Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Netzwerkdrucker auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 92 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten Netzwerkdrucker

  • Gefiltert nach:
  • Netzwerkzugang
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 1.802 Ergebnissen
  • Epson WorkForce WF-7710DWF

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    Drucker im Test: WorkForce WF-7710DWF von Epson, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Brother MFC-J6947DW

    • Sehr gut 1,3
    • 4 Tests
    Drucker im Test: MFC-J6947DW von Brother, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Xerox VersaLink C400DN

    • Sehr gut 1,3
    • 3 Tests
    Drucker im Test: VersaLink C400DN von Xerox, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • HP PageWide Pro 477dw

    • Sehr gut 1,3
    • 9 Tests
    Drucker im Test: PageWide Pro 477dw von HP, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • HP PageWide 377dw

    • Sehr gut 1,5
    • 5 Tests
    Drucker im Test: PageWide 377dw von HP, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Epson WorkForce Pro WF-C5710DWF

    • Gut 1,6
    • 9 Tests
    Drucker im Test: WorkForce Pro WF-C5710DWF von Epson, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    6

  • HP OfficeJet Pro 7720 Wide

    • Gut 1,6
    • 5 Tests
    Drucker im Test: OfficeJet Pro 7720 Wide von HP, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    7

  • Xerox VersaLink C405/DN

    • Gut 1,7
    • 3 Tests
    Drucker im Test: VersaLink C405/DN von Xerox, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    8

  • Xerox VersaLink B600DN

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    Drucker im Test: VersaLink B600DN von Xerox, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    9

  • Brother MFC-L8900CDW

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    Drucker im Test: MFC-L8900CDW von Brother, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    10

  • Brother MFC-L2750DW

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    Drucker im Test: MFC-L2750DW von Brother, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    11

  • Epson EcoTank ET-7750

    • Gut 1,8
    • 3 Tests
    Drucker im Test: EcoTank ET-7750 von Epson, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    12

  • Epson EcoTank ET-4750

    • Gut 1,8
    • 10 Tests
    Drucker im Test: EcoTank ET-4750 von Epson, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    13

  • Oki MC573dn

    • Gut 1,8
    • 9 Tests
    Drucker im Test: MC573dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    14

  • Xerox WorkCentre 6515V/DNI

    • Gut 1,8
    • 7 Tests
    Drucker im Test: WorkCentre 6515V/DNI von Xerox, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    15

  • Brother MFC-J6930DW

    • Gut 1,8
    • 7 Tests
    Drucker im Test: MFC-J6930DW von Brother, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    16

  • HP Neverstop Laser MFP 1202nw

    • Gut 1,9
    • 5 Tests
    Drucker im Test: Neverstop Laser MFP 1202nw von HP, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    17

  • Canon Pixma G7050

    • Gut 1,9
    • 3 Tests
    Drucker im Test: Pixma G7050 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    18

  • Brother MFC-L8690CDW

    • Gut 1,9
    • 6 Tests
    Drucker im Test: MFC-L8690CDW von Brother, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    19

  • Epson EcoTank ET-5800

    • Gut 2,0
    • 4 Tests
    Drucker im Test: EcoTank ET-5800 von Epson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Netzwerkdrucker nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 02.10.2020
  • Seite 1 von 47
  • Nächste

Ratgeber: Netzwerkdrucker

Kabel­lo­ses und ein­fa­ches Dru­cken, aber nicht immer sicher

Stärken
  1. flexibel aufstellbar
  2. dank WLAN keine Kosten für Netzwerkkabel
  3. gleichzeitiger Zugriff mehrerer Endgeräte
Schwächen
  1. kabelloser WLAN-Betrieb im geschäftlichen Umfeld nicht das Sicherste
  2. WLAN-Betrieb von Signalstärke abhängig

Wie bewerten Testmagazine Netzwerkdrucker in ihren Testberichten?

Viele Modelle so gut wie aller Hersteller am Markt bewältigen den Netzwerkbetrieb meist problemlos und die Möglichkeit zur Anbindung ist kein echtes Alleinstellungsmerkmal mehr. Daher wird der Netzwerkbetrieb nur noch selten erwähnt oder gar getestet.

Im Vergleich zu herkömmlichen Druckern werden Netzwerkdrucker in Testberichten zusätzlich auf ihre Netzwerkfunktionen getestet. Dazu gehört, wie gut man den Drucker kabelgebunden in ein Netzwerk einbinden kann und – häufig der Fokus vieler Testmagazine – wie einfach das Gerät mittels Touchscreen, Tastatur oder Computer-Software zu bedienen ist. Denn Netzwerkdrucker sind oftmals für den Bürobetrieb ausgelegt – und demnach auch umfangreicher ausgestattet als reine Einfachdrucker für den Heimbetrieb. Ist zusätzlich ein WLAN-Modul im Netzwerkdrucker integriert, sind hierbei der Einrichtungsprozess sowie die Stabilität im kabellosen Netzwerkbetrieb im Fokus.

Kann man einen Netzwerkdrucker an einem beliebigen Ort aufstellen?

Netzwerkdrucker AirPrint Mithilfe einer WLAN-Schnittstelle kann man Dokumente auch per Smartphone an einem Netzwerkdrucker direkt drucken. (Bildquelle: amazon.de)

Sobald das Gerät eine WLAN-Schnittstelle besitzt, kann man den Drucker kabellos in ein Netzwerk einbinden. Das bedeutet ebenfalls, dass kein Computer in Kabelreichweite mehr verfügbar sein muss. Allerdings ist zu beachten, dass der problemlose Netzwerkbetrieb nur in Reichweite des WLAN-Signals erfolgen kann.

Bietet ein Netzwerkdrucker auch im Homeoffice einen Mehrwert?

Einerseits bleiben die Vorteile des Netzwerkbetriebs immer bestehen – egal ob im Großraumbüro oder zu Hause: Es können mehrere Computer auf den Drucker parallel zugreifen und dank WLAN-Anbindung kann ein solcher Drucker auch von einem zentralen Aufstellort aus betrieben werden. Andererseits fallen bei WLAN-fähigen Netzwerkdruckern zusätzliche Kosten für Netzwerkkabel an, die, besonders bei längeren Kabeln, nicht zu verachten sind.

Ist der kabellose WLAN-Betrieb sicher?

Das kommt vor allem auf den verwendeten Router/Access Point an. Die meisten aktuellen Geräte bieten gute Verschlüsselungsstandards, die ein Abhören des WLAN-Verkehrs stark erschweren. Dennoch ist die sicherste Anbindung immer die kabelgebundene, da man hier nicht Gefahr läuft, dass Druckaufträge abgefangen werden könnten. Das ist vor allem bei wichtigen geschäftlichen Dokumenten zu bedenken. In einem solchen Umfeld sollten eher professionelle Business-Drucker in Betracht gezogen werden, die fortgeschrittene Administration und Sicherheitseinstellungen erlauben.

Zur Netzwerkdrucker Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Netzwerkdrucker.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Netzwerkdrucker Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Netzwerkdrucker sind die besten?

Die besten Netzwerkdrucker laut Testern:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Wie bewerten Testmagazine Netzwerkdrucker in ihren Testberichten?
  2. Kann man einen Netzwerkdrucker an einem beliebigen Ort aufstellen?
  3. Bietet ein Netzwerkdrucker auch im Homeoffice einen Mehrwert?
  4. Ist der kabellose WLAN-Betrieb sicher?

» Mehr erfahren

Welche Netzwerkdrucker sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern