Ergonomisch, augenschonend und flexibel – Office-Monitore sind die beste Wahl für stundenlange Bildschirmarbeit.
Das Produkt 45B1U6900CH von Philips führt derzeit unser Ranking mit der Note 1,3 an. Die Liste basiert auf einer unabhängigen Auswertung von Tests und Meinungen und berücksichtigt nur aktuelle Produkte. So sehen Sie sehr schnell, wie gut oder schlecht ein Produkt ist.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 55 weitere Magazine

Office-Monitore Bestenliste

Beliebte Filter: Displaygröße

755 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Monitor im Test: 45B1U6900CH von Philips, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut G

    Sehr gut

    1,3

    Philips 45B1U6900CH

    Nachhaltig

    Einer wie zwei: Ultra­wide-​Riese für den Busi­ness-​All­tag
    • Dis­play­größe: 44,5"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 5120 x 1440 (32:9)
    • Panel­tech­no­lo­gie: VA
  • 2
    Monitor im Test: GW2790QT von BenQ, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut F

    Sehr gut

    1,4

    BenQ GW2790QT

    Nachhaltig

    Kann fast alles und vor allem arbei­ten
    • Dis­play­größe: 27"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 3
    Monitor im Test: VA32UQSB von Asus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut F

    Sehr gut

    1,4

    Asus VA32UQSB

    Nachhaltig

    Schar­fes Bild, nur etwas klein
    • Dis­play­größe: 31,5"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 4
    Monitor im Test: VG2740V von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut D

    Sehr gut

    1,4

    ViewSonic VG2740V

    Nachhaltig

    Keine Gedan­ken mehr um eine sepa­rate Web­cam machen
    • Dis­play­größe: 27"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 5
    Monitor im Test: GW2485TC von BenQ, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut E

    Sehr gut

    1,5

    BenQ GW2485TC

    Güns­ti­ger Office-​Moni­tor im schlich­ten Design
    • Dis­play­größe: 23,8"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 6
    Monitor im Test: gram 16 +view 16MR70 von LG, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut D

    Sehr gut

    1,5

    LG gram 16 +view 16MR70

    Nachhaltig

    Zwei­ter Moni­tor für unter­wegs
    • Dis­play­größe: 16"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1600 (16:10)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 7
    Monitor im Test: GW2785TC von BenQ, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut F

    Sehr gut

    1,5

    BenQ GW2785TC

    Viel Platz für einen Office-​Moni­tor
    • Dis­play­größe: 27"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 8
    Monitor im Test: UltraSharp U2723QE von Dell, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut F

    Sehr gut

    1,5

    Dell UltraSharp U2723QE

    Ein schö­nes Bild und gute Aus­stat­tung hat sei­nen Preis
    • Dis­play­größe: 27"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 9
    Monitor im Test: L27q-38 von Lenovo, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut E

    Sehr gut

    1,5

    Lenovo L27q-38

    Güns­ti­ger 2K-​Moni­tor für Office-​Anwen­der:innen
    • Dis­play­größe: 27"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: VA
  • 10
    Monitor im Test: Vero B7 B277UEbmiiprzxv von Acer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut F

    Sehr gut

    1,5

    Acer Vero B7 B277UEbmiiprzxv

    Nachhaltig

    Preis­güns­ti­ger 2K-​Moni­tor fürs Office
    • Dis­play­größe: 27"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 11
    Monitor im Test: VA27ACFSN von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut F

    Gut

    1,6

    Asus VA27ACFSN

    Nachhaltig

    Bes­tens gerüs­tet für den Office-​All­tag
    • Dis­play­größe: 27"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 12
    Monitor im Test: FlexScan EV2795 von Eizo, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut D

    Gut

    1,6

    Eizo FlexScan EV2795

    Nachhaltig

    Mehr kann man aus den Schnitt­stel­len nicht raus­kit­zeln
    • Dis­play­größe: 27"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 13
    Monitor im Test: VG3456 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut G

    Gut

    1,6

    ViewSonic VG3456

    Einer wie zwei: Ener­gie­ef­fi­zi­en­ter Büro-​Bolide mit USB-​C
    • Dis­play­größe: 34,1"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 3440 x 1440 (21:9)
    • Panel­tech­no­lo­gie: VA
  • 14
    Monitor im Test: VA34VCPSN von Asus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut F

    Gut

    1,7

    Asus VA34VCPSN

    Nachhaltig

    Kann alles, und das inten­siv
    • Dis­play­größe: 34"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 3440 x 1440 (21:9)
    • Panel­tech­no­lo­gie: VA
  • 15
    Monitor im Test: FlexScan EV2490 von Eizo, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut C

    Gut

    1,7

    Eizo FlexScan EV2490

    Nachhaltig

    Nach­hal­ti­ges Aus­stat­tungs­wun­der mit Stan­dard-​Panel
    • Dis­play­größe: 23,8"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 16
    Monitor im Test: VA1655 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut C

    Gut

    1,7

    ViewSonic VA1655

    Nachhaltig

    Leich­ter und ener­gie­ef­fi­zi­en­ter Zusatz­bild­schirm für Note­books
    • Dis­play­größe: 15,6"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 17
    Monitor im Test: ZenScreen OLED MQ16AH von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut B

    Gut

    1,8

    Asus ZenScreen OLED MQ16AH

    Nachhaltig

    Klei­ner Farb­ken­ner auf OLED-​Basis für den sehr spe­zi­el­len Ein­satz
    • Dis­play­größe: 15,6"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: OLED
  • 18
    Monitor im Test: P2422HE von Dell, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut D

    Gut

    1,8

    Dell P2422HE

    Nachhaltig

    Office-​Gerät mit Über­ra­schun­gen
    • Dis­play­größe: 23,8"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 19
    Monitor im Test: A1 von Arzopa, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut A

    Gut

    1,8

    Arzopa A1

    Nachhaltig

    Fla­cher, por­ta­bler Full-​HD-​Moni­tor
    • Dis­play­größe: 15,6"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • 20
    Monitor im Test: BE279QSK von Asus, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut C

    Gut

    2,0

    Asus BE279QSK

    Nachhaltig

    Zahl­rei­che Anschlüsse und eine Web­cam für das per­fekte (Heim-​)Büro­ge­rät
    • Dis­play­größe: 27"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: IPS
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Office-Monitore nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 21
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Büromonitore

Ergo­no­misch, prak­tisch, gut

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Fokus auf Produktivität und Sicherheit
  • ergonomisch verstellbare Standfüße
  • augenschonende Bildmodi
  • Unterstützung älterer Grafikschnittstellen
  • oftmals ausgerichtet auf Mehrbildschirm-Arbeitsplätze

Dell Büromonitor Dünne Rahmen sind im Trend. Sie sehen nicht nur elegant aus, sondern eignen sich sehr gut für Multi-Monitor-Arbeitsplätze. (Bildquelle: dell.com)

In vielen Jobs und auch im Home-Office etablieren sich inzwischen immer mehr Arbeitsplätze mit sogar mehreren Monitoren, gerade wenn Multitasking mit diversen Anwendungen oder Browserfenstern notwendig wird. Prinzipiell eignet sich so ziemlich jeder Monitor auch fürs Büro, aber für eine optimale Erfahrung sollten Sie sich nach einem dedizierten Office-Monitor umsehen.

Welche Auflösung sollte ein Office-Monitor haben?

Seit rund einem Jahrzehnt ist Full-HD die Standard-Auflösung schlechthin. Allmählich bröckelt die Vorherrschaft aber, denn 4K und im geringeren Maße QHD sind immer mehr im Kommen. Prinzipiell genügt auch ein Full-HD-Monitor noch, insbesondere wenn Sie einen Monitor mit 24 Zoll Diagonale oder weniger nutzen möchten.

Bei 27 Zoll und mehr macht sich das Schärfeplus von QHD (2560 x 1440 Pixel statt 1920 x 1080 Pixel) aber schon deutlich bemerkbar. Das ist nicht nur angenehmer für das Auge, sondern auch in der täglichen Arbeit praktisch: Mit höherer Auflösung schaffen Sie es, mehr Fenster und Bedienelemente auf der Bildschirmfläche zu platzieren, ohne dabei an Bedienkomfort einzubüßen. Deshalb lohnt sich der Griff zu einem 4K-Monitor fürs Büro oder Home-Office.

Wie werden Office-Monitore in Tests bewertet?

Office-Monitore werden auch oftmals unter Bezeichnungen wie Profi bzw. Professional oder Business vermarktet. Zeitschriften testen dabei vor allem die höherpreisigen Modelle in Einzeltests, vergleichen aber auch Modelle aller Preisklassen in Vergleichstests miteinander.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Monitor-Testberichten legen die Redakteure hier viel mehr Wert auf ergonomische Aspekte. Dabei spielt vor allem der Standfuß eine Rolle: Er sollte Ihnen idealerweise nicht nur eine Höhenverstellung, sondern auch weitere Verstellmöglichkeiten bis hin zur Pivot-Funktion (Hochkantaufstellung) bieten.

Da es sich bei Büromonitoren um Geräte handelt, die lange Zeit am Stück durchgehend genutzt werden, rücken zwei weitere Aspekte hier in den Vordergrund: der Energieverbrauch und die Belastung für die Augen. In Sachen Energieverbrauch schneiden Büromonitore fast immer gut ab. Dies liegt allerdings auch an der meist etwas niedrigen Leuchtkraft der verbauten Panels. Ein guter Büromonitor sollte zudem einen Blaulichtfilter bieten, damit auch längere Bildschirmarbeit nicht zu einer übermäßigen Belastung für die Augen lichtempfindlicher Personen wird.

In Hinblick auf die ebenfalls wichtige Bildqualität liegt der Fokus der Tester klar auf der Auflösung, denn je höher sie ist, desto mehr Bedienelemente und Anwendungen finden auf der Bildschirmfläche Platz, ohne an Lesbarkeit einzubüßen. Mit den stets steigenden Auflösungen geht auch eine allmähliche Steigerung der weitverbreitetsten Bildschirmdiagonalen einher. 24 Zoll wird allmählich von 27-Zöllern als populärster Formfaktor abgelöst.

Wie stelle ich einen Büromonitor optimal auf? 

Bei der Platzierung des Monitors lässt sich viel falsch machen. Sie sollten darauf achten, einen angemessenen Sitzabstand zum Gerät einzuhalten. Eine grobe Faustregel: die Displaydiagonale in Zoll plus ein Viertel des Wertes. Bei einem 27-Zoll-Monitor ergibt das einen Abstand von ca. 80 Zentimeter, bei einem 24-Zoll-Monitor knapp über 70 Zentimeter. Mit diesem Abstand haben Sie die gesamte Bildfläche stets im Blickfeld und müssen den Kopf nicht unnötig bewegen. Auch die Höhe ist wichtig, um Nackenverspannungen zu verhindern. Die Oberkante des Monitors sollte sich etwa auf Augenhöhe befinden, sodass Sie leicht schräg nach unten auf den Monitor schauen. Sie sollten außerdem darauf achten, dass kein direktes (Tages-)Licht auf den Monitor fällt. Lässt sich das nicht verhindern, empfehlen wir einen Monitor mit einer maximalen Helligkeit über 300 cd/m².


Für welche Tätigkeiten eignet sich die Pivot-Funktion?

Philips Büromonitor mit Pivotfunktion Büromonitore erlauben häufig eine Hochkantaufstellung, die sich für dokumentenlastige Arbeiten sehr gut eignet. (Bildquelle: amazon.de)

Ein hochkant aufgestellter Monitor wirkt erst einmal etwas befremdlich. Doch wenn Sie einen großen Teil Ihrer Arbeit mit Dokumenten und langen Texten oder Briefen verbringen, spart diese Aufstellung viel Scrollerei. Es ist mehr Text auf einmal sichtbar und bei Dokumenten und Briefen lässt sich das Layout besser auf einen Blick erfassen.
Wenn Sie mehrere Bildschirme betreiben, ist es ohne Weiteres möglich, einen der Monitore im Pivot-Modus zu nutzen, während die anderen im 16:9- oder 16:10-Querformat verbleiben.

