• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 4,5"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 8 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Akku­ka­pa­zi­tät: 2000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Neffos C5L

Schwach auf­ge­stell­tes Ein­stei­ger­mo­dell

Das Unternehmen TP-Link ist bislang vor allem mit seinen Routern und Powerline-Adaptern bekannt geworden. Doch nun wagt man auch den Sprung in die Smartphone-Welt. Gleich drei Modelle wurden dazu angekündigt, so sollen alle wichtigen Preisbereiche abgedeckt werden. Das Einsteigermodell ist das Neffos C5L. Und anders als die durchaus soliden anderen beiden Modelle sollte man dieses am besten gleich wieder Links liegen lassen. Denn die Ausstattung ist geradezu archaisch.

Schwacher Prozessor, schlechtes Bild

Ausgerechnet bei den beiden Kernkomponenten Chipsatz und Display wurde gespart. So löst das 4,5 Zoll kleine Display nur 854 x 480 Pixel auf. Das ist selbst bei dieser heutzutage eher verhaltenen Größe viel zu grobpixelig. Scharf sieht anders aus. Und der Qualcomm Snapdragon der 200er-Baureihe liefert mit 1,1 GHz auf vier Kernen viel zu wenig Power ab. Da dürfte das Gerät schnell ins Stocken geraten, sowie einmal 3D-Berechnungen gefragt sind. Und dank lediglich 1 Gigabyte Arbeitsspeicher muss man davon ausgehen, dass es bei der parallelen Verwendung mehrerer großer Apps auch mal zu Denksekunden kommen wird.

LTE, aber sonst unterdurchschnittlich

Die restliche Ausstattung ist nicht ganz so desaströs, aber auch längst nicht spannend. So gibt es zwar immerhin den LTE-Datenbeschleuniger, er beschränkt sich aber auf 150 MBit/s und damit den absoluten Standardwert. Das gleiche gilt für das integrierte WLAN-Modul, welches nur 802.11n beherrscht und somit das neue 5-GHz-Band einfach ignoriert. Eine 8-Megapixel-Kamera hinten und ein 2-Megapixel-Modell vorne ergänzen dies nebst 8 Gigabyte Medienspeicher und einem Steckplatz für microSD-Karten, die aber ebenfalls auf lediglich 32 Gigabyte beschränkt werden.

Überraschend kleiner Akku

Alles in allem kann das TP-Link Neffos C5L einfach keine Strahlkraft erlangen – und mit 154 Gramm ist das Gerät nicht einmal angenehm leicht, der Akku wiederum angesichts dessen mit 2.000 mAh sehr klein. Daher sollte man bei Interesse an TP-Link-Produkten lieber gleich eine Nummer größer suchen und zum Neffos C5 greifen.

zu tplink Neffos C5L

  • NEFFOS TP-LINK C5L 8GB DUAL SIM WEISS TOP+OVP+VIELE EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TP-Link Neffos C5L

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,5"
Displayauflösung (px) 854 x 480 (16:9 / FWVGA)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,1 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema TP-Link Neffos C5 L können Sie direkt beim Hersteller unter tp-link.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

TP-Link Neffos C5tplink Neffos C5 MaxCyrus CS 30ZTE Blade A452Archos 50 PowerCrossCall Trekker-S1CrossCall Odyssey+Samsung Galaxy J7 (2016)SWITEL Champ S5003DAlcatel One Touch Idol 4S