Samsung hat ein großes Portfolio für Bürohengste, Spielernaturen und Alltagsnutzer. Die Curved-Bildschirme sind besonders empfehlenswert. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Samsung Bildschirme am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

787 Tests 128.200 Meinungen

Die besten Samsung Bildschirme

  • Gefiltert nach:
  • Samsung
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 466 Ergebnissen
  • Samsung C32G74TQSU

    Monitor im Test: C32G74TQSU von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Samsung S32D85KTSN

    Monitor im Test: S32D85KTSN von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    2

  • Samsung C24F390FHU

    Monitor im Test: C24F390FHU von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    3

  • Samsung C49G95TSSU

    Monitor im Test: C49G95TSSU von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    4

  • Samsung S24E450BL

    Monitor im Test: S24E450BL von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    5

  • Samsung S34J550

    Monitor im Test: S34J550 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    6

  • Samsung U32R594CWU

    Monitor im Test: U32R594CWU von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    7

  • Samsung C27F390FHU

    Monitor im Test: C27F390FHU von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    8

  • Samsung C27FG73

    Monitor im Test: C27FG73 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    9

  • Samsung U28E590D

    Monitor im Test: U28E590D von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    10

  • Samsung C27F398F

    Monitor im Test: C27F398F von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    11

  • Samsung S27R350

    Monitor im Test: S27R350 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    12

  • Samsung C32F39NFUU

    Monitor im Test: C32F39NFUU von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    13

  • Samsung C24F396FHU

    Monitor im Test: C24F396FHU von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    14

  • Samsung C24RG54

    Monitor im Test: C24RG54 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    15

  • Samsung C32JG52

    Monitor im Test: C32JG52 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    16

  • Samsung U32R592C

    Monitor im Test: U32R592C von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    17

  • Samsung U28R554UQU

    Monitor im Test: U28R554UQU von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    18

  • Samsung C34J791

    Monitor im Test: C34J791 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    19

  • Samsung S24R350

    Monitor im Test: S24R350 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Samsung Monitore nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test:
  • Seite 1 von 14
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Samsung Screens

Cle­vere Zusatz­funk­tio­nen und ele­gante Optik

Stärken
  1. gute Farbdarstellung
  2. clevere Zusatzfunktionen
Schwächen
  1. oft kaum verstellbare Standfüß

Wie bewerten Fachmagazine Samsung-Monitore in ihren Testberichten?

Samsung Curved Monitor C27F581FDU Samsung setzt verstärkt auf Monitore mit gewölbtem Panel (Bildquelle: samsung.com)

Samsung reiht sich mit seinen Monitoren in der Bildqualität ins durchschnittliche Mittelfeld der Testberichte ein. Während die Panels dem Stand der Technik entsprechen und in Sachen Auflösung und Farbdarstellung mit der Zeit gehen, bieten Samsungs Monitore aber auch Features, die bei anderen Herstellern nicht zu finden sind. Zum Beispiel verfügen einige Modelle aus der Business-Reihe über einen Helligkeitssensor, der eine automatische Anpassung der Leuchtkraft ermöglicht. Samsung ist zudem einer der Vorreiter in Hinblick auf Curved-Monitore und bietet viele Modelle dieser Bauart an. Der Hersteller wirbt außerdem mit einer eigenen Paneltechnik namens PLS, die aber in der Praxis dasselbe Qualitätsniveau wie die gängigen IPS-Monitore bieten. Typisch für IPS (und somit PLS) ist das schwankende Qualitätsniveau der Panels von Gerät zu Gerät. In Rezensionen finden sich immer wieder Berichte über eine mangelnde Bildhomogenität, was sich in Form von Lichthöfen in den Monitorecken bemerkbar macht.

Merkliche Leistungsverbesserungen dank der Umorientierung auf Gaming-Monitore

Der starke Fokus auf Geräte mit IPS-Technik führt zu Abstrichen in Testberichten bei der Schnelligkeit. Denn im Vergleich zu den klassischen TN-Panel-Monitoren sind IPS-Displays merklich langsamer. Samsung bietet inzwischen immer mehr Gaming-Monitore an, weshalb wir hier bereits einen Aufwärtstrend feststellen können. Die Gaming-Modelle unterstützen fast immer auch AMDs Bildschirmsynchronisationstechnik FreeSync, von der aber nur PCs mit AMD-Grafikkarten profitieren können. In Hinblick auf den Energieverbrauch zeigt sich Samsung unauffällig und reiht sich genau ins Marktmittelfeld ein.

Top-Monitore von Samsung mit AMD FreeSync:


Im Vergleich zur Konkurrenz ist Samsung wenig ergonomisch

Tester sprechen bei der Handhabung oft von drei Dingen: die Anschlussausstattung, die Ergonomieeigenschaften sowie der Funktionsumfang. Bei den Anschlüssen und bei der Ergonomie bleibt Samsung deutlich hinter dem Großteil der Konkurrenz zurück. Dies liegt zum einen an der eher spärlich gehaltenen Anschlussleiste, zum anderen an den oft kaum verstellbaren Standfüßen. Es gibt bei Samsung allerdings auch Ausnahmen: Die Business-Monitore des Herstellers bieten frei verstellbare Standfüße inklusive Hochkant-Aufstellung (Pivot).

Die besten Samsung-Bildschirme mit Pivot-Funktion:

Zur Samsung Monitor Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Samsung Displays.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Samsung-Monitore Testsieger

Weitere Ratgeber zu Samsung Bildschirme

Alle anzeigen
  • 18,5-Zöller mit extrem niedrigem Stromverbrauch begnügt sich mit USB

    Samsung hat kürzlich auf der Fachmesse SID 2010 einen Monitor mit einer Displaygröße von 18,5 Zoll präsentiert, der seinen Strombedarf allein über die USB-Schnittstelle zieht. Möglich macht dies ein zum Ratgeber

  • Samsung - Zwei neue Full-HD-Modelle im Edel-Design angekündigt

    Samsung hat zwei neue Full-HD-Monitore mit der Bezeichnung SyncMaster P2050G und SyncMaster P2350 angekündigt, deren Gehäuse im so genannten „Touch of Color“-Design gehalten sind. Die Monitore zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Samsung-Monitore sind die besten?

Die besten Samsung-Monitore laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Wie bewerten Fachmagazine Samsung-Monitore in ihren Testberichten?
  2. Merkliche Leistungsverbesserungen dank der Umorientierung auf Gaming-Monitore
  3. Top-Monitore von Samsung mit AMD FreeSync
  4. Im Vergleich zur Konkurrenz ist Samsung wenig ergonomisch
  5. ...

» Mehr erfahren