• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 6,09"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Neffos C9 Max

Hier lockt vor allem das große Dis­play

Stärken

  1. modernes Display-Format und nur dezente Notch
  2. kann zwei SIM-Karten aufnehmen (Dual-SIM)
  3. sehr billig

Schwächen

  1. vergleichsweise niedrig auflösendes Display
  2. Dual-SIM nur als Hybrid-Steckplatz
  3. kein Fingerabdrucksensor
  4. wenig Speicher

Das TP-Link Neffos C9 Max ist ein klassischer Vertreter der Einsteigerklasse.  Ein gemächlicher Chipsatz wird keine großen Grafiksprünge bei Handy-Spielen erlauben, aber für Alltagsaufgaben und Messaging reicht auch der allemal aus. Bemerkenswert ist das schön große, modern wirkende Display mit Mininotch, was in dieser Preisklasse noch sehr selten zu sehen ist. Allerdings müssen Sie bereit sein, bei der Schärfe etwa von Schriften Abstriche zu machen (einfaches HD). Ähnliches gilt für die einfache Kamerapaarung.  Ferner ist der Speicher sehr begrenzt, so dass sie schnell auf eine Speicherkarte ausweichen werden. Insofern ist der Dual-SIM-Steckplatz für eine zweite SIM-Karte nur begrenzt sinnvoll, da Sie sich hier zwischen SIM- und Speicherkarte entscheiden müssen.

zu TP-Link Neffos C9 Max

  • Neffos C9 Max Smartphone (15,46 cm/6,09 Zoll, 32 GB Speicherplatz, 13 MP Kamera)

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 15, 46 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 6, 09 ", ,...

  • Neffos C9 Max 2GB+32GB schwarz, Farbe:Grau

    Neffos C9 Max 2GB + 32GB schwarz, Farbe: Grau

  • Neffos C9 Max Dual-SIM Smartphone (15,5 cm (6,09 Zoll) HD+ Display,

    FullView Display: 15, 5 cm (6, 09 Zoll) Display mit HD + - Auflösung 13 Megapixel Hauptkamera mit Autofokus und 5 ,...

  • Neffos C9 Max Smartphone grau

    Telefon & Navigation > Mobile > SmartphonesAngebot von Euronics XXL Rendsburg

  • Handy NEFFOS C9 max, 32GB, 6,088“, schwarz, LTE

    Das hochauflösende 6, 088" Display des NEFFOS C9 Max bietet eine gestochen scharfe Bildqualität mit authentischen ,...

  • Handy NEFFOS C9 max, 32GB, 6,088?, schwarz, LTE
  • Neffos TP-LINK C9 Max grau Grau (TP7062A25EU)
  • TP-Link Neffos C9 Max 32GB, Android, nebula black Android?

    (Art # 90792004) Smartphone, Android? 9. 0 Pie? , Display: 15. 5 cm (6. 1") , 13. 0 MP Kamera , CPU: 4 - Kern (2. ,...

  • TP-Link Neffos C9 Max - Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 32 GB -

    (Art # 6151301)

  • Neffos C9 Max Dual-SIM Smartphone 32 6.09 Zoll (15.5 cm) Dual-SIM Android?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TP-Link Neffos C9 Max

Display
Displaygröße 6,09"
Displayauflösung (px) 1560 x 720
Pixeldichte des Displays 282 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2,2
Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 2 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75 mm
Tiefe 8,8 mm
Höhe 157,5 mm
Gewicht 162 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Weitere Produktinformationen: Ab 24.10.2019 im Angebot bei Aldi Talk.

Weiterführende Informationen zum Thema tplink Neffos C9 Max können Sie direkt beim Hersteller unter tp-link.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kraftpaket 2.0

connect 3/2016 - Doch jetzt sind auch andere Länder dran, unter anderem Deutschland. Zum Glück, denn eine bessere Kombination aus elegantem Design, toller Ausstattung und starker Ausdauer ist schwer zu finden. Das Design hat Huawei im Vergleich mit dem Vorgänger deutlich aufgewertet. Wie bei den Edel-Smartphones von Apple und Samsung ist das Displayglas zu den Rändern hin gebogen, außerdem besteht das Gehäuse nun fast vollständig aus Metall. …weiterlesen

Samsung Galaxy S6 Edge+

AndroidWelt 6/2015 - Der Rahmen des Geräts besteht aus Aluminium, Vorder- und Rückseite sind komplett aus Glas. Damit sieht das Phablet nicht nur hochwertig aus, es fühlt sich auch so an. Für uns gehört das Galaxy S6 Edge+ zu den schönsten Smartphones oder Phablets auf dem Markt. Das S6 Edge+ bietet eine Hauptansicht sowie zwei Seitenbildschirme. Auf Letzteren können Sie Zusatzfunktionen nutzen, die Sie zuvor in den Einstellungen unter "Gerät -> Seitenbildschirm" konfigurieren. …weiterlesen

Samsung Galaxy S8/S8+

PC-WELT 7/2017 - Als zusätzliche biometrische Sicherheitsfunktion besitzen die neuen Samsung-Phones einen Iris-Scanner. Die Rückseite des nach IP68 wasserdichten Gehäuses besteht aus Glas, der Rahmen aus Aluminium. Die S8-Modelle sind die ersten Smartphones mit Samsungs digitalem Assistenten Bixby, ein neuer Verwandter von Siri, Cortana und Alexa. Bixby starten Sie mit einer Taste an der linken Gehäuseseite oder mit einem Wisch auf dem Startbildschirm nach rechts. …weiterlesen

Fenster in die Zukunft

connect 6/2017 - Schon die Möglichkeit, Objekte oder Räume auszumessen, ist faszinierend: Nach dem Start der App "Measure" wird die Kameravorschau eingeblendet, in der man einen beliebigen Punkt markieren kann. Wenn man das Smartphone danach bewegt, wird die Distanz von diesem Punkt aus gemessen. Unterwegs lassen sich Messpunkte per Fingertipp anlegen, sodass man auch komplexe Objekte erfassen kann. Ein Linienassistent hilft dabei, bestimmte Strukturen nachzuzeichnen. …weiterlesen

Acer plant erstes Android-Smartphone für viertes Quartal 2009

Der Gerätehersteller Acer hat nun offiziell bestätigt, dass er ein erstes Android-Smartphone für das vierte Quartal 2009 in Planung hat. Dies berichtet das Online-Magazin Softpedia. Laut diesem Artikel ist Acer zum Juni 2009 der Open Handset Alliance von Google beigetreten, um an dem offenen Betriebssystem mitzuarbeiten und es für seine künftigen Smartphones weiter zu verbessern. Acer wolle dadurch seine Unterstützung für Android demonstrieren und zum kommerziellen Erfolg des Betriebssystems beitragen.