe durchgehalten.
  • connect 2/2015 Ein Schnäppchen? Die Displayauflösung von 2560 x 1440 Pixeln auf 5,5 Zoll gibt der Darstellung eine sagenhafte Schärfe. Dafür muss der Nutzer aber in anderen Bereichen leichte Abstriche machen. Bei Display, Performance und Ausdauer hat das G2 vor einem Jahr Maßstäbe gesetzt. Ist der Kracher von LG auch heute noch ein Kauftipp? Wenn man es in die Hand nimmt, möchte man das M8 am liebsten nie wieder loslassen.
  • connect Freestyle Nr. 1 (Mai/Juni 2011) Ansonsten gilt auch hier: brillantes Display, gute Ausstattung, aber nicht besonders charmant zu bedienen. Sony Ericsson Xperia X10 mini / Android 2.1 / Preis: 150 € Der klitzekleine Bruder des Xperia X8 ist das mit Abstand kleinste Android-Smartphone, das wir kennen. Der 88-Gramm-Winzling verschwindet ohne Wenn und Aber in der Hosentasche, verlangt aber viel Konzentration, wenn es an die Eingabe von Daten geht.
  • DigitalPHOTO 9/2009 Die Konturen sind relativ scharf, teilweise setzt die Elektronik hier jedoch zu stark an. Nachschärfeartefakte sind erkennbar, auch in den Testsheets. Nokia N86 8GB Das Nokia N86 8GB ist das jüngste Fotohandy im Testfeld. Erst seit Juli 2009 sind die ersten Modelle auf dem deutschen Markt erhältlich. Die aufgefrischte Variante des N86 lässt sich zwar nicht ganz so elegant bedienen, und der Auslöser bietet einen nicht so gut definierten Druckpunkt.
  • Frischer Wind
    Computer Bild 1/2009 Das Eintippen von E-Mails und SMS über die Bildschirmtasten ist aber nicht gerade komfortabel. Im Vergleich zum iPhone fehlt WLAN. Die Musikqualität ist bescheiden. Die wichtigsten Funktionen des BlackBerry Storm Texte schreiben Während alle BlackBerry-Handys richtige Buchstaben-Tasten haben, bietet das Storm eine Bildschirmtastatur: Ist das Handy gekippt, gibt’s eine komplette Tastenanzeige, ansonsten teilen sich je zwei Buchstaben eine „Taste“ (rechts).
  • Apple iPhone 4S- Apples Upgrade des iPhone 4 im Test
    mobile-reviews.de 10/2011 Was soll ich zum Apple iPhone 4S sagen? Es erfüllt genau meine Erwartungen. Denn genau DAS hätte ich vom iPhone 4 erwartet. Auf irgendwelche herausragende Eigenschaften oder besondere Stärken hofft man beim Upgrade des iPhone 4 vergeblich. ...
  • Sony Ericsson Xperia Play: Das ‚Playstation Phone‘ in der Praxis
    Notebookjournal.de 5/2011 Mobile Gaming-Offenbarung oder Kinderspielzeug? Konkurrenzfähiges Android-Smartphone oder überflüssiges Gadget? Wir haben uns das Xperia Play näher angesehen.
  • Samsung Galaxy Ace S5830: Handytest
    Airgamer.de 3/2011 In der Mittelklasse geht es bekanntlich dicht gedrängt zu, sodass vor allem die Nuancen über den Erfolg entscheiden. Mehr als nur eine Nuance ist dabei das Design, und das kann sich beim Ace durchaus sehen lassen. Das in Schwarz oder Weiß erhältliche Smartphone punktet durch eine verglaste Frontseite, die eben abschließt sowie der obligaten Klavierlack-Optik. Neben zwei Sensortasten gibt es lediglich einen physischen Knopf auf der Frontseite, weswegen eine Verwechslungsgefahr mit dem iPhone durchaus gegeben ist. Das ändert sich jedoch, sobald man die Rückseite betrachtet, denn der geriffelte Look grenzt das Ace klar vom allgemeinen Smartphone-Brei ab. Im Zusammenspiel mit der anstandslosen Verarbeitungsqualität macht der Koreaner optisch einiges her. Das trifft leider nicht auf das Display zu, bei dem aus Kostengründen nur die LCD-Technik verwendet wird. Da auch die Auflösung von 320 x 480 Pixel angesichts der Größe keine Bäume ausreißt, ist das Seherlebnis schlichtweg absolut durchschnittlich.
  • Erstmals wird am 3. und 4. November 2009 unter dem Namen „droidcon“ ein Fachtreffen stattfinden, auf dem Entwickler und Fachleute aus der Telekommunikationsbranche zusammentreffen und die Zukunftsaussichten des mobilen Betriebssystems Android ausloten wollen. Darüber hinaus soll das Treffen in Berlin dazu dienen, die Kommunikation und Kooperation zwischen beiden Seiten zu verbessern und gemeinsam neue Ideen für die mobile Plattform zu entwickeln.
  • Plan B
    plugged 2/2010 Natürlich gibt es Alternativen zum allgegenwärtigen Überphone von Apple. Eine ausgesprochen sehenswerte ist Palms Pre, der nach seiner Ankündigung vor gut einem Jahr nun seit einiger Zeit auch in Deutschland zu haben ist.
  • Musikalischer Nachwuchs
    connect 9/2009 Nokia baut sein Angebot an Musikhandys konsequent aus. Das 5730 XpressMusic will all jene ansprechen, die vor allem in Schriftform kommunizieren. ... Gestestet wurden die Kriterien Handhabung und Ausstattung.
  • Einem Bericht des Online-Magazins inside-handy.de nach hat das Betriebssystem BlackBerry seinen Konkurrenten Windows Mobile auf die hinteren Ränge verweisen können. Zwar habe auch Windows Mobile seinen Marktanteil leicht steigern können, doch habe das Betriebssystem des kanadischen Herstellers RIM seinen Anteil im selben Zeitraum von einem Jahr mehr als verdoppeln können.
  • Samsung Galaxy Mega (GT-I9205)
    Stiftung Warentest Online 1/2014 Im Check befand sich ein Smartphone, das die Endnote „gut“ erhielt. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet und PC, GPS und Navigation, Handhabung, Stabilität sowie Akku heran.
  • Trendsetter in Neuauflage
    Pocket PC Magazin 1/2009 Für die einen ein überschätztes Angeber-Handy mit geringem Nutzwert, für die anderen eine wegweisend einfach zu bedienende Kommunikations-Gesamtlösung: Das iPhone 3G polarisiert die Smartphone-Fans. Doch dass das iPhone mit seiner Fingerbedienung, seinem Software-Shop und seinem Design den Markt beeinflusst hat wie nur wenige Geräte vor ihm, steht außer Zweifel. Gerade in der Pocket-PC-Szene sind die Nachwirkungen zu spüren. Grund genug für uns, das iPhone 3G in einem Praxistest genau zu prüfen.
  • BlackBerry Storm
    LetsGoMobile 5/2009 Die Mobiltelefonie ist heutzutage mehr als nur Kommunikation. Sie muss diversen Ansprüchen genügen, besonders die Unterhaltung ist dabei sehr wichtig. Schauen Sie sich einmal im Zug oder auf dem Flughafen um. Die Leute sind in sich gekehrt und legen viel Wert auf Entspannung in jedem beliebigen Augenblick. Aufgrund unserer schnellle-bigen Gesellschaft dürfen Musik, Filme, vollwertiger Internetzugang und eine Digitalkamera im Grunde nicht mehr fehlen. Und eine schnelllebige Gesellschaft verlangt schnelle Lösungen. Alle sind jederzeit per Telefon, SMS oder E-Mail erreichbar. Ob das neueste Vorzeigeobjekt von Vodafone und Research In Motion, das Blackberry Storm, diesen Bedürfnissen entgegenkommt, können Sie im folgenden LetsGoMobile Test nachlesen. Es wurden die Kriterien Leistung, Eigenschaften, Benutzerfreundlichkeit und Design getestet.
  • Push it!
    mobile next 5/2007 Mit einem flexiblen Eingabekonzept und der Unterstützung zahlreicher E-Mail-Dienste ist das neue P1i gut gerüstet, um als mobiles Nachrichten-Tool zu bestehen. Getestet wurden Standardfunktionen, Multimedia-Funktionen und Smart-Business-Funktionen.
  • Das Sony Ericsson Vivaz im Handy-Test
    teltarif.de 3/2010 Der durch das iPhone ausgelöste Touchscreen-Boom im Smartphone-Bereich hat Gewinner, aber auch einige Verlierer hervorgebracht. Zur letzteren Kategorie gehört auch Sony Ericsson. Vor wenigen Jahren bei einer Experten-Umfrage noch als der Nokia-Konkurrent gehandelt, musste der 2001 gegründete Konzern in den vergangenen Monaten massive Umsatzeinbußen hinnehmen, eben weil er den Touchscreen-Hype schlichtweg verpasst hatte. Mit der neuen Smartphone-Generation möchte Sony Ericsson nun wieder an alte Erfolge anknüpfen. Das Rezept: Die bewährte skandinavische Designkunst, kombiniert mit bekannt hochwertigem Multimedia-Equipment und dem angesagten Touchscreen. Wir haben uns mit dem Sony Ericsson Vivaz eines dieser neuen Smartphones im Test näher angesehen.
  • Funk funktioniert
    Notebook Organizer & Handy 11/2004 Ein Organizer ist unterwegs nur halb so viel wert, wenn er keine Kommunikation erlaubt. Daraus erklärt sich auch der Erfolg der Pocket-PCs mit eingebautem Handy - kein Smartphone bietet so viele Funktionen. T-Mobile veröffentlicht nun den MDA 3, die dritte Version des beliebtesten Pocket PC Phone Edition.
  • Sony Xperia Style - Groß, schlank, preisbewusst?
    Area DVD 11/2014 Unter die Lupe genommen wurde ein Smartphone und erhielt abschließend die Endnote „gut“.