• Gut 1,8
  • 2 Tests
15 Meinungen
Produktdaten:
Office: Ja
Allround: Ja
Displaygröße: 34"
Displayauflösung: 3440 x 1440 (21:9)
Paneltechnologie: VA
Grafikschnittstellen: 1x HDMI 2.0, 1x Dis­play­Port 1.2, 1x USB-​C 3.0 mit Dis­play­Port 1.2
Mehr Daten zum Produkt

Philips B-line 346B1C im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Stärken: Ultrabreites Bild; hohe Verarbeitungsqualität; viele ergonomische Funktionen; USB-C-Anschluss; Allroundfähigkeiten.
    Schwächen: nicht ganz blickwinkelstabil; nicht ganz für professionellere Medienbearbeitung geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: Displaygröße ist perfekt für produktives Arbeiten; USB-C mit Aufladen von bis zu 90 Watt; hochwertige Materialwahl und edles Design.
    Contra: Pixeldichte und Auflösung nur durchschnittlich; mittelmäßige Bildqualität; recht teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Philips B-line 346B1C

  • Philips 346B1C/00 86,4cm (34") WQHD Curved Monitor 21:9 HDMI/USB-C

    Energieeffizienzklasse C, • Energieeffizienzklasse: C • Größe: 86, 4cm (34 Zoll) 21: 9, Auflösung: 3. 440x1. ,...

Kundenmeinungen (15) zu Philips B-line 346B1C

4,3 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (60%)
4 Sterne
4 (27%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (13%)

4,3 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

B-line 346B1C

Die Allround-Lösung für moderne Büros mit großen Schreibtischen

Stärken

  1. relativ hohe Farbtreue für einen Allrounder
  2. scharfes Bild auf riesiger Bildfläche
  3. sehr flexibler USB-C-Anschluss
  4. ergonomischer Standfuß inkl. Höhenverstellbarkeit

Schwächen

  1. zum anspruchsvollen Gaming etwas träge

Der Philips B-line 346B1C ist ein Allround-Bildschirm in ganz großem beziehungsweise breitem Format. Im 21:9-Ultrawide-Format möchte der Monitor auf großen Schreibtisch aufgestellt werden. Auch in modernen Büros ist der Monitor eine gute Wahl, wo er sich mit seiner ultra-flexiblen USB-C-Schnittstelle gut einbringt. Über diese können Sie beispielsweise ein Notebook als Signalquelle anschließen, um dann den Monitor als Docking-Station zu verwenden. Gleichzeitig wird das Notebook über dasselbe Kabel aufgeladen. Sie wollen hin und wieder Fotos bearbeiten? Das ist mit dem 346B1C kein Problem: Seine Farbraumabdeckung ist für einen Allrounder gut gelungen – sRGB zu 119 % und Adobe RGB zu 90 %. Zum Gaming eignet sich der Riese nur bedingt, immerhin ist sein Panel mit 100 Hz für einen Allrounder recht hochfrequent – im Vergleich zur 60-Hz-Konkurrenz spüren Sie deutliche Unterschiede bei Bewegtbildern, da diese flüssiger und schärfer erscheinen. Neben dem USB-C-Anschluss stehen Ihnen zudem je einmal DisplayPort und HDMI zur Verfügung. Nicht nur anschlusstechnisch ist der Allrounder flexibel, auch der Standfuß lässt sich flexibel ausrichten und kommt sogar mit einer Höhenverstellbarkeit.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips B-line 346B1C

Einsatzbereich
Office vorhanden
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 34"
Displayauflösung 3440 x 1440 (21:9)
Pixeldichte des Displays 110 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 3000:1
Bildseitenverhältnis 21:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor vorhanden
Curved vorhanden
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Optimale Bildwiederholrate 100 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 46,8 W
Stromverbrauch im Standby 0,3 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C vorhanden
Anzahl USB-C 1
Grafikschnittstellen 1x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 18 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 80,7 cm
Tiefe 25 cm
Höhe 60,1 cm
Gewicht 11,49 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 346B1C/00
Weitere Produktinformationen: Zusätzlich 1GB-Ethernet-Anschluss.

Weiterführende Informationen zum Thema Philips B-line 346B1C können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

LCDs ohne Ghosting

PC Games Hardware 3/2013 - Da sich viele Anwender 120-Hertz-LCDs aber nicht wegen der 3D-Unterstützung kaufen, ist ein Trick aufgetaucht, wie Sie Lightboost auch in 2D-Ansichten nutzen können. Diesen Hack stellen wir Ihnen hier vor. Lightboost ohne 3D Die Funktion Lightboost wird vom Monitor-Hersteller ins LCD inte griert und sorgt für ein Pulsieren der Hintergrundbeleuchtung im Pixeltakt des Panels. Lightboost wird allerdings erst aktiviert, wenn das LCD die 3D-Wiedergabe mittels Nvidia-Treiber erkennt. …weiterlesen

Farbtreuer Profi

COLOR FOTO 8/2011 - Dank einer Bild-in-Bild-Funktion kann der Anwender – ähnlich wie bei einem Fernsehgerät – zwei Bildquellen auf einem geteilten Bildschirm gleichzeitig anzeigen. Der Monitor besitzt allerdings keine Lautsprecher, der – etwa über HDMI – ans Gerät gesendete Ton kann jedoch über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse an externe Stereo-Lautsprecher durchgereicht werden. Die Verarbeitungsqualität des LaCie 324i stimmt, der Monitor steht recht sicher auf dem Schreibtisch. …weiterlesen