• Gut

    1,7

  • 0  Tests

    3122  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
3.122 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​S2: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Xoro HRS8659

Für alle frei emp­fang­ba­ren Sen­der

Wenn Sie ausschließlich freie Sender anschauen wollen, lohnt ein Blick zum Xoro HRS 8659, denn einen CI-Plus-Slot beziehungsweise einen Smartcard-Reader zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote bietet die DVB-S2-Box nicht.

Unterstützt Einkabelanlagen

Laut Hersteller gibt es Speicherplätze für 200 Satelliten, 3000 Transponder und 4000 Sender. Die mittels TP-Scan, Netzwerk oder Blind Scan gefundenen Sender lassen sich in vier Favoritengruppen individuell organisieren. Zwingend notwendig ist der Suchlauf nicht, denn ab Werk ist der Receiver, den man auch an SatCR- respektive Unicable-Empfangsanlagen nutzen kann, für die via Astra 19.2 Grad Ost ausgestrahlten Programme vorprogrammiert. Bei dieser Liste liegen die deutschen Sender auf den vorderen Programmnummern. Per USB lässt sich ein Backup der Senderliste exportieren, das Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf den Receiver spielen können. Die USB-Buchse sitzt gut erreichbar an der Front, gleich links vom vierstelligen LED-Display und den Tasten zur direkten Bedienung.

Zusatzfunktionen und Anschlüsse

Sinnvoll sind Speichersticks und Festplatten, die sich wahlweise mit FAT32 oder NTFS formatieren lassen, nicht nur zum Sichern der Senderliste: Per USB können Sie Multimedia-Dateien wiedergaben, also Fotos (JPEG, BMP), Videos (AVI, MKV, TS, MPG, MP4) und Musik (MP3) in komprimierter Form. Verzichten muss man auf die Möglichkeit, Sendungen per USB aufzunehmen, diese Funktion bleibt dem Schwestermodell HRS 8660 und dessen Vorgänger HRS 8560 vorbehalten. Anschlussseitig führt die 16,8 Zentimeter breite, vier Zentimeter hohe und 11,8 Zentimeter tiefe DVB-S2-Box einen HDMI-Ausgang (1080p) für Flachbildfernseher, eine Scart-Buchse für Röhrengeräte und zu guter Letzt einen koaxialen Digitalausgang für Heimkinoanlagen ohne HDMI-Eingang ins Feld. Der LAN-Port bleibt offenbar ohne Funktion.

Unterschiede zum Vorgänger HRS 8559 scheint es bei der Chipsatz-Architektur zu geben, die Xoro als fortschrittlich, hochintegriert und zuverlässig bewirbt. Außerdem bietet die Box einen LAN-Port, zu dessen Funktion man leider nichts erfährt. Amazon verlangt 43 EUR für den HRS 8659.

zu Xoro HRS8659

  • Xoro HRS 8659 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss (HDTV, DVB-S2,

Kundenmeinungen (3.122) zu Xoro HRS 8659

4,3 Sterne

3.122 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1874 (60%)
4 Sterne
624 (20%)
3 Sterne
312 (10%)
2 Sterne
125 (4%)
1 Stern
187 (6%)

4,3 Sterne

3.121 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Xoro HRS 8659

Features
  • HDTV
  • Display
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Koaxial

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro HRS8659 können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: