Die besten HDMI-Sat-Receiver

Top-Filter: Empfangsweg

  • DVB-S DVB-S
  • DVB-T2-HD DVB-T2-HD
  • IPTV IPTV
  • DVB-T2 DVB-T2
  • Octagon SF108 E2 HD 2x 750MHz Dual Core

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,0

    (13)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
    TV-Receiver im Test: SF108 E2 HD 2x 750MHz Dual Core von Octagon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • TechniSat Sonata 1

    Ø Sehr gut (1,2)

    Tests (12)

    Ø Teilnote 1,2

    (11)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Twin
    • WLAN: Ja
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
    TV-Receiver im Test: Sonata 1 von TechniSat, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    2

  • Vu+ Uno 4K (Twin-DVB-S2-FBC)

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,3

    (235)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • IPTV : Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    TV-Receiver im Test: Uno 4K (Twin-DVB-S2-FBC) von Vu+, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Vu+ Uno 4K SE DVB-S2 FBC Twin Tuner Linux

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 1,2

    (237)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • Permanentes Timeshift: Ja
    • WLAN: Nein
    TV-Receiver im Test: Uno 4K SE DVB-S2 FBC Twin Tuner Linux von Vu+, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Telestar digiHD TS 14

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Nein
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • WLAN: Ja
    TV-Receiver im Test: digiHD TS 14 von Telestar, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    5

  • SVS Skyvision 2200 S-HD Twin HDD

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Nein
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • Permanentes Timeshift: Ja
    • WLAN: Nein
    TV-Receiver im Test: 2200 S-HD Twin HDD von SVS Skyvision, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    6

  • Axas E4HD 4K Ultra

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,3

    (15)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Tuner: Austauschbarer Tuner, Single
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
    TV-Receiver im Test: E4HD 4K Ultra von Axas, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    7

  • Vu+ Duo 4K (DVB-S2X-Twin)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,1

    (98)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-S2X: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • Permanentes Timeshift: Ja
    TV-Receiver im Test: Duo 4K (DVB-S2X-Twin) von Vu+, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • Edision OS Mio 4K S2X + T2/C

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (6)

    Ø Teilnote 1,4

    (11)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-S2X: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    TV-Receiver im Test: OS Mio 4K S2X + T2/C von Edision, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    9

  • Samsung Media Box Twin HD+

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (7)

    Ø Teilnote 1,4

    (22)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • Permanentes Timeshift: Ja
    • WLAN: Nein
    TV-Receiver im Test: Media Box Twin HD+ von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    10

  • Vu+ Ultimo 4K (2x DVB-S2 FBC Twin / 1x DVB-C/T2 Dual Tuner)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,1

    (87)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • WLAN: Ja
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
    TV-Receiver im Test: Ultimo 4K (2x DVB-S2 FBC Twin / 1x DVB-C/T2 Dual Tuner) von Vu+, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    11

  • Axas HIS C 4K

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-S2X: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    TV-Receiver im Test: HIS C 4K von Axas, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    12

  • Edision OS mio+ 4K S2X + S2/T2/C

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-S2X: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    TV-Receiver im Test: OS mio+ 4K  S2X + S2/T2/C von Edision, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    13

  • Zgemma H9 Combo

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (6)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-S2X: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    TV-Receiver im Test: H9 Combo von Zgemma, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    14

  • GigaBlue UHD X3 4K

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-S2X: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • Permanentes Timeshift: Ja
    TV-Receiver im Test: UHD X3 4K von GigaBlue, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    15

  • Qviart Lunix3

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Tuner: Austauschbarer Tuner, Twin
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • Permanentes Timeshift: Ja
    • WLAN: Nein
    TV-Receiver im Test: Lunix3 von Qviart, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    16

  • GigaBlue UHD Trio 4K

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 1,5

    (16)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-S2X: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    TV-Receiver im Test: UHD Trio 4K von GigaBlue, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    17

  • Vu+ Zero 4K

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,6

    (144)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-S2X: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • Permanentes Timeshift: Ja
    TV-Receiver im Test: Zero 4K von Vu+, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    18

  • Telestar Diginova 23 CI+

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (6)

    Ø Teilnote 1,5

    (11)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    TV-Receiver im Test: Diginova 23 CI+ von Telestar, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    19

  • TechniSat Digit ISIO STC+

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (8)

    Ø Teilnote 1,1

    (421)

    Ø Teilnote 1,9

    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    TV-Receiver im Test: Digit ISIO STC+  von TechniSat, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere HDMI-Sat-Receiver nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 03.01.2020
  • Seite 1 von 21
  • Nächste

Ratgeber zu HDMI-Sat-Receiver

HDMI-Sat-Receiver

Bei Sat-Receivern ist ein HDMI-Ausgang essentiell – zumindest bei Sat-Receivern, die HD-Sender empfangen: Über den HDMI-Ausgang (High Definition Multimedia Interface) kann man das HD-Signal (720p oder 1080i) ohne Qualitätsverlust zum HD-Flachbildfernseher schicken. Im Gegensatz zum analogen Komponentenausgang, der ebenfalls Videosignale bis 1080i, allerdings keinen Ton ausgibt, können per HDMI nicht nur freie, sondern auch verschlüsselte Signale übertragen werden, zum Beispiel die HD-Inhalte der Privaten. Die Verschlüsselung mittels HDCP (High-bandwith Digital Content Protection) sorgt dafür, dass sich Audio- und Videosignale zwischen Sender und Empfänger nicht abgreifen lassen, auch aus diesem Grund hat sich die volldigitale Schnittstelle als Standard durchgesetzt. Schade: Nicht immer gehört ein passendes Kabel zum Lieferumfang.

Zur HDMI-Sat-Receiver Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sat-Receiver mit HDMI.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle HDMI-Sat-Receiver Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Sat-Receiver mit HDMI-Ausgang

  • Der Werbeblocker
    SAT+KABEL 11-12/2013 Die Android-Box Fernsehfee 2.0 für Satelliten-Fernsehen will Sie komplett vor TV-Werbung abschotten. Wird der Fernsehabend jetzt so entspannt wie nie? Geprüft wurde ein Android-Sat-Receiver, den man mit „befriedigend“ bewertete. Für die Beurteilung hat man Ausstattung, Bedienung, Bild, Ton, Verarbeitung und Dokumentation herangezogen.
  • Android HD-Receiver mit Werbeblocker - Fernsehen ohne Werbung
    SATVISION 1/2015 Im vergangenen Jahr sorgte die TC Unterhaltungselektronik AG mit der Fernsehfee 2.0 mit Single-Core-Prozessor samt patentiertem Werbeblocker für Aufsehen. Nun stattet das Unternehmen die kleine Android-Set-Top-Box mit einem Dual-Core Prozessor aus und möchte an die Erfolge anknüpfen. Der smarte HD-SAT-Receiver enthält einen patentierten Werbeblocker und läuft auf dem Betriebssystem Android 4.2.2. Ein Mediaplayer ist ebenfalls integriert. Die für 129,- Euro erhältliche Box ist mit einem Single-SAT-Tuner ausgestattet und bietet gleich vier USB-Schnittstellen für die PVR-Funktion via USB oder externe Bedienelemente. Dank der Android-Oberfläche sind zudem zahlreiche Apps und Internetfunktionen inklusive Flash-Unterstützung und frei wählbare Browser verfügbar. Wir haben die Dual-Core-Variante der Fernsehfee 2.0 auf ihre Tauglichkeit getestet und bieten einen Überblick über die Unterschiede im Vergleich zum Vorgängermodell. Eine Android-Box mit DVB-S-Tuner wurde ausprobiert und erhielt eine „gute“ Bewertung. Die BIld- und Tonqualität, die Bedienung, die Ausstattung, die Installation, das Display, die Fernbedienung und der Stromverbrauch wurden als Testkriterien herangezogen.
  • Sat-TV, Games & Netzwerk-Player
    SATVISION 12/2014 Mit dem Sogno Spark 2 erreichte eine kompakte Box mit Android-Betriebssystem unser Testlabor, die HD-Sat-Receiver, Netzwerkplayer und Spielkonsole in einem ist. Passend dazu kann die Fernbedienung, die mit Sprach- sowie Bewegungssteuerung ausgestattet ist, auch als Game-Controller fungieren. Durch DLNA, Miracast und AirPlay sind zudem die Vernetzungsmöglichkeiten der mit einem integrierten WLAN-Modul ausgerüsteten Box ausgesprochen gut. Der Spark 2 besitzt einen Single-Tuner und ist für den Einbau einer internen 2,5"-Festplatte geeignet, kann aber auch Inhalte auf externe USB-Datenträger aufzeichnen. Daneben ist er dank eines Kartenlesers auch für den Empfang verschlüsselter Programme geeignet. Was das mit Android 4.2 Jelly Bean ausgestattete Multitalent von Sogno alles zu bieten hat ... Ein TV-Receiver befand sich auf dem Prüfstand und wurde für „gut“ befunden. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Bild- und Tonqualität, Bedienung und Ausstattung sowie Installation, Display, Fernbedienung und Stromverbrauch.
  • HD-Receiver mit Streaming-Funktion
    SATVISION 9/2014 Mit dem Tiviar mini erreichte ein kompakter HD-Sat-Receiver mit Single-Tuner unser Testlabor. Er bietet eine Aufnahmefunktion auf USB-Datenträger, vielfältige Netzwerkfunktionen und mit jeweils einem Kartenleser sowie CI+-Schacht die Möglichkeit verschlüsselte Programme zu empfangen. Auch die Einbindung mobiler Geräte wie Smartphones oder Tablets ist dank der App Air Tivi+ vorbildlich, da sie Live-TV-Streaming, die Programmierung von Aufnahmen und die Steuerung des Receivers ermöglicht. Was der Receiver aus dem Einstiegssegment um € 130,- darüber hinaus alles zu bieten hat, erfahren Sie in diesem Testbericht. Auf dem Prüfstand befand sich ein HD-Sat-Receiver, der die Endnote „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild- und Tonqualität, Bedienung, Ausstattung sowie Installation, Display, Fernbedienung und Stromverbrauch.
  • Günstiger HD-Zapper entschlüsselt 11 BBC-Programme ohne Abokarte
    SATVISION 9/2014 Der Icecrypt S1600CHD ist ein kompakter und günstiger HD-Sat-Receiver mit einem Single-Tuner und einer Aufnahmefunktion auf externe USB-Datenträger. Zudem ist er mit einem Conax-Kartenleser und einigen Internetfunktionen ausgestattet. Der Clou an dem Receiver ist jedoch, dass er durch eine Änderung der Software per FTP den Empfang von elf verschlüsselten BBC-Programmen über die Satellitenposition Intelsat 27,5° West ohne entsprechende Abokarte ermöglicht. Da der alle drei Monate erfolgende Key-Wechsel dabei automatisch nachvollzogen wird, ist nach der ersten Einrichtung kein weiterer Aufwand notwendig. Wir haben den für € 99,- erhältlichen Icecrypt S1600CHD in unserem Testlabor auf Herz und Nieren geprüft und präsentieren Ihnen auf den folgenden Seiten die Ergebnisse. Getestet wurde ein HD-Sat-Receiver, der die Endnote „gut“ erhielt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild- und Tonqualität, Bedienung, Ausstattung sowie Installation, Display. Fernbedienung und Stromverbrauch.
  • Sogno Spark Revolution
    Sat Empfang 3/2014 Die Firma Sogno ist ganz neu auf dem deutschen Markt. Wir haben ein Testmuster des Spark Revolution zum Kurztest angefordert. Im Praxistest war ein HDTV-Sat-Receiver. In der Bewertung erzielte das Produkt 4,5 von 5 Sternen. Testkriterien waren Ausstattung, Installation sowie Bedienung.
  • Mit Aufnahmefunktion
    Sat Empfang 3/2012 (Juli-September) Weit über 100 deutschsprachige TV- und Radioprogramme werden über Astra-Satellit ohne Zusatzkosten ausgestrahlt. Einen günstigen Einstieg in die digitale Welt bietet der SAB Sky 4700 HD, den wir für Sie getestet haben. Es wurde ein Sat-Receiver getestet und mit 1,5 bewertet. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • Mini HD-Empfänger
    SATVISION Nr. 11 (November 2012) Campingurlaub erfreut sich in Deutschland ungebrochener Beliebtheit. Viele Campingtouristen wollen auch während des Urlaubs nicht auf den Genuss des heimischen TV-Programms verzichten und benötigen daher einen möglichst platzsparenden und dennoch leistungsstarken Receiver. Der Hersteller Megasat bringt mit dem HD Camping Receiver Comfort nun einen HD-Satelliten-Receiver im Mini-Format für den mobilen Einsatz auf den Markt, den wir Ihnen in folgendem Testbericht vorstellen möchten. Die Zeitschrift Satvision prüfte einen TV-Receiver und befand ihn für „gut“. Als Testkriterien dienten hierbei sowohl Bedienung, Ausstattung, Bild- und Tonqualität als auch Installation, Display, Fernbedienung sowie Stromverbrauch.
  • Mobiler Begleiter
    Sat Empfang 2/2011 Der Bedarf an HD-tauglichen Sat-Empfängern ist groß. Doch nicht jeder möchte in seinem Wohnzimmer ein zusätzliches Gerät im TV-Schrank stehen haben. Wer keinen Flachbildfernseher mit eingebautem Sat-Receiver hat, kann auf kleine, kompakte Empfänger zugreifen, die man hinter dem Fernseher verstecken kann. Wir haben uns den Telestar Telemini HD für Sie genauer angesehen.
  • Vorgestellt: Megasat Mini HD Power Box
    InfoDigital 3/2012 Der Empfangsspezialist Megasat bietet mit der Mini HD Power Box einen extrem kompakten und günstigen HD-Satreceiver mit Mediaplayer-Funktionen an. INFOSAT hat sich das Einstiegsmodell genauer angesehen.
  • Interaktive Reisen
    SAT+KABEL 3-4/2010 Mehr als hochauflösendes Fernsehen: Die Hybrid-Box VideoWeb 600S ergänzt den Satellitenempfang um innovative Multimedia-Anwendungen und Internet.
  • TV-2.0-Receiver
    c't 10/2010 Der VideoWeb S600 ist einer der ersten Hybrid-Receiver für programmbegleitende Online-Dienste nach dem ‚Hybrid Broadcast Broadband TV‘-Standard (HbbTV).
  • Vorgestellt: Micro M500Ab i-TV
    InfoDigital 8/2010 Digitaler Sat-Empfang und Internetfunktionen wie Webradio, Internetvideos und Wetterinformationen vereint bietet der Einstiegsreceiver von Microelectronic. INFOSAT hat das interessante Konzept der Box einem Praxistest unterzogen.
  • Ausbaufähig
    Sat Empfang 1/2009 Die Einbindung von Sat-Receivern ins Heimnetzwerk nimmt mehr und mehr zu. Auch der Hersteller Opensat hat sich dazu Gedanken gemacht und die netzwerkfähige Azbox Premium HD zum Test geschickt. Getestete Kriterien waren unter anderem Bild, Ton, Ausstattung.
  • Mini Android HD-Box mit Extrafunktionen
    SATVISION 1/2015 Ein Set-Top-Box mit Android-Betriebssystem wurde ausprobiert und für „gut“ befunden. Bild- und Tonqualität, Bedienung, Ausstattung, Installation, Display, Fernbedienung und Stromverbrauch dienten als Bewertungsgrundlage.
  • Reel Netclient - (HD) TV-Distribution über LAN
    InfoDigital 12/2009 Oft ist der Wunsch nach TV-Empfang in anderen Räumen als dem Wohnzimmer groß, die Bereitschaft weitere Antennenkabel im Haus zu verlegen hingegen verschwindend gering. Reel Multimedia (RMM) bietet mit einem neuen (HD)TV-Verteilsystem auf LAN-Basis eine attraktive und skalierbare Alternative zur herkömmlichen sternförmigen Verkabelung, die Reel Multimedia Multiroom-Solution. Hier sorgt ein zentraler Receiver dafür, das über das Netzwerk angeschlossene, rückkanalfähige Netclients auf die Tuner des Receivers und seine Funktionen zugreifen können. Ob der Netclient einen echten Receiver in Schlaf-, Arbeits- oder Kinderzimmer ersetzen kann, hat INFOSAT überprüft.
  • Kompakt und stark
    Sat Empfang 2/2011 Sie suchen einen neuen Sat-Receiver, der Ihnen alle freien SD- und HD-Programme nach Hause bringt, möglichst wenig Platz unter Ihrem Fernseher einnimmt, aber dennoch ein Display und Pay-TV-Möglichkeiten hat? Wir haben mit dem Vizyon 10000 HD+ einen möglichen Kandidaten für Sie gefunden.
  • HD-SAT-Mini mit Kartenleser und Netzwerkfunktionen
    SATVISION 3/2015 Mit dem Qviart Mini haben die Spanier von Qviart einen HD-SAT-Receiver im Gepäck, der seinem Namen alle Ehre macht und dank extrem kompakter Abmessungen fast unsichtbar am oder hinter dem Fernseher montiert und bequem per IR-Auge gesteuert werden kann. Der HD-Single-SAT-Receiver mit DVB-S2-Tuner glänzt mit einem Conax-Kartenleser, zwei USB 2.0-Anschlüssen und dank alternativer Software mit Netzwerkfunktionen wie DLNA, Youtube oder IPTV. Das Modell bietet eine günstige Alternative, um ältere TVs fit für das Heimnetzwerk und den SAT-Empfang zu machen, ohne extra eine Set-Top-Box aufzustellen. Ebenso denkbar ist der Mini als Tuning-Variante für TVs mit Single-Tuner, um parallel ein Programm aufzunehmen und ein anderes ansehen zu können. Wie sich der rund 100 Euro günstige HD-SAT-Mini in der Praxis geschlagen hat, zeigt unser Testbericht. Im Check befand sich ein HD-SAT-Receiver, der mit dem Gesamturteil „gut“ abgeschnitten hat. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Tonqualität, Bedienung sowie Ausstattung, Installation, Display, Fernbedienung und Stromverbrauch.
  • Individuelle Sendersuche
    Sat Empfang 1/2014 Mit dem VZ-7700 HD se bietet der türkische Hersteller Vizyon seinen im Heimatland sehr beliebten Sat-Receiver auch auf dem deutschen Markt an. Wir haben uns ein Testmuster angefordert. Geprüft wurde ein TV-Receiver. Er wurde mit der Note 1,5 ausgezeichnet. Maßgeblich für die Beurteilung waren Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.