Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Liebherr Einbaukühlschränke auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 5 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten Liebherr Einbau-Kühlschränke

  • Gefiltert nach:
  • Einbaugerät
  • Liebherr
  • Alle Filter aufheben
  • Liebherr ICBP 3266

    • Gut 1,9
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 3/2018

      1,9

    Fazit lesen
    Kühlschrank im Test: ICBP 3266 von Liebherr, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    1

  • Liebherr ICN 3314 Comfort NoFrost

    • Gut 2,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2019

      2,1

    Fazit lesen
    Kühlschrank im Test: ICN 3314 Comfort NoFrost von Liebherr, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    2

  • Liebherr ICP 3334 Comfort

    • Gut 2,3
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2019

      2,3

    Fazit lesen
    Kühlschrank im Test: ICP 3334 Comfort von Liebherr, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    3

  • Liebherr ICP 3324 Comfort

    • Befriedigend 2,6
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 3/2018

      2,6

    Fazit lesen
    Kühlschrank im Test: ICP 3324 Comfort von Liebherr, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    4

  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Liebherr Einbaukühlschränke nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Liebherr IK 1910

    • Gut 1,6
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 5/2017

      1,6

    Fazit lesen
    Kühlschrank im Test: IK 1910 von Liebherr, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Liebherr IKBV 3264 Premium BioFresh

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 6/2019

      -

    Fazit lesen
    Kühlschrank im Test: IKBV 3264 Premium BioFresh von Liebherr, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Liebherr IKP 1650 Premium

    • Gut 1,7
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Konsument

      1,7

    • Stiftung Warentest (test)

      1,7

    Alle 3 Tests
    Kühlschrank im Test: IKP 1650 Premium von Liebherr, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Liebherr IKBP 2354 Premium BioFresh

    • Gut 2,0
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Konsument

      2,0

    • Stiftung Warentest (test)

      2,0

    Alle 3 Tests
    Kühlschrank im Test: IKBP 2354 Premium BioFresh von Liebherr, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Liebherr CTP 2121 Comfort

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • kuehlschrank.com
      Ausgabe: 11/2015

      2,0

    Fazit lesen
    Kühlschrank im Test: CTP 2121 Comfort von Liebherr, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Liebherr IKP 1950 Premium

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • EcoTopTen
      Ausgabe: 5/2015

      -

    Fazit lesen
    Kühlschrank im Test: IKP 1950 Premium von Liebherr, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Liebherr ICBP 3256 Premium BioFresh

    • Gut 1,7
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 8/2014

      1,7

    Alle 3 Tests
    Kühlschrank im Test: ICBP 3256 Premium BioFresh von Liebherr, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Liebherr IKP 2350 Premium

    • ohne Endnote
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • EcoTopTen
      Ausgabe: 10/2013

      -

    Alle 2 Tests
    Kühlschrank im Test: IKP 2350 Premium von Liebherr, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Liebherr IKBP 3554 Premium BioFresh

    • ohne Endnote
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • EcoTopTen
      Ausgabe: 10/2013

      -

    Alle 2 Tests
    Kühlschrank im Test: IKBP 3554 Premium BioFresh von Liebherr, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Liebherr IKBP 2350 Premium BioFresh

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • EcoTopTen
      Ausgabe: 10/2013

      -

    Fazit lesen
    Kühlschrank im Test: IKBP 2350 Premium BioFresh von Liebherr, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Ratgeber zu Liebherr Einbau-Kühlschränke

Vor allem bei den Einbaumodellen ein Tophersteller

Einbaukühlschrank von LiebherrDas Unternehmen Liebherr ist vermutlich jedem ein Begriff, der schon einmal Kühl- oder Gefrierschränke für seinen Haushalt erworben hat. Die Geräte des Herstellers bewegen sich immer an der oberen Preisgrenze und werden daher vielfach nur wehmütig betrachtet, weil das Budget für eine solche Anschaffung nicht ausreicht. Dabei gibt es gute Gründe, zu einem Liebherr zu greifen: Die Kühlschränke des Herstellers sind sehr langlebig und stets hervorragend ausgestattet. Vor allem aber sind sie sparsam und sehr leise.

Ausgesprochen leise arbeitende Geräte

Dies gilt insbesondere für die integrierbaren Modelle für Einbauküchen. Hier erwächst Liebherr zu wahrer Größe. Denn moderne Modelle können teilweise ihren Geräuschpegel auf bis zu 34 dB(A) absenken. Damit ist der Kühlschrank leiser als ein geflüstertes Gespräch – und das, wenn der Kompressor läuft! Selbst die lauteren Modelle bewegen sich mit 38 dB(A) noch unterhalb der magischen 40-dB-Schwelle. Denn erst dann hebt sich ein Gerätegeräusch von der Umgebung ab, wenn es nachts ruhig wird. Liebherr-Geräte sind also ideal für alle, die hellhörige Wohnungen oder offene Wohnküchen haben.

Hohe Effizienz

Daneben lockt Liebherr mit sehr guten Verbrauchswerten. Fast alle Geräte bieten die Energieeffizienzklasse A++ in Kombination mit NoFrost, alternativ auch die Energieeffizienzklasse A+++ mit Verzicht auf NoFrost. Sinnvoll ist bei Kühl-Gefrier-Kombinationen vor allem die erste Variante, denn dadurch stellt man sicher, dass das Gerät nicht vereist und sich der Energiebedarf nicht stetig weiter erhöht. Der Frost wirkt nämlich isolierend und muss von jeder Kühlleistung erst mühsam wie ein Widerstand überwunden werden, ehe der Innenraum Kälte abbekommt.

Das verraten die Modellbezeichnungen

Ist eine Kühl-Gefrier-Kombination für den Einbau in eine Küchenzeile vorgesehen, ist dem „CT“ im Modellnamen ein „I“ vorangestellt. Klassische Kühlschränke wiederum werden durch ein „K“ ausgezeichnet, wobei auch hier Einbaugeräte mit einem vorangestellten „I“ ausgewiesen sind. Seltene dekorfähige Kühlschränke haben ein „E“ als einleitenden Buchstaben, was sie von den rein integrierbaren Modellen unterscheidet. Auch wichtige Ausstattungsmerkmale lassen sich an der Modellbezeichnung ablesen. Die angesprochene NoFrost-Technologie ist beispielsweise an einem „N“ in der Buchstabenkette der Produktbezeichnung ablesbar.

Wichtige Namenszusätze

Kühlschränke mit „BioFresh“ führen darüber hinaus zusätzlich ein „B“. Bei BioFresh handelt es sich um eine Frischezone, in der die Klimabedingungen vom Rest des Kühlraums abweichen, so dass Obst und Gemüse bis zu dreimal so lange halten wie normalerweise. Schlussendlich verraten Namenszusätze wie „Comfort“, „Premium“ oder „PremiumPlus“ die elektronische Steuerung des Gerätes. In dieser Reihenfolge steigt der Bedienkomfort von einem einfachen Einstellrädchen für die Temperatur bis hin zur Touchscreen-Bedienung an.

Zur Liebherr Einbaukühlschrank Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Liebherr Einbau-Kühlschränke.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Liebherr Einbaukühlschränke Testsieger