• ohne Endnote
  • 2 Tests
18 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,7"
Auflösung Hauptkamera: 16 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Nein
Akkukapazität: 3200 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Doro 8080 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Die Bilder des Doro wirken zwar schön scharf, aber auch etwas dunkel ... Doro geht einen Mittelweg, bei dem auf der ersten Ebene mit dem Hauptbildschirm nicht alles so intuitiv zu verstehen ist, in vielen folgenden Funktionen ... aber klare Handlungsanweisungen erklären ... Bei Doro überzeugen vor allem die Hardware-Ausstattung und Services wie die Fernkonfiguration, allerdings ist der Preis für das Gebotene ziemlich hoch.“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die aufgerufenen 300 Euro ... klingen zunächst happig; man bekommt allerdings ein Smartphone, das einen Angehörigen-Notruf mit dedizierter Taste hat und ohne weiteres Herumkonfigurieren eine gut lesbare Bildschirmdarstellung bietet. ...“

zu Doro 8080

  • DORO 8080 32 GB Weiß

    Das einfach brillante Smartphone mit dialogorientierter NavigationSmarter, eleganter und einfacher denn je! ,...

  • DORO 8080 Senioren Smartphone - 32 GB - Weiß

    Das einfach brillante Smartphone mit dialogorientierter Navigation Smarter, eleganter und einfacher denn je! ,...

  • DORO 8080 schwarz Smartphone
  • Doro Smartphone »8080«, Grau-Bronze

    Highlights: 4G Smartphone mit 14, 48 cm (5, 7 Zoll) Touchscreen, 16 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Front - Kamera, ,...

  • doro 8080 Smartphone weiß 32 GB

    doro 8080: Einsteiger - Smartphone mit Sprachassistentin Das Smartphone 8080 von doro ist der ideale, ,...

  • Doro 8080, Handy Grau, Android 9.0 (Pie) Qualcomm Snapdragon 439 16 MP 5 MP

    (Art # 1589583)

  • Doro 8080 Smartphone graphit

    Telefon & Navigation > Mobile > SmartphonesAngebot von Euronics XXL Öhringen

  • Doro 8080, Senioren-Smartphone weiss

    Doro 8080, Senioren - Smartphone weiss

  • Doro 8080 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) 18:9 IPS Touchscreen, 16 MB Kamera,

    4G Smartphone mit 5, 7 Zoll (14, 5cm) 18: 9 IPS Touchscreen, Benutzeroberfläche auf Basis Android 9 (Pie) 16 MP ,...

  • Doro 8080 - Smartphone - 4G LTE - 32 GB - microSD slot - GSM
  • Doro 8080 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) 18:9 IPS Touchscreen, 16 MB Kamera,

    4G Smartphone mit 5, 7 Zoll (14, 5cm) 18: 9 IPS Touchscreen, Benutzeroberfläche auf Basis Android 9 (Pie) 16 MP ,...

  • Doro 8080 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) 18:9 IPS Touchscreen, 16 MB Kamera,

    4G Smartphone mit 5, 7 Zoll (14, 5cm) 18: 9 IPS Touchscreen, Benutzeroberfläche auf Basis Android 9 (Pie) 16 MP ,...

Kundenmeinungen (18) zu Doro 8080

4,3 Sterne

18 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
11 (61%)
4 Sterne
4 (22%)
3 Sterne
2 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (11%)

4,3 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Kleine Schwächen, ansonsten gutes Handy

    29.05.2020 von conehead67

    Bis auf folgende Punkte ein gutes Handy:

    - Kabel vom Netzteil ist recht kurz
    - Ladestation ist recht knapp bemessen, dadurch sitzt daß Handy eng darin
    - Die Öffnung vom Kartenfach ist zu flach.....ein echter Fingernagelkiller !

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

8080

Wenn Eva den Senior ruft

Stärken

  1. spezielle UI leitet Nutzer durch Fragen an
  2. geschütztes Display, griffige Rückseite
  3. eines der wenigen Smartphones mit extra Notruftaste

Schwächen

  1. sehr altbackenes Design
  2. grobpixeliges Display

Das Doro 8080 soll sogenannten Best Agern das moderne Smartphone-Konzept näher bringen und eine intuitive Nutzung erlauben. Aus diesem Grund hat man sich auch entschlossen, hier den etwas altbacken wirkenden Home-Button stehen zu lassen, mit dem Sie direkt zum Startbildschirm zurückkehren können. Darüber hinaus gibt es eine angepasste UI namens "Eva", die dem Nutzer Fragen stellt und dann die Antworten in Aktionen umsetzt. Im Grunde soll der Nutzer das Gerät also in Form eines Gespräches mit dem Handy verwenden können. Wie klassische Senioren-Handys besitzt auch das 8080 eine extra Notruftaste. Sie müssen aber Abstriche bei der Technik machen können: Das Display wirkte auf der IFA 2019 beispielsweise recht grobpixelig, die Benutzeroberfläche weniger zackig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Doro 8080

Display
Displaygröße 5,7"
Displayauflösung (px) 1440 x 720 (18:9)
Pixeldichte des Displays 282 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p/​30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Dual-SIM fehlt
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3200 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73,6 mm
Tiefe 8,72 mm
Höhe 156,7 mm
Gewicht 175 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Doro 8080 können Sie direkt beim Hersteller unter doro.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Was kaufen?

connect 6/2012 - Auch messtechnisch kann das HTC Rhyme mit guten Werten überzeugen. Wie bereits das Explorer gehört auch das Wildfire S zu den wenigen Einsteiger-Smartphones im Portfolio von HTC und ist in den einschlägigen Webshops bereits ab 170 Euro erhältlich. Es unterscheidet sich vom Geschwistermodell hauptsächlich durch die kompakteren Abmessungen und die deutlich bessere Kamera mit 4,5 Megapixeln Auflösung. …weiterlesen

Symbian UIQ vor dem Aus?

Einem Blogeintrag des Online-Magazins All About Symbian zufolge steht die Smartphone-Plattform Symbian UIQ vor dem Aus. Dies habe ein Verantwortlicher bei Sony Ericsson, Patrick Olson, auf der Symbian-Smartphone-Show in London gesagt. All About Symbian berichtet direkt von der Veranstaltung und gibt die Eindrücke in einem Live-Blog wieder. Der entsprechende Eintrag wurde bereits von zahlreichen Medien aufgegriffen, eine unabhängige Bestätigung von anderer Seite liegt jedoch nicht vor.