Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Philips-Monitore auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 65 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten Philips Bildschirme

  • Gefiltert nach:
  • Philips
  • Alle Filter aufheben
  • Philips P-line 329P9H

    • Gut 2,0
    • 7 Tests

    Getestet von:

    • PC Magazin

      1,6

    • CHIP

      1,5

    Alle 7 Tests
    Monitor im Test: P-line 329P9H von Philips, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    1

  • Philips 499P9H

    • Gut 2,0
    • 10 Tests

    Getestet von:

    • PRAD

      1,6

    • Expert Reviews

      3,0

    Alle 10 Tests
    Monitor im Test: 499P9H von Philips, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    2

  • Philips BDM4037UW

    • Gut 2,4
    • 10 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      2,4

    • Computer Bild

      2,4

    Alle 10 Tests
    Monitor im Test: BDM4037UW von Philips, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    3

  • Philips E-line 246E9QDSB

    • Befriedigend 2,7
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      2,7

    • Computer Bild

      2,7

    Alle 2 Tests
    Monitor im Test: E-line 246E9QDSB von Philips, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    4

  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Philips Monitore nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Philips 328P6VUBREB

    • Gut 1,7
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • CHIP

      1,7

    • CHIP Online

      1,4

    Alle 3 Tests
    Monitor im Test: 328P6VUBREB von Philips, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Philips 328P6AUBREB/00

    • Gut 1,7
    • 6 Tests

    Getestet von:

    • PC Magazin

      1,7

    • MAC LIFE

      2,0

    Alle 6 Tests
    Monitor im Test: 328P6AUBREB/00 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Philips Momentum 326M6VJRMB

    • Gut 1,8
    • 1 Test

    Getestet von:

    • PRAD
      Ausgabe: 6/2019

      1,8

    Fazit lesen
    Monitor im Test: Momentum 326M6VJRMB von Philips, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Philips B-line 272B7QUPBEB

    • Gut 2,0
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • PRAD
      Ausgabe: 10/2018

      2,0

    Alle 2 Tests
    Monitor im Test: B-line 272B7QUPBEB von Philips, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Philips P-line 349P7FUBEB

    • Gut 2,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Computer Bild
      Ausgabe: 19/2019

      2,1

    Fazit lesen
    Monitor im Test: P-line 349P7FUBEB von Philips, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Philips 436M6VBPAB

    • Gut 2,1
    • 12 Tests

    Getestet von:

    • PC Games Hardware

      1,9

    • PC Magazin

      1,7

    Alle 12 Tests
    Monitor im Test: 436M6VBPAB von Philips, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Philips E-Line 328E1CA

    • Gut 2,2
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • PRAD

      2,2

    • PCMasters.de

      1,4

    Alle 2 Tests
    Monitor im Test: E-Line 328E1CA von Philips, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Philips BDM4350UC

    • Gut 2,5
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • TechRadar

      2,5

    • com! professional

      2,0

    Alle 2 Tests
    Monitor im Test: BDM4350UC von Philips, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Philips 288P6LJEB/00

    • Gut 2,2
    • 20 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      2,1

    • Computer Bild

      2,1

    Alle 20 Tests
    Monitor im Test: 288P6LJEB/00 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Philips 328P6VJEB

    • Gut 1,6
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • PCgo

      1,2

    • PC Magazin

      1,7

    Alle 4 Tests
    Monitor im Test: 328P6VJEB von Philips, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Philips 349X7FJEW

    • Gut 1,8
    • 12 Tests

    Getestet von:

    • DigitalPHOTO Photoshop

      1,7

    • MAC LIFE

      1,7

    Alle 12 Tests
    Monitor im Test: 349X7FJEW von Philips, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Philips 273V7QJAB/00

    • Gut 2,5
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      2,5

    • Computer Bild

      2,5

    Alle 2 Tests
    Monitor im Test: 273V7QJAB/00 von Philips, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Philips P-Line 272P7VPTKEB

    • Gut 2,1
    • 5 Tests

    Getestet von:

    • com! professional

      1,3

    • Computer Bild Spiele

      2,3

    Alle 5 Tests
    Monitor im Test: P-Line 272P7VPTKEB von Philips, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Philips 278E8QJAB

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Hardwareluxx.de
      Ausgabe: 7/2017

      -

    Fazit lesen
    Monitor im Test: 278E8QJAB von Philips, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test: 03.01.2020
  • Seite 1 von 9
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Philips Screens.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Philips-Monitore Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Philips Displays

  • PC Games Hardware 1/2015 Das vergangene Jahr war in vielerlei Hinsicht ein gutes - nicht nur für Fußballfans. Auch Freunde hoher Auflösungen hatten Grund zur Freude, denn Ultra HD ist endlich im Mainstream angekommen. Testumfeld: Acht Monitore mit Ultra-HD-Auflösung wurden verglichen. Sie erhielten Endnoten von 1,87 bis 2,62. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • PC Games Hardware 10/2014 Die UHD-Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel liegt dank sinkender Preise und hoher Bildqualität der Monitore im Trend. Doch was sind eigentlich die Alternativen zu Ultra HD und sind diese empfehlenswert? Testumfeld: Vier LCD-Monitore wurden von PC Games Hardware getestet. Es wurden Endnoten von 1,82 bis 2,62 vergeben. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Philips 288P
    Macwelt 11/2014 Das 28 Zoll große 4K-Display wartet mit einem hochauflösenden und schnellen Panel auf und kann zwei verschiedene Bilder von unterschiedlichen Videoquellen gleichzeitig wiedergeben. im Einzeltest befand sich ein Monitor. Das Testurteil lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Leistung, Ausstattung, Handhabung sowie Ergonomie/Verbrauch.
  • GameStar 12/2013 (November) Hier geht was: PC-Spielern bietet sich heute eine enorme Auswahl an geeigneten TFTs. Neben der günstigen TN-Standardkost bekommen Sie mittlerweile auch spieletaugliche Modelle mit aufgebohrter Bildwiederholrate oder besserer Bildqualität dank IPS- oder VA-Panel zu erschwinglichen Preisen. Testumfeld: Im Vergleich waren acht Monitore. GameStar vergab Wertungen von 78 bis 95 von jeweils 100 Punkten. Testkriterien waren Bildqualität, Spieleleistung, Technik, Ausstattung und Bedienung.
  • Philips P-Line 231P4QRYES
    PCgo 2/2013 Besonderes Kennzeichen des P-Line 231P4QRYES ist sein ‚ErgoSensor‘. Der kann mehr als herkömmliche ‚Power-Sensoren‘, die nur den Stromverbrauch bei Abwesenheit des Benutzers reduzieren. Der ErgoSensor misst neben der Präsenz auch Haltung und Nutzungsdauer des Anwenders und gibt entsprechende Tipps wie ‚Sitzen Sie bitte 10 Zentimeter weiter vom Bildschirm entfernt‘ oder rät zur Pause. ... Im Einzeltest wurde ein Monitor näher betrachtet und für „sehr gut“ befunden.
  • Ergonomisch für Multimedia
    Foto Praxis 2/2013 (März/April) Philips zeigt mit seinem Monitormodell 271P4QPJK ein Allroundtalent, das professionelle Bildschirmarbeitsplätze bedient und darüber hinaus ausreichend Reserven besitzt, um auch Multimediaanwendungen gestochen scharf darzustellen. Foto Praxis untersuchte einen Monitor und vergab die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Multimedia, Funktionen und Verarbeitung.
  • GameStar 11/2012 (Oktober) Wir testen neun aktuelle Monitore im besonders attraktiven Preissegment bis 200 Euro und verraten, welche besonders viel Bildqualität, Komfort und Ausstattung fürs Geld bieten und sich am besten für Spieler eignen. Testumfeld: Die Zeitschrift GameStar verglich neun Monitore. Die Modelle wurden mit 67 bis 83 von jeweils 100 möglichen Punkten beurteilt. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, Spieleleistung, Technik, Ausstattung und Bedienung.
  • trenddokument 2/2013 (März/April) Monitore können mehr als nur Signale in Licht umwandeln. Eine Philips-Neuheit bietet ein 27 Zoll großes 3D-Erlebnis der anderen Art, und die andere gibt sich via MHL als 23 Zoll großes Fenster zu jedem kompatiblen Smartphone. Testumfeld: Verglichen wurden 2 Monitore, die keine Endnoten erhielten.
  • PC Magazin 10/2011 Große PC-Bildschirme müssen nicht teuer sein. Schon ab 250 Euro sind 27-Zoll-Flachbildschirme zu bekommen. Ob die gigantischen Preisschlager möglicherweise ein riesiger Reinfall sind, soll dieser Artikel im Folgenden näher beleuchten. Testumfeld: Es wurden drei Monitore getestet.
  • SFT-Magazin 6/2012 Sogenannte TV-Monitore locken mit Doppelfunktion und oftmals recht günstigen Preisen. Aber eignen sich die vermeintlichen Multitalente wirklich sowohl als PC-Displays als auch als Fernseher? Testumfeld: Im Vergleich befanden sich vier Monitore mit TV-Funktion, die jeweils als „gut“ bewertet wurden. Die Bewertungen für die Fernsehfunktion reichten von „gut“ bis „ausreichend“.
  • PCgo 9/2011 Große PC-Bildschirme müssen nicht teuer sein. Schon ab 250 Euro sind 27-Zoll-Flachbildschirme zu bekommen. Ob die gigantischen Preisschlager möglicherweise ein riesiger Reinfall sind, soll dieser Artikel im Folgenden näher beleuchten. Testumfeld: Im Test waren drei Monitore.
  • Philips Gioco: Ambiglow und 3D
    PC Games Hardware 1/2013 Das Unternehmen MMD vertreibt unter der Marke Philips auch Displays. Mit dem 27-Zöller Gioco sollen nun vor allem Gamer angesprochen werden. Ein Monitor wurde näher betrachtet. Er wurde mit der Note 2,17 bedacht. Als Kriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • 3D-Monitor von Philips angetestet
    PC Games Hardware 4/2012 Bei dem 273G3DHSB von Philips handelt es sich um einen 3D-Monitor, der über die HDMI-Schnittstelle eine Bildrate von 120 Hertz erreicht.
  • Philips 244E5QHAD/00 im Test
    Basic Tutorials 11/2015 Ein Monitor wurde geprüft. Die Endnote lautete „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Design, Darstellung, Lautsprecher, Reaktionszeit und MHL.
  • Bildschirmtest: Der Philips Blade 2
    Basic Tutorials 8/2015 Ein Monitor wurde getestet und mit „sehr gut“ benotet. Als Testkriterien dienten Darstellung, Verarbeitung, Reaktionszeit und Preis/Leistung.
  • Test des 29-Zoll-UltraWide-Monitors 298P4QJEB von Philips
    Basic Tutorials 4/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein 29-Zoll-Monitor. Man vergab 4 von 5 Sternen. Als Testkriterien dienten Lieferumfang & Aufbau, Design und Verarbeitung, Bild & Einstellungsmöglichkeiten, Ergonomie und Preis-Leistung.
  • 27" Monitor Philips Brilliance 272P4QPJKEB im Test
    Basic Tutorials 2/2015 Ein 27-Zoll-Monitor wurde geprüft. Er erhielt 4 von 5 erreichbaren Sternen. Als Testkriterien dienten Lieferumfang und Aufbau; Design & Verarbeitung; Bild & Einstellungsmöglichkeiten; Audio, Video; Ergonomie sowie Preis-Leistung.
  • Sparsamer Bildgeber
    PC Praxis 4/2011 Mit Monitoren und Energiesparen ist das eine Sache für sich. Das Potenzial eines Bildschirms wie des Philips Brilliance 225PL ist enorm; die positiven Auswirkungen auf den Geldbeutel bleiben, wenn man nur ein Gerät nutzt, übersichtlich. ...
  • Das Online-Portal EcoTopTen hat eine Marktübersicht zu Flachbildschirmen veröffentlicht, die besonders energieeffizient sind und auch weiteren ökologischen Maßstäben wie lange Lebensdauer und Recyclingfähigkeit genügen. Die Liste umfasst insgesamt 72 Monitore, zur besseren Übersichtlichkeit unterteilt in die Größen 17, 19, 20/21 und 22 Zoll. Da die Monitore auch noch einen angemessenen Preis haben müssen und daher „bezahlbar“ sind, ist die umfangreiche Marktübersicht nicht nur für Ökologie-bewusste Anwender eine wahre Fundgrube. Gute Ausreden gegen das Stromsparen beziehungsweise ökologisch korrektes Verhalten auf dem Schreibtisch sind auf jeden Fall nach der Veröffentlichung der Liste kaum mehr möglich – zumal die Monitore auch eine gute Bildqualität aufweisen müssen.
  • Philips 271P4QPJKEB
    PCgo 3/2013 Untersucht wurde ein Monitor, der mit „sehr gut“ bewertet wurde.
  • Samsung Syncmaster 305T Plus
    PC Games Hardware 3/2009 Wenn Sie einen möglichst großen Bildschirm suchen, der zudem noch über eine satte Farbdarstellung und hervorragende Ausleuchtung verfügt, könnte der 30-Zöller Ihr Monitor sein. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Belinea 2230 S1W
    BareboneCenter.de 8/2007 Durchforstet man das aktuelle Marktangebot an großflächigen TFTs, so kommt man auch unweigerlich bei Belinea vorbei. Diese Marke ist schon lange mit Monitoren im Geschäft und war auch schon immer preislich sehr attraktiv. Nun sind 22“ TFTs im Breitbildformat mit TN-Panels sowieso schon erstaunlich günstig geworden , aber Belinea schaffte es in der Vergangenheit immer wieder, interessante Modelle am unteren Preisspektrum zu platzieren. Wir prüfen, ob dies auch auf den getesteten 2030 S1W zutrifft. Testkriterien waren Leistung, Bedienung und Zubehör.
  • Philips 170X6
    PC Games Hardware 6/2006 Den Philips 170X6 zeichnet ein extravagantes Design aus. Wir wollen prüfen, ob auch die Leistung des 17-Zöllers für Spieler interessant ist. Im Labor muss das LCD zeigen, was es kann. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • S2110W
    PC Action 3/2006 Dieses Teil kann Ihr Trumpf-Ass bei Mehrspieler-Partien sein: der S2110W-Bildschirm. Das 16:10-LCD bietet gegenüber einem 4:3-Display mehr horizontale Sichtwerte.
  • Philips 170X6
    SFT-Magazin 7/2006 Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Bedienung und Praxis.
  • TFT für SLR-Fotografen
    Computer Foto 5/2005 Das neue Eizo-LCD CG220 stellt den kompletten Adobe-RGB-Farbraum dar und ist somit das ideale Werkzeug für professionelle Fotografen.
  • Sony SDM-HS73
    PC Action 9/2004 Sony setzt mit dem Spiele-TFT SDM-HS73 auf extravagantes Design und innere Werte. Kabel und Anschlüsse, die die sonst makellose Optik stören würden, verschwinden daher hinter einer Abdeckung.
  • Die Preishits: 17-Zoll-CRT-Monitore
    PC Praxis 4/2004 Im Test waren drei Monitore mit den Benotungen 2 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.
  • Asus PG191
    GameStar 10/2006 Es wurden die Kriterien Spieleleistung, Bildqualität, Technik, Ausstattung und Bedienung getestet.
  • Philips 227E6EDSD/00 im Test
    Basic Tutorials 2/2016 Im Einzeltest befand sich ein Monitor, der mit „sehr gut“ bewertet wurde. Urteilskriterien waren u.a. Design, Material, Verarbeitung, Preis und Leistung.
  • Philips Brilliance P-Line 288P6LJEB
    PC-WELT Online 7/2014 Im Check befand sich ein Monitor. Das Testurteil lautete „gut“. Testkriterien waren Bild- und Bildschirmqualität, Ausstattung, Handhabung, Stromverbrauch und Service.
  • Philips 241P4QRYES
    PRAD 6/2014 Ein Monitor befand sich auf dem Prüfstand. Er erhielt die Endnote „gut“. Gehäuseverarbeitung und Mechanik, Ergonomie, Energieverbrauch sowie Geräuschentwicklung dienten neben weiteren Kriterien als Bewertungsgrundlage. Zudem wurden die Eignungen für Gelegenheits- und Hardcorespieler sowie für DVD und Video (PC, externe Zuspielung) angegeben.