Stromfresser Monitor? Wie viel kostet der Dauerbetrieb im Home-Office?

Büromonitore sind recht genügsam in Sachen Stromverbrauch. Bei moderaten Helligkeitseinstellungen bleibt der Verbrauch in der Regel unter 20 W. Auf unserer Themenseite Home-Office & Stromverbrauch finden Sie genauere Informationen zu den Energiekosten von Home-Office-Equipment.


Die besten Office-Monitore mit Pivot-Funktion

  Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
AOC Q27P3CW

ab 299,81 €

Q27P3CW

Sehr gut

1,0

Klasse Office-​Moni­tor mit üppi­ger Aus­stat­tung

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

19 Meinungen

1 Test

AOC 24P3CW

ab 257,78 €

24P3CW

Sehr gut

1,0

Erfüllt ein­fach alle Wün­sche bei täg­li­chem Home-​Office

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

19 Meinungen

1 Test

MultiSync E274FL

Sehr gut

1,0

Abge­stimmt auf die täg­li­che Arbeit

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

0 Meinungen

1 Test


Welche Ausstattung lohnt sich bei Office-Monitoren am meisten? 

Die Hersteller haben sich jede Menge Funktionen und Ausstattungsmerkmale für die Business-Kundschaft ausgedacht. Neben den bereits beschriebenen Ergonomiefunktionen und dem Augenschutz per Blaulichtfilter bieten Monitore vereinzelt Sicherheitslösungen wie ein Kensington Lock, mit dem Sie den Monitor am Tisch befestigen können, um ihn vor Diebstahl zu schützen. Dies ist zum Beispiel am Empfangstisch eine wünschenswerte Eigenschaft. Wenn Sie regelmäßig im Arbeitsalltag mit USB-Speichermedien hantieren, lohnt sich der Griff zu einem Büromonitor mit USB-Hub. Positiver Nebeneffekt: Mit einem solchen Anschluss lassen sich auch die meisten Smartphones aufladen. Wenn Sie mehrere Monitore am Schreibtisch haben wollen, sollten Sie einen Monitor mit dünnem Rahmen wählen, damit zwischen den Monitoren keine allzu große Lücke entsteht. Wenn Sie noch mit älteren PCs oder Notebooks arbeiten, sollte zudem auf die Grafikanschlüsse geachtet werden: Alte Hardware benötigt in der Regel noch VGA- oder DVI-Anschlüsse.

Die besten Office-Monitore mit USB-Hub

  Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
AOC Q27P3CW

ab 299,81 €

Q27P3CW

Sehr gut

1,0

Klasse Office-​Moni­tor mit üppi­ger Aus­stat­tung

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

19 Meinungen

1 Test

Ultrasharp U3223QZ

Sehr gut

1,0

Kon­trast­star­ker Pre­mium-​Moni­tor für moderne Busi­ness-​Ange­le­gen­hei­ten

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

0 Meinungen

1 Test

AOC 24P3CW

ab 257,78 €

24P3CW

Sehr gut

1,0

Erfüllt ein­fach alle Wün­sche bei täg­li­chem Home-​Office

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

19 Meinungen

1 Test

von Gregor Leichnitz

„Als PC-Enthusiast sind Monitore für mich eine Her(t)zensangelegenheit.“

Zur Office-Monitor Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Monitore

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Office-Monitore Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Office-Monitore sind die besten?

Die besten Office-Monitore laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Welche Auflösung sollte ein Office-Monitor haben?
  2. Wie werden Office-Monitore in Tests bewertet?
  3. Wie stelle ich einen Büromonitor optimal auf? 
  4. Für welche Tätigkeiten eignet sich die Pivot-Funktion?
  5. ...

» Mehr erfahren

Welche Office-Monitore sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf