Handy mit FM-Empfänger sind selten geworden, bieten aber den Vorteil, auch ohne Internet Musik hören zu können – die Kopfhörer dienen als Antenne.
Das Produkt Armor 21 von Ulefone führt derzeit unser Ranking mit der Note 1,2 an. Die Liste basiert auf einer unabhängigen Auswertung von Tests und Meinungen und berücksichtigt nur aktuelle Produkte. So sehen Sie sehr schnell, wie gut oder schlecht ein Produkt ist.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 196 weitere Magazine

Die besten Handys mit Radio

Beliebte Filter: Hersteller

902 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Smartphone im Test: Armor 21 von Ulefone, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Sehr gut

    1,2

    Ulefone Armor 21

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,58"
    • Arbeitsspei­cher: 8 GB
    Akku satt und Nacht­sicht, aber nur bedingt gut für drau­ßen
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Smartphone im Test: G5 von LG, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    LG G5

    • Gerä­te­klasse: Hig­hend
    • Dis­play­größe: 5,3"
    • Arbeitsspei­cher: 4 GB
    Ange­staubt, aber mit alten Tugen­den
  • 3
    Smartphone im Test: GX6 von Gigaset, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Gigaset GX6

    • Gerä­te­klasse: Ober­klasse
    • Dis­play­größe: 6,6"
    • Arbeitsspei­cher: 6 GB
    Tech­nik unter Preis­klas­sen-​Niveau, aber immer­hin lang­le­big
  • 4
    Smartphone im Test: Armor 22 von Ulefone, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Ulefone Armor 22

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,58"
    • Arbeitsspei­cher: 8 GB
    Güns­ti­ges und gut durch­dach­tes Out­door-​Smart­phone
  • 5
    Smartphone im Test: X5 Pro 5G von Poco, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Poco X5 Pro 5G

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,67"
    • Akku­ka­pa­zi­tät: 5000 mAh
    Nur die Kame­ras trü­ben den guten Gesamtein­druck
  • 6
    Smartphone im Test: P20 von Huawei, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Huawei P20

    • Gerä­te­klasse: Hig­hend
    • Dis­play­größe: 5,8"
    • Arbeitsspei­cher: 4 GB
    Flagg­schiff für Foto­fans, die keine 1.000 Euro inves­tie­ren wol­len
  • 7
    Smartphone im Test: Moto G84 von Motorola, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Motorola Moto G84

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,5"
    • Arbeitsspei­cher: 12 GB
    Sinn­voll auf­ge­frisch­tes Mit­tel­klasse-​Modell, das mit ori­gi­nel­len Desi­gns auf­war­tet
  • 8
    Smartphone im Test: V20 Pro von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Doogee V20 Pro

    • Gerä­te­klasse: Ober­klasse
    • Dis­play­größe: 6,43"
    • Arbeitsspei­cher: 12 GB
    Die­ses Smart­phone ist für die Arbeit gemacht, nicht zum Medien­kon­sum
  • 9
    Smartphone im Test: BV8900 von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Blackview BV8900

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,5"
    • Arbeitsspei­cher: 8 GB
    Out­door-​Smart­phone mit Ther­mal­ka­mera
  • 10
    Smartphone im Test: M5s von Poco, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Poco M5s

    • Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
    • Dis­play­größe: 6,43"
    • Arbeitsspei­cher: 4 GB
    Ist dies das beste 200-​Euro-​Handy, das es aktu­ell gibt?
  • 11
    Smartphone im Test: WP33 Pro von Oukitel, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Gut

    2,2

    Oukitel WP33 Pro

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,6"
    • Arbeitsspei­cher: 8 GB
    Ein Akku, der grö­ßer als man­che Power­bank ist – robust und nicht makel­los
  • 12
    Smartphone im Test: Moto G72 von Motorola, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Gut

    2,2

    Motorola Moto G72

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,6"
    • Arbeitsspei­cher: 6 GB
    Mit­tel­klasse-​Smart­phone mit Ober­klasse-​Dis­play
  • 13
    Smartphone im Test: G42 von Nokia, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Nokia G42

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,56"
    • Arbeitsspei­cher: 6 GB
    Das geht auch weitaus bes­ser, teil­weise für weni­ger Geld
  • 14
    Smartphone im Test: Redmi 13C von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Xiaomi Redmi 13C

    • Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
    • Dis­play­größe: 6,74"
    • Akku­ka­pa­zi­tät: 5000 mAh
    Leis­tungs­stark für die Preis­klasse, aber mit Kom­pro­mis­sen bei Kamera und Dis­play
  • 15
    Smartphone im Test: X5 5G von Poco, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Poco X5 5G

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,67"
    • Akku­ka­pa­zi­tät: 5000 mAh
    Trotz Kamera-​Abstri­chen ein Mit­tel­klasse-​Preis­tipp
  • 16
    Smartphone im Test: P30 lite von Huawei, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Huawei P30 lite

    • Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
    • Dis­play­größe: 6,15"
    • Arbeitsspei­cher: 4 GB
    Eine kluge Hard­ware-​Wahl, die aber etwas teuer aus­fällt
  • 17
    Smartphone im Test: G22 von Nokia, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Gut

    2,5

    Nokia G22

    • Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
    • Dis­play­größe: 6,52"
    • Arbeitsspei­cher: 4 GB
    Leicht zu repa­rie­ren­des Ein­stiegs­smart­phone
  • 18
    Smartphone im Test: Redmi 12 4G von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Befriedigend

    2,6

    Xiaomi Redmi 12 4G

    • Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
    • Dis­play­größe: 6,79"
    • Arbeitsspei­cher: 4 GB
    Mit einem 2020er-​Chip­satz immer noch stark im Nied­rig­preis­be­reich
  • 19
    Smartphone im Test: C65 von Poco, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Befriedigend

    3,0

    Poco C65

    • Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
    • Dis­play­größe: 6,74"
    • Arbeitsspei­cher: 8 GB
    Gedul­dige kom­men hier auf ihre Kos­ten
  • 20
    Smartphone im Test: Moto G14 von Motorola, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend

    Befriedigend

    3,2

    Motorola Moto G14

    • Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
    • Dis­play­größe: 6,5"
    • Arbeitsspei­cher: 4 GB
    Soli­des Ein­stiegs-​Smart­phone mit großem Akku
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Smartphones mit Radio nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 25
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Handys mit Radio

Bis 2032 noch eine Option, kabel­ge­bun­de­nes Head­set vor­aus­ge­setzt

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Radioempfang bis mind. 2032 in Deutschland möglich
  • kabelgebundenes Headset notwendig
  • vor allem in Ballungsgebieten sehr störanfällig
  • verbraucht keinerlei Mobilfunkvolumen
  • digitales DAB+ kein Thema

Noch vor einem Jahrzehnt war es ein selten gesehenes Merkmal, doch heutzutage ist es eine Selbstverständlichkeit: mit dem Smartphone Musik hören. Spätestens mit dem Anbruch der Smartphone-Ära wurde auch das einfachste Einsteigermodell zu einem Multimedia-Allrounder, der auch ein Radiomodul besitzt. Ein ungetrübter Radioempfang ist deshalb aber noch nicht zwingend möglich. Denn zum einen fehlt Smartphones in aller Regel schlichtweg die benötigte Antenne. Als solche fungiert dann meist ein in die 3,5mm-Klinke eingestöpseltes Headset.

Radio mit dem Handy hören Ein Sony-Headset dient beispielhaft für den Radio-Empfang, da das Kabel als Antenne fungiert. (Bildquelle: sony.com)

Das Headset wird für Smartphone-Radio in der Regel zwingend benötigt

Das heißt aber auch: Der Radioempfang ist mit einem Bluetooth-Headset nicht möglich. Das lange Kabel mit seinem leitenden Innenleben wird für das Einfangen der Radiosignale zwingend benötigt. Doch selbst wenn man ein solches Headset verwendet und die meist überraschend tief im System versteckte Radiofunktion aktiviert wurde, ist ein reibungsloser Empfang leider nicht gesichert. Jeder von uns kennt die häufigen Unterbrechungen im Empfang, wenn man sich mit Bus oder Bahn bewegt und dabei Tunnel oder Brücken passiert oder Reflexionen von umgebenden Gebäuden das Signal dämpfen.

Externe Lösungen und Internetradios

Doch leider gibt es bislang nicht ein einziges Smartphone-Modell hierzulande, welches DAB+ unterstützt. Und so liegt der Ball derzeit bei Zubehörherstellern, die sich des Themas mit speziellen Schutzgehäusen, externen Empfängern und Zusatzantennen annehmen. Doch all das erfordert zusätzliche Ausgaben, ist wenig komfortabel und läuft damit komplett dem Gedanken einfachen Radiogenusses zuwider. Mobil ist man mit dieser Zusatzausstattung auch nicht gerade. Wer sich über häufig gestörten Radioempfang ärgert, kann allenfalls eine der zahlreichen Radio-Apps verwenden. Doch Vorsicht: Dabei wird die Verbindung stets via Internet hergestellt, es fallen also Datenkosten an – und die sind bei Audiodaten nicht gerade unerheblich!

Wird UKW/FM-Radio in Deutschland abgeschaltet?

Spätestens seit November 2019 steht fest: Das UKW-Radio bleibt bis mindestens 2032 fester Bestandteil der deutschen Frequenzkultur und wird so lange verfügbar bleiben. Somit rücken auch nach anfänglichen, entgegengesetzten Strömungen, die freien Radiofrequenzen abzuschalten, auch Radio-fähige Smartphones wieder in den Fokus der Nutzer. Diese sind vor allem dann praktisch, wenn Sie nur begrenztes Datenvolumen besitzen und dieses nicht für das Radio-Streaming über eine entsprechende App verbrauchen möchten.

von Janko Weßlowsky

Redaktionsleiter – bei Testberichte.de seit 2007.

Zur Smartphone mit Radio Bestenliste springen

Tests

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 12/2023
    • Erschienen:

    Die Besten des Jahres

    Testbericht über 25 Smartphones

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft?Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 7/2023
    • Erschienen: 06/2023

    Stars und Sternchen

    Testbericht über 41 Smartphones

    Testeinleitung„Die prominenten Sieger von Apple und Samsung sind top, aber teuer. Im Test glänzen auch Handys für unter 450 Euro – echte Geheimtipps.“ Testumfeld: Im alljährlichen Handy-Test prüfte die Stiftung Warentest 40 Smartphones aus allen Preisklassen. Das Testergebnis lautete: 33 mal „gut“ und 8 mal „

    zum Test

    • connect

    • Ausgabe: 5/2023
    • Erschienen: 04/2023
    • Seiten: 6

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Smartphones

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Smartphones mit Radio Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Smartphones mit Radio sind die besten?

Die besten Smartphones mit Radio laut Tests:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf