Gut (1,9)
6 Tests
Sehr gut (1,5)
2.746 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 31,5"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Panel­tech­no­lo­gie: IPS
Opti­male Bild­wie­der­hol­rate: 60 Hz
Gra­fik­schnitt­stel­len: 1x VGA, 1x HDMI 2.0, 1x Dis­play­Port 1.2, 1x USB-​C 3.0 mit Dis­play­Port 1.2 (sha­red)
Höhen­ver­stell­bar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips P-Line 328P6AUBREB/00 im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5

    Bildqualität: 4 von 5 Sternen;
    Ergonomie: 5 von 5 Sternen;
    USB-C-Funktionen: 3 von 5 Sternen;
    Anschlussvielfalt: 4 von 5 Sternen.

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wie es sich für einen guten Business-Monitor gehört, punktet der 31,5 Zoll große Philips 328P6AUBREB mit einer flexibel verstellbaren Displayhalterung und vielen Schnittstellen. ... Im Standard-Bildmodus genügt der 328P6AUBREB Profi-Ansprüchen aber erst nach einer Kalibrierung. Davon unberührt bleibt die mit 88 Prozent nicht sehr gleichmäßige Ausleuchtung der Bildfläche. Gute Werte sind dafür das Kontrastverhältnis ... und der Schwarzwert ...“

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    Note:1,84

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der 32-Zöller von Philips gefällt mit einer 10-Bit-Farbtiefe und einem guten Kontrast und liefert für diese Preisklasse ein gutes HDR-Bild ab. Die Videowiedergabe steht hier im Fokus.“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: tolle Kontrastrate für ein IPS-Panel; gutes Korrektur-Features für gleichmäßige Darstellung; das IPS-Panel macht bei allen Anwendungen eine gute Figur.
    Schwächen: verschiedene Kalibrierungsoptionen sind aufgrund der gesperrten Helligkeitssteuerung nicht nutzbar; ohne SmartUniformity-Option kein gleichmäßiges Bild; limitierte HDR-Erfahrung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: sehr hohe Farbgenauigkeit; kompatibel mit HDR 10; USB-C-Port für die Anbindung an Notebooks.
    Schwächen: schwache Helligkeitsverteilung; Gamut-Abdeckung im sRGB nicht überzeugend; HDR 10 nur mit HDMI. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: fantastische Farbgenauigkeit; kompatibel mit HDR 10; USB-C-Port für Notebook-Verbindung.
    Schwächen: unregelmäßige Helligkeitsverteilung; schlechte Gamut-Abdeckung im sRGB-Farbmodus;  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Philips P-Line 328P6AUBREB/00

zu Philips P-Line 328P6AUBREB/00

  • Philips 328P6AUBREB/00 Gaming-Monitor (80,1 cm/31,5 ", 2560 x 1440 Pixel, QHD,
  • Philips 328P6AUBREB, LED-Monitor 80.01 cm(31.5 Zoll), schwarz/silber, HDMI,
  • Philips 328P6AUBREB 80cm (31,5") QHD Design Monitor 16:9 DVI/HDMI/DP HDR10
  • PHILIPS 328P6AUBREB/00 31,5 Zoll QHD Grafik Monitor (4 ms Reaktionszeit, 60 Hz)

Kundenmeinungen (2.746) zu Philips P-Line 328P6AUBREB/00

4,5 Sterne

2.746 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2087 (76%)
4 Sterne
275 (10%)
3 Sterne
165 (6%)
2 Sterne
82 (3%)
1 Stern
137 (5%)

4,5 Sterne

2.746 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips P-Line 328P6AUBREB

Topak­tu­el­ler HDR-​Moni­tor mit pikan­ten Schwä­chen

Stärken
  1. HDR 10
  2. sehr viele Schnittstellen
  3. tolle Adobe-RGB-Farbraumabdeckung
  4. flexibler Standfuß
Schwächen
  1. sehr ungleichmäßige Ausleuchtung
  2. schwache sRGB-Farbraumabdeckung

Was für eine Leistung kann ich von dem Monitor erwarten?

Auf riesigen 32 Zoll stellt der Philips die QHD-Auflösung mit 2.560 x 1.440 Pixeln dar. Das ist in Sachen Schärfe vollkommen ausreichend, wenngleich es auch Monitore mit UHD/4K gibt, die hier mehr bieten. Erfreulicherweise unterstützt der Bildschirm HDR 10, wodurch Kontraste und das Farbspektrum wesentlich breiter ausfallen – sofern die Bildquelle ebenfalls HDR-Support liefert. In einem Test wird dem P-Line 328P6AUBREB eine 91-prozentige Abdeckung des Adobe-RGB-Farbraums attestiert. Das ist ein erstaunlich guter Wert für Nutzer, die Bildbearbeitung auf Adobe RGB durchführen möchten. Im regulären sRGB-Raum fällt die Abdeckung dafür schlecht aus. Der Tester hat außerdem eine sehr unregelmäßige Ausleuchtung feststellen können, bei der die Bildränder mitunter 20 % dunkler sind als die Bildmitte.

Was gibt es bei den Anschlüssen zu beachten?

Bis auf Apples Thunderbolt besitzt der Philips jeden gängigen Signalanschluss: VGA, DVI, HDMI und DisplayPort. Zudem verfügt der Bildschirm über einen USB-3.1-Anschluss im USB-C-Format. Hiermit kann man neuere Apple MacBooks und MacBook-Pro-Modelle verbinden. Wichtig: Um HDR 10 nutzen zu können, ist man auf den HDMI-Anschluss angewiesen – die übrigen Buchsen sind nicht dazu in der Lage, HDR-Signale zu übertragen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Philips P-Line 328P6AUBREB/00

Einsatzbereich
Office vorhanden
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 31,5"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 93 ppi
Displayhelligkeit 450 cd/m²
Kontrastverhältnis 1200:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung vorhanden
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 32 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI vorhanden
Anzahl DVI 1
VGA vorhanden
Anzahl VGA 1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C vorhanden
Anzahl USB-C 1
Grafikschnittstellen 1x VGA, 1x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2 (shared)
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
LAN-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 2
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 18 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 74,2 cm
Tiefe 27 cm
Höhe 65,7 cm
Gewicht 9,7 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 328P6AUBREB/00

Weiterführende Informationen zum Thema Philips P-Line 328P6AUBREB können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: