Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Haglöfs Outdoorjacken am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

172 Tests 300 Meinungen

Die besten Haglöfs Outdoorjacken

  • Gefiltert nach:
  • Haglöfs
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 147 Ergebnissen
  • Haglöfs L.I.M. III Jacket

    Funktionsjacke im Test: L.I.M. III Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Haglöfs L.I.M Comp Jacket

    Funktionsjacke im Test: L.I.M Comp Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Haglöfs Essens Mimic Hood

    Funktionsjacke im Test: Essens Mimic Hood von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Haglöfs Esker Jacket

    Funktionsjacke im Test: Esker Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Haglöfs Astral III Jacket

    Funktionsjacke im Test: Astral III Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Haglöfs MTN Proof Anorak

    Funktionsjacke im Test: MTN Proof Anorak von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Haglöfs L.I.M Proof Multi Jacket

    Funktionsjacke im Test: L.I.M Proof Multi Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Haglöfs L.I.M. Jacket (2020)

    Funktionsjacke im Test: L.I.M. Jacket (2020) von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Haglöfs L.I.M Barrier Jacket

    Funktionsjacke im Test: L.I.M Barrier Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Haglöfs L.I.M Touring PROOF Jacket

    Funktionsjacke im Test: L.I.M Touring PROOF Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Haglöfs Nengal

    Funktionsjacke im Test: Nengal von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Haglöfs L.I.M Shake Dry Hood

    Funktionsjacke im Test: L.I.M Shake Dry Hood von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Haglöfs Boa Hood Men

    Funktionsjacke im Test: Boa Hood Men von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Haglöfs Khione

    Funktionsjacke im Test: Khione von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Haglöfs Roc Spirit Jacket Men

    Funktionsjacke im Test: Roc Spirit Jacket Men von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Haglöfs L.I.M Essens Jacket

    Funktionsjacke im Test: L.I.M Essens Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Haglöfs Essens Mimic Jacket

    Funktionsjacke im Test: Essens Mimic Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Haglöfs Proteus Jacket Men

    Funktionsjacke im Test: Proteus Jacket Men von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Haglöfs Bivvy Down Hood

    Funktionsjacke im Test: Bivvy Down Hood von Haglöfs, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Haglöfs Niva Jacket

    Funktionsjacke im Test: Niva Jacket von Haglöfs, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test:
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Haglöfs Outdoorjacken

Das Drei-​Lagen-​Prin­zip

Outdoor-Bekleidung von HaglöfsDer renommierte schwedische Outdoor-Hersteller hat eine riesige Auswahl an Funktionskleidung und für jeden Bedarf ist etwas dabei. Neben Hosen und Hemden findet man viele verschiedene Funktionsjacken, die in unterschiedliche Kategorien eingeordnet sind. Um beim Jackenerwerb zum passenden Equipment zu greifen sollte man die Eigenschaften der Outdoor-Bekleidung kennen und wissen, wie man sie am besten kombiniert, um gut für die Abenteuer in der Natur gewappnet zu sein. Natürlich eignen sich die Funktionsjacken von Haglöfs auch als trendige und zugleich praktische Alltagskleidung.

Mehrere Lagen

Um beim Bergsport oder bei Trekkingläufen ein optimales Ergebnis zu erzielen und gut vor äußeren Einflüssen geschützt zu sein, sollte man sich im Lagen-Prinzip kleiden. Der Base Layer ist das erste und grundlegende Kleidungsstück - es sorgt für Atmungsaktivität. Bei warmen Temperaturen kann es ausreichend sein, eine solche Basisjacke zu tragen (Single Layer). Wer zusätzliche Wärme benötigt, greift zum Mid Layer. Wenn die Wetterbedingungen sehr schlecht sind, muss eine dritte Schicht her – der Shell Layer. So ist man vor Regen, Wind und sogar Schnee geschützt, während der Körper warm gehalten wird und unter den Schichten dank atmungsaktiven Materialien immer noch ein angenehmes Klima herrscht.

Basisschicht

Base Layer

Die Basisbekleidung für Outdoor-Sport besteht bei Haglöfs entweder aus wärmender Merinowolle oder flexiblem, synthetischem Stoff. Beide Materialien sind komfortabel und erhalten die Körperwärme aufrecht. Zudem leiten sie durch ihre Atmungsaktivität Feuchtigkeit ab und halten den Körper trocken. Wer zum Wollpullover greift, hat es wärmer und Verfechter der Synthetikbekleidung können sich auf mehr Bewegungsfreiheit verlassen.

Mittlere Schicht

Mid Layer

Die Mid Layer-Jacken sind bei Haglöfs ausnahmslos aus Fleece gefertigt. Dieses Material bietet einen hohen Tragekomfort und gute Bewegungsfreiheit. Außerdem eignen sich die Funktionsjacken ideal zum effektiven Regulieren der Körperwärme. Die beim Schwitzen entstehende Feuchtigkeit wird dabei nach außen befördert, während sich unter der Jacke ein wärmendes Luftpolster bildet. Die meisten Jacken aus dieser Kategorie haben ein sehr schlichtes, aber schickes Design und lassen sich auch als lässiger Überzieher im Alltag verwenden.

Äußere Schicht

Shell Layer

Die Shell Layer bilden meist die dritte und äußerste Schicht beim Drei-Lagen-Prinzip. Sie bieten optimalen Schutz bei schlechten Wetterbedingungen. Regen, Wind und Schnee können den robusten Multifunktionsjacken nichts anhaben. Die Shell Layer-Jacken werden von Haglöfs in mehrere Unterkategorien aufgeteilt, die alle spezielle Eigenschaften haben. Die „Proof“-Jacken sind sowohl Wasser- als auch winddicht und zeichnen sich zudem durch gute Atmungsaktivität aus – außerdem sind sie aus hundertprozentig recyclebarem Material gefertigt. Genau das Richtige für umweltbewusste Trekkingfreunde. Wer auf das bewährte „Gore-Tex“-Material vertrauen möchte, schaut sich in der entsprechenden Sparte um – Haglöfs hat hier eine enorme Auswahl. Wer es gern leicht hat, greift zu den „Windstoppern“ - sie sind winddicht, atmungsaktiv und wasserabweisend. Die „Synthetics“ können vor allem mit Bewegungsfreiheit glänzen.

Zur Haglöfs Funktionsjacke Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • outdoor

    • Ausgabe: 1/2021
    • Erschienen:
    • Seiten: 7

    Patchwork

    Testbericht über 12 Hybridjacken

    Hybridjacken setzen sich aus vielen verschiedenen Stoffen zusammen und sollen so maximalen Komfort bei Kälte bieten. Wir haben das getestet. Testumfeld: Die Experten von der Outdoor haben in Ausgabe 1/2021 zwölf Winterjacken unter die Lupe genommen. Das Besondere an dem Test: Es handelt sich um Hybridjacken, die getestet wurden. Die Jacken sind nur an

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 10/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 6

    Ausflug ins Grüne

    Testbericht über 8 Funktionsjacken

    „In wetterfester Kleidung steckt oft schädliche Chemie. Geht es auch ohne? Im Test blieb keine Prüfpuppe trocken.“ Testumfeld: Es wurden 8 Zweilagen-Funktionsjacken, die laut Anbieter fluorfrei sind, unter die Lupe genommen. Getestet wurde die Wasserdichtigkeit bei den Herrenmodellen. Der Tragekomfort wurde auch bei den Damenmodellen getestet.

    zum Test

    • outdoor

    • Ausgabe: 12/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 7

    Wärmekapazität

    Testbericht über 10 Isolationsjacken

    Nur mit einer guten Isolationsjacke wird einem auch bei klirrendem Frost warm ums Herz. outdoor hat 18 Modelle mit Daunen und Kunstfasern getestet. Testumfeld: In Ausgabe 12/2020 haben die Tester von outdoor 18 Isolationsjacken unter die Lupe genommen, darunter 9 Daunenjacken (5 Herrenmodelle, 4 Damenmodelle) und 9 Kunstfaserjacken (5 Herrenmodelle, 4 Damenmodelle).

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Haglöfs Outdoorjacken.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Mehrere Lagen
  2. Base Layer
  3. Mid Layer
  4. Shell Layer

» Mehr erfahren