TV-Receiver im Vergleich: Mehr als Empfang

video: Mehr als Empfang (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Da heutzutage gute Fernseher auch Sat empfangen, müssen die Hersteller von Set-Top-Boxen kreativ sein, um Kunden zu gewinnen. Unsere Testgeräte bieten smarte Mehrwerte in jeder Preisklasse.

Was wurde getestet?

Es wurden drei TV-Hybrid-Receiver getestet. Zwei Produkte erhielten die Gesamtwertungen „sehr gut“ und ein Produkt die Endnote „gut“. Zu den Bewertungskriterien zählten Bild- und Klangqualität, Ausstattung, Bedienung sowie Verarbeitung.

  • 1

    UFSConnect 916

    Kathrein UFSConnect 916

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „sehr gut“ (83%) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: toller Programmführer mit smarter Aufnahme, Doppel-Tuner plus SAT>IP, HbbTV, viele Netzwerk-Funktionen.
    Minus: kein CI+.“

  • 2

    Dreambox DM 7080 HD

    Dream Multimedia Dreambox DM 7080 HD

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: hochmoderne Hardware-Basis, Dutzende Erweiterungen, offenes Betriebssystem.
    Minus: kein CI+, nichts für Einsteiger.“

  • 3

    HRS 8590 LAN

    Xoro HRS 8590 LAN

    • DVB-S2: Ja

    „gut“ (67%)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: flotte Reaktions- und Umschaltzeiten, DLNA-Client, Streaming- und Control-App.
    Minus: kein HbbTV oder Smart-Apps.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver