• ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
Dis­play­größe: 4,5"
Arbeitsspei­cher: 1 GB
Akku­ka­pa­zi­tät: 2020 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Kom­pak­ter Form­fak­tor, aber schwa­che Tech­nik

Stärken
  1. relativ kompaktes und leichtes Gehäuse
  2. wechselbarer Akku
  3. zwei SIM-Karten parallel nutzbar
  4. LTE-Unterstützung
Schwächen
  1. zu kleiner Arbeitsspeicher
  2. veraltetes Android
  3. Speicherkarte belegt zweiten SIM-Steckplatz
  4. schwache Kameras

Unauffälliges Einsteigergerät

Wie bei vielen anderen Geräten in dieser Preisklasse arbeiten im Inneren des Neffos Y50 1 GB Arbeitsspeicher in Kombination mit einem niedrig getakteten Quadcore-Prozessor aus dem Hause Qualcomm. Für einfache Anwendungen reicht das aus, aber anspruchsvolle Anwendungen wie 3D-Spiele oder Fotobearbeitungstools können das Gerät schnell zum Stocken bringen. Als Betriebssystem kommt das bereits angestaubte Android 6 zum Einsatz; für Android 7 und 8 reicht der Arbeitsspeicher kaum mehr aus.

Immerhin unterstützt das Gerät LTE, wodurch es auch nach der Abschaltung von UMTS 2020 weiterhin nutzbar bleibt.

Gibt es gute Alternativen in der Einsteigerklasse?

Während der Preisbereich unter 100 Euro hinsichtlich der gebotenen Funktionen recht homogen ausfällt, erhält man bereits für etwa 50 Euro mehr um ein Vielfaches bessere Smartphones. Für die Mehrinvestition bekommt man bereits Smartphones mit kontraststarken IPS-Displays und reichlich Arbeitsspeicher. Auch Dual-SIM wird fast durchgängig geboten. Prominente Beispiele für die bessere Einsteigerklasse sind das Moto G5 oder Wikos Pulp Fab 4G.

von Gregor L.

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu TP-Link Neffos Y50

Displaygröße

4,5 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Arbeitsspeicher

1 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Interner Speicher

8 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Akkukapazität

2.000 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Gewicht

128 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Smart­pho­nes am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 190 Gramm.

Aktualität

Vor 3 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Einsteigerklasse
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 4,5"
Displayauflösung (px) 854 x 480 (16:9 / FWVGA)
Pixeldichte des Displays 218 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 1 GB
Arbeitsspeicher 1 GB
Maximal erhältlicher Speicher 8 GB
Interner Speicher 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,1 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2020 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 66,6 mm
Tiefe 9,8 mm
Höhe 133,4 mm
Gewicht 128 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema TP-Link Neffos Y50 können Sie direkt beim Hersteller unter tp-link.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: