Bosch Akkuschrauber: Tests & Testsieger

  • 1

    Akkuschrauber im Test: AdvancedImpact 18 QuickSnap (2018) von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Bosch AdvancedImpact 18 QuickSnap (2018)

    • Gut 1,8
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Heimwerker Praxis
      Ausgabe: 3/2019

      1,8

    Fazit lesen
  • 2

    Akkuschrauber im Test: IXO V von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Bosch IXO V

    • Gut 1,9
    • 5 Tests

    Getestet von:

    • selber machen

      1,0

    • selbst ist der Mann

      2,0

    Alle 5 Tests
  • 3

    Akkuschrauber im Test: EasyDrill 12 von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Bosch EasyDrill 12

    • Gut 2,0
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • selber machen

      2,0

    • selbst ist der Mann

      2,0

    Alle 2 Tests
  • 4

    Akkuschrauber im Test: PSR 18 LI-2 Ergonomic von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Bosch PSR 18 LI-2 Ergonomic

    • Gut 2,0
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      2,4

    • Heimwerker Praxis

      1,6

    Alle 4 Tests
  • 5

    Akkuschrauber im Test: GSR 18V-60 C Professional von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Bosch GSR 18V-60 C Professional

    • Gut 2,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 2/2019

      2,1

    Fazit lesen
  • 6

    Akkuschrauber im Test: GSR 12V-15 FC Professional von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Bosch GSR 12V-15 FC Professional

    • Gut 2,3
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      2,3

    • Motor & Maschine

      1,3

    Alle 2 Tests
  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Bosch Akkuschrauber nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Akkuschrauber im Test: PSB 18 Li-2 (2012) von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Bosch PSB 18 Li-2 (2012)

    • Gut 1,8
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Konsument

      1,8

    • Stiftung Warentest (test)

      1,8

    Alle 2 Tests
  • Akkuschrauber im Test: PSR 10,8 LI-2 von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Bosch PSR 10,8 LI-2

    • Gut 1,8
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Heimwerker Praxis

      1,8

    • selber machen

      2,2

    Alle 4 Tests
  • Akkuschrauber im Test: PSR 18 LI-2 (2011) von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Bosch PSR 18 LI-2 (2011)

    • Gut 1,9
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Konsument

      1,9

    • Stiftung Warentest (test)

      1,9

    Alle 3 Tests
  • Akkuschrauber im Test: EasyDrill 1200 von Bosch, Testberichte.de-Note: 4.1 Ausreichend

    Bosch EasyDrill 1200

    • Ausreichend 4,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 2/2019

      4,1

    Fazit lesen
  • Akkuschrauber im Test: PSB Expert+ Li-2 Ergonomic von Bosch, Testberichte.de-Note: 4.5 Ausreichend

    Bosch PSB Expert+ Li-2 Ergonomic

    • Ausreichend 4,5
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 2/2019

      4,5

    Fazit lesen
  • Akkuschrauber im Test: GSR 12V-15 Professional von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Bosch GSR 12V-15 Professional

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test

    Getestet von:

    • werkzeugcheck.com
      Ausgabe: 4/2015

      1,5

    Fazit lesen
  • Akkuschrauber im Test: PSB 18 Li-2 Ergonomic (2015) von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Bosch PSB 18 Li-2 Ergonomic (2015)

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test

    Getestet von:

    • heimwerker.de
      Ausgabe: 5/2016

      1,5

    Fazit lesen
  • Akkuschrauber im Test: PushDrive von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Bosch PushDrive

    • keine Tests
Neuester Test: 18.04.2019
  • Seite 1 von 5
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bosch Akkuschrauber Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bosch Akku-Schrauber.

Ratgeber zu Bosch Lithium-Ionen-Akkuschrauber

Der Zweck entscheidet die Wahl

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. Hersteller hat für Heimwerker die grüne Serie
  2. Industrie und Handwerk greifen auf die blaue Serie zurück
  3. Geräte zeichnen sich durch Qualität, Zuverlässigkeit und Robustheit aus
  4. Bosch hat für jeden Anwendungsfall die passende Maschine

Bosch grün EasyDrill Für die Heimwerkersparte bietet Bosch die grüne Serie an, wie den EasyDrill 12-2. (Bildquelle: amazon.de)

Bosch ist ein renommierter Hersteller für Heim- und Handwerker-Geräte. Wer Bosch kauft, weiß, dass er hochwertige Qualität bezüglich des Materials und in der Verarbeitung erwirbt. Die Firma unterscheidet bei Ihrem Angebot dabei inGeräte, die für den ambitionierten Heimwerker gedacht sind und Geräte, die für einen dauerhaften Einsatz in Industrie und Handwerk konstruiert wurden. Die Maschinen der Heimwerker-Serie sind durch ein grünes Gehäuse gekennzeichnet, die der Handwerker-und-Industrie-Serie durch eine blaue Farbe.

 

Akku-Bohrschrauber für Zuhause

Für den normalen Gebrauch im eigenen Heim reicht eine Spannung von 9,6 Volt aus. Bosch bietet eine Auswahl an Geräten mit 9,6 bis 18 Volt im Heimwerker-Sektor an. Alle Geräte verfügen über ein Schnellspannbohrfutter für einen zügigen und einfachen Werkzeugwechsel. Zudem haben die meisten Akku-Bohrschrauber von Bosch eine integrierte Leuchtdiode, die das Werkstück gut ausleuchten kann. Der hohe Komfort zeichnet die durchweg soliden Bosch-Bohrschrauber als Mittelklasse-Geräte aus. Die Batterielaufzeit hält für entweder 250 oder 300 Schrauben. Bei der Wahl des Akku-Bohrers sollte man allerdings darauf achten, für welche Schrauben-Durchmesser dieser maximal geeignet ist. Hier findet sich eine Spanne von sechs bis zehn Millimetern. Der Bohrdurchmesser im Holz variiert bei den einzelnen Geräten ebenfalls zwischen 14 und 40 Millimetern. Viele Akku-Geräte von Bosch sind mit Lithium-Ionen-Akkumulatoren ausgestattet. Diese garantieren eine lange Einsatzdauer und den Wegfall des Memory-Effekts sowie der Selbstentladung, damit sind diese Geräte besser als viele Geräte aus dem Discounter. Ein paar der Maschinen sind zudem mit einem Zwei-Gang-Hochleistungsplanetengetriebe konstruiert. Dies steht für eine sehr lange Lebensdauer, beste Kraftübertragung und hohe Laufruhe. Gut ausgestattete Akku-Bohrschrauber für Zuhause sind mit Doppelschrauberbit, Akkupack und Eine-Stunde-Ladegeräte sowie Kunststoffkoffer zu haben.

 

Handwerk-und-Industrie-Akku-Bohrschrauber

Bohrschrauber der Profi-12-Voltklasse Die Blaue Serie von Bosch richtet sich an ambitionierte Heimwerker und Handwerker. (Bildquelle: amazon.de)

Die für Industrie und Handwerk geeigneten Akku-Bohrschrauber von Bosch zeichnen sich vor allem durch Spezifizierung aus. Während manche besonders, klein, leicht oder kurz sind, sind andere robust und kompakt gebaut. Besonders kraftvolles Arbeiten ermöglicht das 36-Volt-Gerät, mit dem ein Schrauben von bis zu 535 Schrauben in Weichholz mit nur einer Akkuladung möglich ist. Im Vergleich zu anderen Akku-Bohrschraubern ist dies eine sehr hohe Menge. Dennoch wird der Akku vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung geschützt. Der Variationen und vielfältigen Anfertigungen der Akku-Schrauber von Bosch scheinen keine Grenzen gesetzt zu werden. Selbst ein Hosentaschenformat mit 3,6 Volt wird angeboten.

 

Welcher Schrauber für welche Anwendung?

Beim Kauf eines Akku-Bohrschraubers sollte man sich daher genau überlegen, ob man sich im Heimwerker- oder Handwerker-Bedarf umsieht. Viele der Heimwerker-Akku-Schrauber haben eine hohe Spannung und sind mit den haltbaren Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet. Selbst ein täglicher Betrieb ist mit ihnen möglich. Für spezielle Anwendersituationen sind wiederum die Akku-Bohrschrauber für den professionellen Bereich zu empfehlen. Für den permanenten Einsatz sind die Handwerk-und-Industrie-Akku-Bohrschrauber mit einer hohen Spannung die geeignetesten. Wer mit sehr starkem und harten Material wie Stahl oder Beton arbeitet, sollte allerdings auf einen Schlagbohrschrauber zurückgreifen.

Zur Bosch Akkuschrauber Bestenliste springen