zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

TV-Receiver im Vergleich: UHD-Einsteiger: 3 günstige Linux-Receiver mit Enigma2 ab 89,90 Euro

SATVISION
  • GigaBlue UHD Trio 4K

    • DVB-T2-HD: Ja;
    • DVB-S2: Ja;
    • DVB-S2X: Ja;
    • DVB-C: Ja;
    • Tuner: Single;
    • Pay-TV: Ja

    „gut“ (87,6%) – Testsieger

    „Pro: USB 3.0, SD-Kartenleser, Hybrid-Tuner, Plugin-Unterstützung, IPTV, Bild-in-Bild für UHD-Sender, Bootzeit.
    Contra: keine CI-Schnittstelle.“

    UHD Trio 4K

    1

  • Anadol Multibox 4K UHD

    • DVB-T2-HD: Ja;
    • DVB-S2: Ja;
    • DVB-C: Ja;
    • Tuner: Single;
    • Pay-TV: Ja;
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk

    „gut“ (85,2%) – Preis-/Leistungssieger, Energiesparsieger

    „Pro: USB 3.0, SD-Kartenleser, Hybrid-Tuner, Plugin-Unterstützung, IPTV, Bild-in-Bild für UHD-Sender, Stromverbrauch, Umschaltzeiten.
    Contra: kein Netzschalter, keine CI-Schnittstelle, kein Kartenleser.“

    Multibox 4K UHD

    2

  • Qviart Lunix 4K combo

    • DVB-T2-HD: Ja;
    • DVB-S2: Ja;
    • DVB-S2X: Ja;
    • DVB-C: Ja;
    • Tuner: Single;
    • Pay-TV: Ja

    „gut“ (83,4%)

    „Pro: CI 1.0-Schnittstelle, Hybrid-Tuner, Plugin-Unterstützung, IPTV, Bild-in-Bild für UHD-Sender.
    Contra: Oberflächentemperatur, kein USB 3.0, Bootzeit aus dem Deep-Standby.“

    Lunix 4K combo

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver