Olympus Pen E-PL9 im Test

(Micro Four Thirds)
  • Gut 1,8
  • 20 Tests
27 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
Auflösung: 16,1 MP
Sensorformat: Four Thirds
Touchscreen: Ja
Suchertyp: Nicht vor­han­den
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Pen E-PL9 (mit M.Zuiko Digital ED 14-42mm F3.5-5.6 EZ)

Tests (20) zu Olympus Pen E-PL9

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • 27 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,2)

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Getestet wurde: Pen E-PL9 (mit M.Zuiko Digital ED 14-42mm F3.5-5.6 EZ)

    Bild mit automatischen Einstellungen (40%): „gut“;
    Bild mit manuellen Einstellungen (10%): „gut“;
    Video (10%): „befriedigend“;
    Sucher und Monitor (10%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“.  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 13/2018
    • Erschienen: 12/2018
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... lässt sich durch ihr duales Bedienkonzept und die Schnellzugriffsfunktionen einfach steuern. Sie nutzt die Vorteile des MFT-Standards für ein kompaktes Design, bietet aber viele Funktionen der größeren, teureren OM-D-Modelle. Für das schnelle Teilen der Bilder und die ständige Verbindung zum Smartphone nutzt die E-PL9 Bluetooth und empfiehlt sich auch damit als Reisekamera und Aufnahmesystem für Blogger.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • Produkt: Platz 6 von 10
    • Seiten: 3

    „gut“ (68%)

    Getestet wurde: Pen E-PL9 (mit M.Zuiko Digital ED 14-42mm F3.5-5.6 EZ)

    Bildqualität im Automatikmodus (50%): „gut“;
    RAW-Bildqualität, manueller Modus (0%): „gut“;
    Videoqualität Bild + Ton (10%): „durchschnittlich“;
    Monitor und Sucher (10%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“.  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,50)

    „Die Olympus PEN E-­PL9 ist klein, leicht und einfach bedien­bar. Ihr 16­-Megapixel­-Sensor liefert Aufnahmen in hoher Qua­lität. Bei wenig Licht und ent­sprechend hoher ISO­-Einstel­lung leidet allerdings die Bild­schärfe. Das Zoom-­Objektiv fährt beim Ausschalten ein – dann ist die E-­PL9 kaum größer als eine Kompaktkamera. ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 7/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Kompaktes Gehäuse mit ansprechender Verarbeitung; Bildstabilisator ist im Gehäuse integriert.
    Minus: Zu wenige Bilder im Serienbildmodus; Kein elektronischer Sucher.“  Mehr Details

    • d-pixx

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 05/2018

    „hervorragend“

    „... Der Autofokus arbeitet schnell und mit wenigen Ausnahmen bei wenig Licht sicher. ... Die Farbwiedergabe ist sehr gut mit einer leichten Neigung zu kräftigen, aber hier kann man sehr viel selbst einstellen und natürlich steht immer die Möglichkeit offen, RAW-Dateien zu entwickeln ... Alles in allem ein hervorragende Kamera in der Ein- und Aufsteigerklasse.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 05/2018

    „gut“ (2,0)

     Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 04/2018
    • Seiten: 6

    „sehr gut“

    „Neben einer sehr guten Bildqualität bietet die Kamera umfassende Kreativfunktionen, die Aufgaben übernehmen, die sonst nur mit einer aufwändigen Bearbeitung in PC-Programmen durchführbar wären. ... Obwohl das LCD hell und brillant ist, vermisst man an sehr sonnigen Tagen doch einen Durchsichtsucher an der Olympus E-PL9, der ein abgeschattetes und damit besser kontrollierbares Sucherbild liefern könnte.“  Mehr Details

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 04/2018

    „gut“ (79,5%)

    Preis/Leistung: 82%

    Stärken: überzeugende Fotos; sehr handlich; 4K-Videoauflösung.
    Schwächen: AF schwächelt bei Action; Eingang für Mikrofon fehlt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 4

    "54,5 Punkte

    „Die E-PL9 ist eine schmucke Kamera mit guter Bildqualität, einfacher Bedienung und pfeilschnellem Autofokus. Eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Vorgängermodell sind das eingebaute Blitzgerät und die reibungslos funktionierende Smartphone-Konnektivität per WLAN und Bluetooth. Allerdings vermissen wir einen eingebauten Sucher oder die Möglichkeit zum Nachrüsten. ...“  Mehr Details

    • c't Digitale Fotografie

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 10/2018
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Die Olympus ist einfach schick und wirkt dank ihres Metallgehäuses äußerst hochwertig. Dazu bietet sie viele verspielte Extras ...
    Minus: So schick das äußere, so unschön das Innere: Das Menü der E-PL9 ist zu unübersichtlich.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „befriedigend“ (2,50)

    Fotoqualität (28%): „Hohe Bildqualität.“ (2,3);
    Fotoqualität bei wenig Licht (24%): „Die Bildschärfe leidet etwas.“ (3,1);
    Videoqualität (5%): „Hohe Bildqualität.“ (2,3);
    Bedienung (20%): „Schneller Autofokus.“ (1,8);
    Extras (23%): „Kein Sucher.“ (2,8).  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 12/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 05/2018

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: Pen E-PL9 (mit M.Zuiko Digital ED 14-42mm F3.5-5.6 EZ)

     Mehr Details

    • digitalkamera.de

    • Erschienen: 05/2018

    ohne Endnote

    Stärken: sehenswertes Gehäuse im Retro-Stil; hoher Bedienkomfort; ordentliche Bilder bis in mittlere ISO-Bereiche; passable Videoaufnahmen.
    Schwächen: ausbaufähiger Funktionsumfang; kein optionaler Sucher anbringbar; unzureichende Bluetooth-Funktionen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • dkamera.de

    • Erschienen: 04/2018

    „gut“ (84,92%)

     Mehr Details

zu Olympus Pen E-PL9

  • Olympus PEN E-PL9 Micro Four Thirds Systemkamera, 16 Megapixel,

    Der eingebaute Bildstabilisator garantiert scharfe Fotos und Videos in jeder Aufnahmesituation Perfekte Fotoergebnisse ,...

  • OLYMPUS PEN E-PL 9 Body Systemkamera mit nur Gehäuse Objektiv in Schwarz

    (Art # 2387975)

  • OLYMPUS PEN E-PL 9 Body Systemkamera 16.1 Megapixel mit Objektiv nur Gehäuse ,

    Art # 2387975

  • Olympus Pen E-PL9 schwarz
  • Olympus E-PL9 braun

    (Art # 80715)

  • Olympus PEN E-PL9 body schwarz

    Bestellen Sie Olympus PEN E - PL9 body schwarz bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - und Videoausrüstung. ,...

  • Olympus Pen E-PL9 Body weiß
  • Olympus Pen E-PL9 Body schwarz
  • Olympus Pen E-PL9 Body braun
  • Olympus PEN E-PL9 Micro Four Thirds Systemkamera, 16 Megapixel,

    Der eingebaute Bildstabilisator garantiert scharfe Fotos und Videos in jeder Aufnahmesituation Perfekte Fotoergebnisse ,...

  • Olympus PEN E-PL9 Micro Four Thirds Systemkamera, 16 Megapixel,

    Der eingebaute Bildstabilisator garantiert scharfe Fotos und Videos in jeder Aufnahmesituation Perfekte Fotoergebnisse ,...

  • Olympus PEN E-PL9 Kit, Micro Four Thirds Systemkamera und M.Zuiko Digital ED

    Olympus PEN E - PL9 + 14 - 42mm F3. 5 - 5. 6 EZ. Kamera - Typ: Systemkamera, Kamerabildpunkte: 16, 1 MP, ,...

Kundenmeinungen (27) zu Olympus Pen E-PL9

27 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
21
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pen E-PL9

Einsteiger-Kamera für Smartphone-affine Nutzer

Stärken

  1. 4K-Videos mit 30 fps
  2. WLAN, Bluetooth und Blitz integriert
  3. klappbarer Touch-Monitor
  4. vereinfachte Bedienung

Schwächen

  1. keine Übertragung von 4K-Videos auf das Smartphone
  2. kein Zubehöranschluss

Was ist der Unterschied zum Vorgänger-Modell?

Die auffälligste Neuerung an der E-PL 9 ist die 4K-Videofunktion. Während der Vorgänger nur Full-HD-Videos mit maximal 30 fps aufnimmt, sind mit der E-PL9 4K-Videos mit der gleichen Bildrate möglich. Zudem hat Olympus nun den leistungsstarken TruePic VIII-Bildprozessor verbaut, der auch in der OM-D E-M1 Mark II zum Einsatz kommt.

Erstmals ist in der E-PL 9 ein Pop-Up-Blitz integriert, mit dem man sogar Systemblitze drahtlos fernsteuern kann. Ebenfalls neu ist das eingebaute Bluetooth, das jetzt die WLAN-Funktion erweitert und eine dauerhafte Verbindung zum Smartphone ermöglicht, um beispielsweise die GPS-Daten in den Fotodateien zu speichern.

Darüber hinaus soll der, erstmals in der OM-D E-M10 Mark III integrierte, Advanced-Photo-Modus den Zugriff auf die Kreativfilter und Foto-Funktionen erleichtern. So kann man nun besonders schnell auf den HDR-Modus und die Live-Bulb-Funktion zugreifen.

Kann ich mit der Kamera Selfies aufnehmen?

Die E-PL9 richtet sich ganz klar an Smartphone-affine Nutzer, die gern Inhalte in den sozialen Medien teilen. So lässt sich beispielsweise das 3-Zoll-Touchdisplay um 80° nach oben und 180° nach unten klappen. Letztere Funktion erleichtert das Erstellen von Selfies enorm. Zudem verfügt die Kamera über 16 Art-Filter mit denen kreative Effekte erzielt werden können. Darüber hinaus besitzt die E-PL9 eine Gesichtserkennung. Auf Wunsch werden im Beauty-Modus die Hauttöne optimiert.

Welche Kameras bieten in der Preisklasse ebenfalls 4K-Videos?

In dem Preissegment der Pen E-PL9 ist eine 4K-Video-Funktion noch nicht die Regel. Daher bieten sich als Alternativen lediglich die Panasonic Lumix GX800 und die Olympus OM-D E-M10 Mark III an. Beide richten sich an Social-Media-Nutzer und überzeugen mit einer vereinfachten, aber verständlichen Bedienung und eben 4K-Videos.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Olympus Pen E-PL9

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Olympus (MFT)
Empfohlen für Einsteiger
Sensor
Auflösung 16,1 MP
Sensorformat Four Thirds
ISO-Empfindlichkeit 100 - 25.600
Gehäuse
Breite 117 mm
Tiefe 39 mm
Höhe 68 mm
Gewicht 380 g
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 14,1 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/4.000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/16.000
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 1040000 px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display fehlt
Suchertyp Nicht vorhanden
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30 B/s
Bildrate (Full-HD) 30 B/s
Videoformate
  • MOV
  • AVI
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang fehlt
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • MPO

Weiterführende Informationen zum Thema Olympus Pen E-PL9 können Sie direkt beim Hersteller unter olympus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der neueste Test erschien am 26.09.2019.