Sehr gut (1,0)
2 Tests
Gut (1,7)
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Softs­hell-​Jacke
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Eigen­schaf­ten: Wind­ab­wei­send, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv, Was­ser­ab­wei­send
Mate­rial: Meri­no­wolle, Poly­amid (Nylon), Elas­tan / Span­dex
Gewicht: 470 g
Mehr Daten zum Produkt

Ortovox Westalpen Softshell Jacket im Test der Fachmagazine

  • „überragend“

    „Testsieger“

    8 Produkte im Test

    „Die teuerste Softshell im Test ist auch die beste: ein vielseitiger, bequemer Allrounder, der dank dünnem Wollfutter das ganze Jahr über Spaß macht.“

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: hohes Maß an Elastizität.
    Minus: recht schwer.“

zu Ortovox Westalpen Softshell Jacket

  • Ortovox - Westalpen Swisswool Hybrid Jacket - Wolljacke Gr S orange
  • Ortovox - Westalpen Swisswool Hybrid Jacket - Wolljacke Gr M orange
  • ORTOVOX Herren Westalpen Softshell Jacket M Weste, Grüner Wald, M
  • Ortovox Westalpen Swisswool Hybrid Herren Outdoorjacke-Gelb-M
  • Ortovox male Gelb
  • Ortovox Westalpen Swisswool Hybrid Jacket yellowstone - Größe M
  • Ortovox Westalpen Softshell Jacket Women - Softshelljacke dark blood, S
  • Ortovox Westalpen Softshell Jacket Women black raven (S) 6004100002
  • "ORTOVOX Bergsport Softshelljacke "Westalpen""" Grau male
  • Ortovox Westalpen Softshell Jacke Men Herren (Blau L ) Skitourenbekleidung

Kundenmeinungen (7) zu Ortovox Westalpen Softshell Jacket

4,3 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (86%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)

4,3 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Westalpen Softshell Jacket

Elas­ti­sche Softs­hell für anspruchs­volle Ber­ga­ben­teuer

Stärken
  1. Hochwertige Verarbeitung
  2. Angenehmes Tragegefühl
  3. Sehr flexibel
  4. Gut justierbare Kapuze
Schwächen
  1. vergleichsweise schwer

Bei der Westalpen Softshell Jacket von Ortovox handelt es sich um eine hochwertige Funktionsjacke, die in ersten Tests gut abschneidet. Von Experten und Kunden bekommt die Softshelljacke unter anderem Lob für den hohen Tragekomfort, der wohl vor allem durch die Merinowolle im Inneren erreicht wird. Die Jacke hält mit Hilfe der gut einstellbaren Kapuze leichten Nieselregen und Wind draußen, ist aber nicht komplett wasserdicht und dient daher bei starkem Regen eher als Mid-Layer. Ansonsten wird der Jacke von den Testern eine hohe Verarbeitungsqualität bescheinigt. Die Softshell ist dank des Elasthan-Anteils sehr flexibel. So bietet sich die Jacke besonders gut für sportliche Abenteuer am Berg an. Die leichteste Softshell auf dem Markt ist sie jedoch nicht.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Ortovox Westalpen Softshell Jacket

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
Typ Softshell-Jacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Windabweisend
Material
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)
  • Merinowolle
Gewicht 470 g

Weitere Tests und Produktwissen

Locker bleiben

SURVIVAL MAGAZIN - Ein einfaches Stück Stoff ist tausendmal besser als gar nichts!" So sieht es das norwegische Outdoorunternehmen Jerven, das mit dem Jerven Original eine besonders vielseitige Poncho-Tarp-Biwak-Windschutz-Persenning-Wasauchimmer-Plane herstellt. Wobei der von Jerven eingesetzte Stoff nicht ganz so einfach ist, wie der Hersteller vorgibt. Dazu später mehr. Tatsache ist jedoch, dass ein wasser- und winddichter Poncho guten Schutz für Mensch und Gepäck bietet, wenn es regnet oder stürmt. …weiterlesen

Coole Sache(n)

TACTICAL GEAR - Die beiden Front taschen sind ebenfalls mit Reißverschlüssen versehen und zum Wärmen der Hände mit Fleece ausgeschlagen. Auch die Innentasche hat einen Reißverschluss, ebenso die Unterarmbelüftungen auf beiden Seiten, die auch den Zugriff auf die Innenseiten ermöglichen. Bei Bedarf wird die Fleece-gefütterte Innenjacke per Reißverschluss mit der Außenjacke verbunden. An den Ärmeln und im Nackenbereich lässt sich die Innenjacke zusätzlich mit Druckknöpfen fixieren. …weiterlesen

Gut und giftig?

ALPIN - Aber auch die oben genannten Hersteller nutzen allesamt C6-DWRs. Offensichtlich ist also auch C6 nicht gleich C6. Die besten DWRs haben wir, außer an den Gore-Modellen, an den Jacken von Montane und Vaude gefunden. In der Praxis lässt sich die DWR-Problematik aber noch fortführen. Schon nach wenigen Scheuerzyklen am Oberstoff wurden alle Jacken nach kurzer Zeit an der entsprechenden Stelle nass (vgl. Bild auf S. 53). Und Scheuern kommt in der Bergsportpraxis ständig vor. …weiterlesen

Allrounder

TACTICAL GEAR - Als Kombination aus äußerer und mittlerer Bekleidungsschicht sind Softshell-Jacken bei Outdooraktivitäten unentbehrlich. Sie bieten Tragekomfort, Wärme und Schutz gegen widrige Witterungsbedingungen. Ähnliche Anforderungen werden auch an die Bekleidung von Einsatzkräften gestellt: Zusätzlich sollen die taktischen Modelle aber auch widerstands- und strapazierfähig sein, ohne dass der Träger Abstriche bei der Bewegungsfreiheit machen muss. …weiterlesen

„Für jedes Wetter

active - Die Jacke Trail Crush Full Zip Hoodie von Columbia schützt mit UPF 50 vor schädlichen UV-Strahlen. Die neue Technik Omni-Shade schützt vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen. Besonders dicht gewebte Stoffe bilden die Grundlage des zuverlässigen Sonnenschutzes. Zusätzlich werden mikroskopisch kleine Keramikpartikel in die Stoffe eingewebt, welche die Sonne reflektieren und von der Haut fernhalten. …weiterlesen

Zuerst gegen den Wind

LAUFZEIT - Eventuell einige Minuten im Haus auf der Stelle laufen, zumindest zehn Minuten langsam einlaufen! Bei großer Kälte absolviert sind Dauerläufe allenfalls im Belastungsbereich von 65 bis 85 % der maximalen Pulsfrequenz angesagt, um die Atmungsorgane nicht zu überlasten. Beleuchtete und feste, ebene Wege sind zu bevorzugen, um Umknicken und Fehltritten vorzubeugen. Mit modernen, gut gedämpften Schuhen kann problemlos auf asphaltierten Bürgersteigen gelaufen werden. …weiterlesen

„Sturm Truppe“ - Jacken

RennRad - Vier Taschen machen die wichtigsten Utensilien auch bei schlechterem Wetter zugänglich. Das leichte Material trägt sich sehr angenehm, die Jacke ist schön sportlich geschnitten. Auch die Kragenweite ist optimal. Eine große, überdeckte Lüftungsöffnung unterstützt das Material beim Atmen. LÖFFLER 10247 Eine echte Löffler. Klasse. …weiterlesen

Bestens gewappnet bei jedem Wetter - Zehn wärmende Fahrradjacken

Die Zeitschrift „aktiv Radfahren“ hat sich trotz ungemütlicher Wetterbedingungen aufs Fahrrad geschwungen und 10 wärmende Funktionsjacken für Biker getestet. Dabei wurden die tapferen Testfahrer angenehm überrascht. Keine einzige Jacke war ein Ausfall, alle Modelle boten ein sehr hohes Niveau an Verarbeitung, Wärmeschutz und Komfort. Der Test zeigt aber auch, das es die ultimative Jacke für alle Einsatzzwecke nicht gibt. „aktiv Radfahren“ hat deswegen keinen Testsieger gekürt, sondern gleich mehrere Empfehlungen für unterschiedliche Einsatzzwecke ausgesprochen.