• Gut 1,7
  • 9 Tests
1.238 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Sony E
Brennweite: 55mm-​210mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony SEL55210 (E55-210 mm F4,5-6,3 OSS) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    16 Produkte im Test

    Bildqualität (80%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,9).

  • „gut“ (89,2%)

    Preis/Leistung: 96%

    3 Produkte im Test

    Stärken: Autofokus agiert schnell und präzise; lediglich triviale Bildfehler; ausgezeichnete Schärfeleistung; tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: etwas dürftig ausgestattet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 5 von 9

    „Der sauber verarbeitete Tubus ist mit einer Aluminium-Legierung ummantelt, das Bajonett aus Metall gefertigt. Sehr breiter Zoomring und breiter Fokussierring, beide griffig armiert und mit einer sehr guten Gängigkeit. ... Bei 55 mm liefert das E-Zoom knackig scharfe, brillante Aufnahmen sogar am Bildrand ... Bei 100 mm sehr gute Auflösung in der Bildmitte bei beiden Blenden ...“

  • „gut“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 7 von 9

    „Das Sony E 55-210 mm OSS läuft erst abgeblendet zur bescheidenen Höchstform auf. Mechanisch bietet es dagegen mehr.“

  • 70,5 von 100 Punkten

    Platz 10 von 28

    „Mit 300 Euro ein recht günstiges Tele, das sich keine größeren Schwächen gönnt. Der Einbruch bei der längsten Brennweite ist üblich und fällt hier sogar noch gnädig aus. Die geringe Lichtstärke kann voll genutzt werden, denn der Schärfegewinn beim Abblenden fällt eher klein aus. Während in den Sony-Alpha-Kameras der Bildstabilisator in der Kamera sitzt, verzichtet Sony bei den kompakteren NEX-Modellen auf diese Lösung. ...“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „Plus: Bildstabilisator; kompakt (10,8 Zentimeter Länge, 6,4 Zentimeter Durchmesser).
    Minus: geringe Offenblende im Telebereich.“

  • „gut“ (81,7%)

    6 Produkte im Test

    Für die Tester von „Chip.de“ ist das Telezoom-Objektiv SEL 55210 von Sony eine erschwingliche Alternative zu vergleichbaren Produkten. Das Objektiv überzeugt durch gute Verarbeitung, dem relativ schnellen Autofokus und der guten Bildauflösung. Negativ fällt vor allem die schwache Lichtstärke auf, die jedoch unter Umständen verzeihlich ist – ebenso wie die Tatsache, dass es im Weitwinkel zu einer Vignettierung kommen kann.
    Positiv bemerkt die Testredaktion, dass das SEL 55210 mit seiner Hülle aus Aluminium und den Gummiapplikationen einen äußerst hochwertigen Eindruck macht. Bei den Reglern für Fokus und Brennweite hat Sony ebenfalls Wert auf Qualität gelegt: Die gewünschten Werte können stufenlos eingestellt werden. Insgesamt wird die Leistung als gut bewertet.

  • 81,7%

    5 Produkte im Test

    Stärken: hohe Auflösung, wertige Verarbeitung, mit Bildstabilisator, günstiger Preis.
    Schwächen: ziemlich lichtschwach, bei wenig Licht schwächelt der Autofokus, Randabdunklung bei kurzer Brennweite. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (81,7%); 4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 91%

    Stärken: gute Schärfeleistung; wertige Verarbeitung; mit Bildstabilisator; prima Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: nicht sonderlich lichtstark; bei wenig Licht schwächelt der Autofokus; deutliche Randabschattung bei minimaler Brennweite. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sony SEL55210 (E55-210 mm F4,5-6,3 OSS)

  • Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C,
  • Sony SEL 55-210mm/4,5-6,3 F E-Bajonett schwarz
  • SONY SEL55210 55 mm-210 mm f/4.5-6.3 OSS,
  • SONY SEL55210 Tele-Zoomobjektive für Systemkameras Schwarz
  • Sony »SEL-55210« Teleobjektiv, schwarz
  • Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C,
  • Sony 55-210/4.5-6.3 OSS Objektiv, schwarz
  • Sony SEL 55-210mm f/4,5-6,3 OSS schwarz Sony E-Mount | + 1 Jahr Garantie
  • Sony SEL 55-210mm 1:4,5-6,3 E OSS
  • Sony E55-210mm F4.5-6.3 OSS - silber
  • Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C,
  • Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C,
  • Sony E 55-210 mm F4.5-6.3 49 mm Filtergewinde (Sony E-mount Anschluss) schwarz
  • Sony E 55-210 mm F4.5-6.3 49 mm Filtergewinde (Sony E-mount Anschluss) silber
  • Sony SEL 55 mm - 210 mm F/4.5-6.3 E OSS für Sony - Schwarz - vom Händler #342
  • Sony E 55-210 mm F4.5-6.3 49 mm Filtergewinde (Sony E-mount Anschluss) silber
  • Sony E 55-210 mm F4.5-6.3 49 mm Filtergewinde (Sony E-mount Anschluss) schwarz
  • Sony SEL 55 mm - 210 mm F/4.5-6.3 E OSS für Sony E-Mount - Schwarz
  • Sony Alpha SEL55210 55-210 mm F/4.5-6.3 E OSS Objektiv
  • Sony SEL 55 mm - 210 mm F/4.5-6.3 E OSS für Sony - Schwarz - Gebraucht #416

Kundenmeinungen (1.238) zu Sony SEL55210 (E55-210 mm F4,5-6,3 OSS)

4,5 Sterne

1.238 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (0%)
4 Sterne
1 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1.236 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Scharfes Telezoom - jedoch nur bei Tageslicht zu empfehlen

Stärken
  1. sehr scharfe Bilder
  2. komfortables Gewicht
  3. gute Verarbeitung und Bedienung
Schwächen
  1. nicht besonders lichtstark
  2. deutliche Farbsäume an harten Kontrastkanten erkennbar

Bildqualität

Schärfe

Das Objektiv besticht durch seine sehr gute Abbildungsleistung. Bereits bei Offenblende erhältst Du knackscharfe Bilder. Zwar ist die Schärfeleistung im Bildzentrum am höchsten, der Randabfall bleibt aber sehr dezent. Auch wird die Farbwiedergabe von den Nutzern als sehr brilliant beschrieben.

Lichtstärke

Leider ist das Objektiv nicht besonders lichtstark. Das macht es nur bedingt für schwache Lichtsituationen tauglich. Sowohl Fachzeitschriften als auch Nutzer wünschen sich deutlich mehr Lichtstärke.

Bildfehler

In puncto Bildfehler zeigt es eine solide Leistung. Die Randabdunklung ist bei Offenblende am stärksten - blendest Du zwei Stufen ab, ist sie nicht mehr vorhanden. Verzerrungen halten sich in Grenzen, spätestens am PC können sie entfernt werden. Größtes Manko sind die deutlichen Farbsäume an harten Kontrastkanten.

Ausstattung

Autofokus

Der Autofokus liefert im Großen und Ganzen eine gute Leistung. Dabei arbeitet er schnell und leise. Lediglich in einigen Ausnahmen benötigt er einen Moment zum Scharfstellen. Auch in schwächeren Lichtsituationen kann es mal etwas länger dauern.

Bildstabilisator

Nutzer zeigen sich mit dem Bildstabilisator zufrieden. Vor allem auch mit langen Brennweiten lässt es sich wunderbar arbeiten, da er kleinste Schwankungen sehr gut ausgleicht. Somit gelingen Freihandaufnahmen im Telebereich mit bis zu 1/40 Sekunde problemlos.

Makro-Fähigkeit

Der Abbildungsmaßstab von 1:4,4 ermöglicht formatfüllende Nahaufnahmen von Motiven in der Größe einer EC-Karte. Die Naheinstellgrenze von 1 Meter erlaubt Dir auch das Aufnehmen von scheuen Insekten.

Haptik

Mechanik

Das Handling und die Bedienung empfinden die Nutzer als sehr angenehm. Zoom- und Fokusring besitzen zwar eine Gummibeschichtung, laut Berichten zieht diese aber Schmutz förmlich an. Zudem sind beide Ringe haptisch nicht zu unterscheiden was die Bedienung erschweren kann. Die Gängigkeit erlaubt aber eine präzise und sichere Bedienung.

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist laut Tests und Meinungen sehr ordentlich. Der Metalltubus vermittelt einen robusten und stabilen Eindruck, ebenso das Metallbajonett.

Gewicht

Lobend erwähnen viele Nutzer das geringe Gewicht von 345 Gramm. Damit liegt das Objektiv gut in der Hand und bildet im Zusammenspiel mit der Kamera eine gut ausbalancierte Einheit.

Das Sony SEL55210 (E55-210 mm F4,5-6,3 OSS) wurde zuletzt von Florian am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony SEL55210 (E55-210 mm F4,5-6,3 OSS)

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 55mm-210mm
Maximale Blende f/4,5-6,3
Minimale Blende f/32
Zoomfaktor 3,8-fach
Naheinstellgrenze 100 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4,4
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Silber
Abmessungen & Gewicht
Länge 108 mm
Durchmesser 64 mm
Gewicht 345 g
Filtergröße 49 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SEL55210

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SEL 55210 (E 55-210 mm F 4,5-6,3) OSS können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Telezooms bis 300 mm (APS-C-Format)

FOTOTEST 5/2014 - Das Zoom ist etwas lichtschwach, aber man kann die Anfangsöffnung im ganzen Zoombereich als Arbeitsblende nutzen. sony sel E 4,5-6,3/55-210 mm oss Gemessen an Preis und Zoombereich eine reife Leistung! Der sauber verarbeitete Tubus ist mit einer Aluminium-Legierung ummantelt, das Bajonett aus Metall gefertigt. Sehr breiter Zoomring und breiter Fokussierring, beide griffig armiert und mit einer sehr guten Gängigkeit. Der Autofokus arbeitet schnell und leise. …weiterlesen