• Befriedigend 2,9
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 5"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 2550 mAh
Mehr Daten zum Produkt

TP-Link Neffos X1 Lite im Test der Fachmagazine

    • CHIP

    • Ausgabe: 7/2018
    • Erschienen: 06/2018

    „befriedigend“ (2,9)

    Pro: gute Verarbeitung; zufriedenstellende Performance; solide Akkulaufzeiten.
    Contra: nur durchschnittliche Fotoqualität; recht magere Ausstattung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 6 Produkte im Test

    „gut“

    „Größte Stärke ist das geringe Gewicht, einzige Schwäche ist der Akku. Trotzdem angesichts des super Preises eine klare Empfehlung - ebenso für Fritzbox-Besitzer wegen des Dualband-WLAN.“  Mehr Details

zu TP-Link Neffos X1 Lite

  • TP-LINK Technologies TP-LINK Neffos X1 Lite gold

    Display: 5 Zoll | Auflösung: 1280 x 720 Pixel | Rück - u. Frontkamera: 13 u. 5 MP | interner Speicher: 16 GB | Akku: ,...

  • TP-Link Neffos X1 Lite 16GB Android sunrise gold Android?

    (Art # 90708233) Smartphone, Android? 7. 0 Nougat , Display: 12. 7 cm (5. 0") , 13. 0 MP Kamera , CPU: 8 - ,...

  • Neffos X1 Lite DualSim gold 16GB LTE Android Smartphone 5" Display 13Megapixel

    Neffos X1 Lite DualSim gold 16GB LTE Android Smartphone 5" Display 13Megapixel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TP-Link Neffos X1 Lite

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 294 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2550 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 71,2 mm
Tiefe 8,5 mm
Höhe 142,6 mm
Gewicht 138 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TP904A24EU, TP904A44EU

Weitere Tests & Produktwissen

Geheimtipp

connect 4/2016 - Auch die Herstellergarantie von fünf Jahren ist ein Alleinstellungsmerkmal, mit dem BQ aus der Masse heraussticht. Auch Design und Verarbeitung gehen über Branchenstandards hinaus. Das Aquaris X5 ist nur 7,5 Millimeter dünn und wird von einem leicht gerundeten Metallrahmen zusammengehalten, der an den Rändern fein angeschliffen ist. Damit liegt es sehr gut in der Hand und bietet zudem eine hohe Anfassqualität. …weiterlesen

Mobiles Internet im Fokus - BlackBerry Storm besser als iPhone 3G

Im großen Vergleichstest aktueller Smartphones durch das Magazin „PC Praxis“ konnte der BlackBerry Storm 9500 von RIM triumphieren und schlug damit sogar das iPhone 3G. Zwar habe es auch zwei Jahre nach dem Erscheinen des Apple-Handys keiner der Hersteller geschafft, die Bedienung so perfekt nachzuahmen. Doch hinsichtlich der Hardware hätten andere Anbieter mittlerweile auf- und sogar überholt.

Navi-Telefone im Vergleich - Eine „befriedigende“ Alternative

Mittlerweile taugen so einige Handys mit Navigationslösungen als „befriedigende“ Alternative zu echten Navigationsgeräten. Dies ist das Ergebnis eines Tests der Computerbild, in welchem drei GPS-Handys untersucht wurden. An die Qualität der Routenführung und vor allem die Vielseitigkeit von Navigationsgeräten reichten sie laut Computerbild zwar noch nicht heran, doch taugten sie durchaus als gelegentliche Alternative. Am besten schlug sich im Test das Nokia 6210 Navigator.