Große Auswahl an kleinen, meist energieeffizienten Kühlschränken mit oder ohne Gefrierfach. Auch Fans des Retro-Designs kommen auf ihre Kosten. Damit Sie die besten Kühlschränke für eine Person finden, haben wir 86 Tests ausgewertet, den letzten am . Unsere Quellen:

Die besten Kühlschränke für eine Person

  • Gefiltert nach:
  • Für Singles
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 346 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 11
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Kühlschränke für Singles

Platz-​ und strom­spa­rende Alter­na­tive für Singles, Klein­haus­halte und das Feri­en­haus

Stärken
  1. ausreichend Platz, oft selbst für zwei Personen
  2. sparsam im Betrieb oder günstig in der Anschaffung
  3. ideal auch als Getränkekühlschrank
Schwächen
  1. große 1,5-Liter-Flaschen passen oft nicht
  2. kleine Gefrierfächer

Was sagt der Markt und wie sehen die Testbewertungen aus?

Modelle mit guten Bewertungen für einen niedrigen Stromverbrauch, einer flexiblen Innenraumgestaltung sowie konstanter Temperatur gibt es bereits für 300 bis 600 Euro. In Tests unterbieten einige Kühlschränke die bereits niedrigen Verbrauchswerte des Herstellers: Der Testsieger Siemens KI21RAD40 zum Beispiel kostet im Unterhalt nur knappe 6 Euro pro Monat.

Testsieger der kleinen Einbau-Kühlschränke mit einem tatsächlichen Verbrauch von nur 56 kWh pro Jahr. Testsieger der kleinen Einbau-Kühlschränke mit einem tatsächlichen Verbrauch von nur 56 kWh pro Jahr. (Bild: amazon.de)

Andere Kühlschränke gleicher Größe verbrauchen meist doppelt so viel Strom. In den unteren Preisklassen gibt es vor allem Abzüge beim Stromverbrauch und für die inflexible Innenraumgestaltung. Ein aktueller Preis-Leistungs-Sieger unter den Standgeräten (ok. OFR 21112 A2) kostet erschwingliche 160 Euro. Abzuwägen bleibt lediglich, ob ein Gefrierfach für Pommes und Co. benötigt wird oder die reine Kühlung von Lebensmitteln ausreicht.

Wie viel Nutzvolumen reicht für Singles aus?

Verbraucherorganisationen beziffern den tatsächlichen Kühlbedarf pro Person auf 50 Liter Nutzvolumen. Die kleinen, halbhohen Kühlschränke erscheinen daher mit 100 bis 150 Liter schon fast zu groß. In der Regel kommt es jedoch auf die individuellen Gewohnheiten an. Wer gerne mehrere Portionen auf Vorrat kocht und auch für Partygäste noch ein wenig Platz für Getränke bieten will, für den sind diese Kühlschränke ideal. Tendenziell werden die meisten Kühlgeräte mit zu großem und dann teilweise ungenutztem Innenraum gekauft. In Studentenwohnungen, im Ferienhaus oder als Getränkekühlschrank im Büro reichen die Kleinen gut aus.

Mit welchen Einschränkungen ist bei kleinen Single-Kühlschränken zu rechnen?

Viele Käufer fragen sich zu Recht, ob in die kleinen Gefrierfächer auch die gängigen Tiefkühlpizzen hineinpassen und ob die Tür oder der Innenraum auch große 1,5-Liter-Flaschen fasst. Die erfreuliche Nachricht: Die Pizzen passen ohne Umverpackung in aller Regel in die Gefrierfächer hinein. Wenn es eng wird, kann es helfen, die innere Eisschicht durch manuelles Abtauen zu entfernen.
Bei den Getränken sieht es anders aus: In die meisten kleinen Kühlgeräte lassen sich die großen 1,5-Liter-Flaschen weder stehend in der Tür noch liegend im Innenraum unterbringen. Bier- und 1-Liter-Flaschen sind hingegen unproblematisch. Für Partys können die stabilen und flexiblen Glasböden viele Flaschen tragen.

Als Single ist die Auswahl an Kühlschrank-Modellen riesig, insbesondere auch im preiswerten Segment. In unserem Artikel „Günstige Kühlschränke bis 300 Euro im Test“ finden Sie zahlreiche Tipps, worauf Sie achten sollten, wenn Sie für einen Kühlschrank nicht so viel Geld ausgeben möchten und auch in der Folge die Kosten gering halten wollen.

Zur Kühlschrank für Singles Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kühlschränke für eine Person.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Kühlschränke für Singles Testsieger