Akku-Schlagbohrschrauber sind vielseitig und kräftig, ideal wenn Sie in Ziegel- und Leichtbetonwände bohren wollen.
Unsere unabhängige Redaktion stellt die besten Akku-Schlagbohrschrauber in einer übersichtlichen und aktuellen Bestenliste für Sie bereit. Damit Sie sich einen vollständigen und objektiven Überblick über die Qualität eines Produktes verschaffen können, berücksichtigen wir Testergebnisse aus Fachmagazinen und zeigen die Erfahrungen von Kundinnen und Kunden.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 15 weitere Magazine

Die besten Akku-Schlagbohrschrauber

Beliebte Filter: Hersteller

160 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Akkuschrauber im Test: ASB-20 ST von Stahlwerk, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Stahlwerk ASB-20 ST

    • Geeig­net für: Pro­fis
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 20 V
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Akkuschrauber im Test: GSB 18V-55 Professional von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Bosch GSB 18V-55 Professional

    Jetzt mit Brus­hless-​Motor
    • Geeig­net für: Pro­fis
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • 3
    Akkuschrauber im Test: DHP485 von Makita, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Makita DHP485

    Leis­tungs­star­ker All­roun­der für Pro­fis
    • Geeig­net für: Pro­fis
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • 4
    Akkuschrauber im Test: GD24DD60 von Greenworks, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Greenworks GD24DD60

    Bohr­schrau­ber mit prä­zi­ser Dreh­mo­ment­vor­wahl
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 20 V
  • 5
    Akkuschrauber im Test: FX-E1SBS20 von Fuxtec, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Fuxtec FX-E1SBS20

    All­roun­der für den Werk­zeug­kof­fer
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 20 V
  • 6
    Akkuschrauber im Test: TE-CD 18 Li-i BL von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Einhell TE-CD 18 Li-i BL

    Mul­ti­ta­lent für die Hob­by­werk­statt
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­ka­pa­zi­tät (Reich­weite): 2 Ah
  • 7
    Akkuschrauber im Test: SlammerDrill WX354 von Worx, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Worx SlammerDrill WX354

    Kraft­vol­ler All­roun­der für die Hob­by­werk­statt
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 20 V
  • 8
    Akkuschrauber im Test: BSB 18 von Güde, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Güde BSB 18

    All­roun­der für die Hob­by­werk­statt
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • 9
    Akkuschrauber im Test: TE-CD 18/50 Li-i BL von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Einhell TE-CD 18/50 Li-i BL

    All­roun­der für die Hob­by­werk­statt
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • 10
    Akkuschrauber im Test: DCD796 von DeWalt, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    DeWalt DCD796

    Auch mit Akku­ka­pa­zi­tät von 2 Ah schnell und kräf­tig beim Schrau­ben und Boh­ren
    • Geeig­net für: Pro­fis
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • 11
    Akkuschrauber im Test: DCD795D2 von DeWalt, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    DeWalt DCD795D2

    Klasse Akku­schlag­bohr­schrau­ber -​ sein Nach­fol­ger ist noch stär­ker
    • Geeig­net für: Pro­fis
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • 12
    Akkuschrauber im Test: BT-CCD002 von Batavia, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Batavia BT-CCD002

    Schlag­bohr­schrau­ber für die Hob­by­werk­statt
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • 13
    Akkuschrauber im Test: HP333 von Makita, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Makita HP333

    • Geeig­net für: Pro­fis
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 12 V
  • 14
    Akkuschrauber im Test: A-BS-20 von Lux Tools, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Lux Tools A-BS-20

    Preis­wer­ter Baumarkt-​Bohr­schrau­ber mit klei­nem Manko
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 20 V
  • 15
    Akkuschrauber im Test: PSBSA 20-Li von Lidl / Parkside, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Lidl / Parkside PSBSA 20-Li

    Einer für fast alle Fälle
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 20 V
  • 16
    Akkuschrauber im Test: AdvancedImpact 18 (2020) von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Gut

    2,3

    Bosch AdvancedImpact 18 (2020)

    Kom­pak­ter All­roun­der für die Werk­zeug­kiste
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • 17
    Akkuschrauber im Test: WX372 von Worx, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Gut

    2,5

    Worx WX372

    Kabel­lo­ser All­roun­der für die Hob­by­werk­statt
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 20 V
  • 18
    Akkuschrauber im Test: AdvancedImpact 18 (2018) von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Gut

    2,5

    Bosch AdvancedImpact 18 (2018)

    Hand­li­cher All­roun­der für Zuhause
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • 19
    Akkuschrauber im Test: WX352 von Worx, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Befriedigend

    2,8

    Worx WX352

    Schlag­bohr­schrau­ber für Werk­statt, Haus und Gar­ten
    • Geeig­net für: Heim­wer­ker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 20 V
  • 20
    Akkuschrauber im Test: GSB 18V-110 C Professional von Bosch, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend

    Ausreichend

    4,0

    Bosch GSB 18V-110 C Professional

    Kraft­vol­ler All­roun­der für den Profi-​All­tag
    • Geeig­net für: Pro­fis
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akku­span­nung (Leis­tung): 18 V
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Akku-Schlagbohrschrauber nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 6
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Ein unver­zicht­ba­rer All­roun­der

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • etwas kopflastiger, größer und schwerer als Akkubohrschrauber
  • ideal für Mauerwerk und Leichtbetonwände
  • durch bürstenlose Motoren sind die Modelle kompakter und langlebiger

Schlagbohrschrauber im Einsatz Mit heutigen Schlagbohrschraubern können Sie sehr bequem Löcher ins Mauerwerk bohren. (Bildquelle: amazon.de)

Ein Akku-Schlagbohrschrauber ist im Gegensatz zum „reinen“ Akkuschrauber im Prinzip ein Allrounder. Mit diesem Gerät können zum einen Schrauben angezogen und zum anderen Löcher ins Ziegel- und Mauerwerk gebohrt werden. Hierfür besitzt das Gerät ein zuschaltbares Schlagwerk. Zunehmender Beliebtheit im Heimwerkerbereich erfreut sich die Maschine unter anderem deshalb, weil sie Platz spart, da zwei  bzw. eigentlich drei Funktionen in einem Gerät untergebracht sind (Schrauben, Bohren, Schlagbohren). Während reine Akku-Schrauber klein, leicht und handlich sind, sind die Akku-Schlagbohrschrauber größer und schwerer.

Was haben bisherige Tests bei Akku-Schlagbohrschraubern ergeben?

Die Maschine sollte eine ausgeglichene Balance besitzen, damit Sie damit auch länger arbeiten können. Die Geräte sind kopflastiger und größer als Bohrschrauber, aber trotzdem kompakter als eine Schlagbohrmaschine. Ein zusätzlicher Griff sorgt meist für mehr Stabilität in der Hand und Sie haben mehr Angriffsfläche für den Anpressdruck beim Schlagbohren. Alle Schalter müssen gut erreichbar sein und bei längeren Arbeiten ist auch ein Wechselakku ratsam. Oder Sie nutzen gleich einen Akku mit großer Kapazität, was sich dann aber auch auf das Gewicht der Maschine auswirkt. Des Weiteren sollte das Bohrfutter den Bohrer sicher umfassen und nicht im laufenden Betrieb nachgeben.
Ein Akku-Schlagbohrschrauber sollte aber in erster Linie zuverlässige Bohrergebnisse liefern und auch beim Ein- und Ausdrehen von Schrauben keine Schwäche zeigen. Hersteller wie Metabo oder Bosch (blau) zum Beispiel statten einige Modelle auch mit Wechselbohrfutter aus. Das kann äußerst praktisch sein, wenn Sie bei wenig Platz trotzdem schrauben müssen. Oder häufig zwischen Bohren und Schrauben wechseln und nicht zwei Geräte parat haben.

Aktuelle Tests zeigen, dass die Akku-Modelle immer leistungsfähiger werden und auch der Schlagmechanismus modifiziert oder neu gedacht wird, sodass sogar einige Maschinen auch bei 8-Millimeter-Löchern in Beton nicht länger als 20 Sekunden brauchen und somit sogar bei gelegentlichen Einsätzen den Bohrhammer ersetzen können. Besonders vorteilhaft sind Maschinen mit bürstenlosem Motor – so halten die Schlagbohrschrauber länger, da der Motor effizienter arbeitet und weniger verschleißt.

12 Volt oder 18 Volt – was ist besser?

Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten, denn jede Voltklasse hat ihre Vor- und Nachteile und sollte nach Einsatzgebiet ausgewählt werden. Die 12-Volt-Modelle (bzw. 10,8 Volt) bestechen vor allem durch ihre Kompaktheit und sehr handliche Form. Sie sind ideale Zweitgeräte und können in der Alt- und Neubauwohnung gute Dienste leisten. Leistungsstärker sind natürlich die etwas größeren 18-Volt-Schlagbohrschrauber.

Die besten Akkuschlagbohrschrauber mit 18 Volt

  Akkuspannung (Leistung) Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
Green­works GD24DD60

ab 89,99 €

GD24DD60

Sehr gut

1,4

20 V Bohr­schrau­ber mit prä­zi­ser Dreh­mo­ment­vor­wahl

Weiterlesen

Weiterlesen

    noch keine bekannt

292 Meinungen

1 Test

ASB-20 ST

Sehr gut

1,4

20 V
    noch keine bekannt
    noch keine bekannt

313 Meinungen

1 Test

Worx WX-​JCR

ab 118,99 €

WX-JCR

Sehr gut

1,5

20 V
    noch keine bekannt
    noch keine bekannt

2 Meinungen

1 Test

von Marie Morgenstern

Zur Akku-Schlagbohrschrauber Bestenliste springen

Tests

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 2/2021
    • Erschienen: 01/2021

    Mit Wumms durch die Wand

    Testbericht über 20 Bohrmaschinen

    Löcher in Wände bohren geht auch mit einem Akku-Bohrschrauber, wenn es nur eine Gipswand ist. Bei härteren Materialien wie Mauerwerk oder Beton kommen Werkzeuge mit Schlagfunktion zum Einsatz: allen voran die altbewährte Schlagbohrmaschine oder der Akku-Schlagbohrschrauber. Beide Geräte haben ihre Vorzüge.Die Stiftung Warentest hat Akku-

    zum Test

    • selber machen

    • Ausgabe: 5/2023
    • Erschienen: 04/2023
    • Seiten: 9

    Acht Geräte im Vergleich

    Testbericht über 8 Akku-Bohrschrauber

    „In der Werkstatt sind die Allrounder unverzichtbar. Wir lassen acht unterschiedliche Maschinen der 18V/20V-Klasse gegeneinander antreten.“ Testumfeld: Im Praxiseinsatz wurden acht Akku-Bohrschrauber der 18/20 Volt-Klasse näher unter die Lupe genommen. In diesem Vergleich zählten nicht nur die Messwerte, sondern vor allem, wie sich die Kandidaten

    zum Test

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: Sonderheft Fußböden und Wände 1/2023
    • Erschienen:
    • Seiten: 1

    Leistungsfähiger Klassiker

    Testbericht über 1 Akku-Schlagbohrschrauber im Set mit Tasche und Akkus

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Akkuschrauber

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Akku-Schlagbohrschrauber Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Akku-Schlagbohrschrauber sind die besten?

Die besten Akku-Schlagbohrschrauber laut Tests:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf