CHIP FOTO VIDEO prüft Objektive (11/2014): „Die besten Zooms für Ihre Spiegellose“

CHIP FOTO VIDEO

Inhalt

Flexibel und alles andere als kiloschwer: In unserem Test treffen neu erschienene DSLM-Zooms auf an den jeweiligen Bajonetten bewährten Optiken.
Im Vergleichstest:
Mehr...

0 Zoom-Objektive für Fujifilm im Vergleichstest

0 Zoom-Objektive für Nikon im Vergleichstest

1 Zoom-Objektive für Micro Four Thirds im Einzeltest

  • Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150mm 1:4.0-5.6 R

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 40mm-150mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    Plus: Autofokus liefert tolle Leistung ab, erfreulich geringe Bildfehler, starker Zoom.
    Minus: Leider bringt das Objektiv weder Sonnenblende noch Bildstabilisator mit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    M.Zuiko Digital ED 40-150mm 1:4.0-5.6 R

0 Zoom-Objektive für Samsung im Vergleichstest

4 Zoom-Objektive für Sony im Vergleichstest

  • Sony Vario-Tessar T* E 16-70 mm F4 ZA OSS (SEL1670Z)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 16mm-70mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    84,8%

    Stärken: Hervorragender Autofokus, nahezu keine Bildfehler.
    Schwächen: die Ausstattung könnte üppiger sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vario-Tessar T* E 16-70 mm F4 ZA OSS (SEL1670Z)
  • Sony SEL55210 (E55-210 mm F4,5-6,3 OSS)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 55mm-210mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    81,7%

    Stärken: hohe Auflösung, wertige Verarbeitung, mit Bildstabilisator, günstiger Preis.
    Schwächen: ziemlich lichtschwach, bei wenig Licht schwächelt der Autofokus, Randabdunklung bei kurzer Brennweite. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SEL55210 (E55-210 mm F4,5-6,3 OSS)
  • Sony SEL-18200LE (E 18-200mm F3,5-6,3 OSS LE)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 18mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    81%

    Stärken: mit Bildstabilisator, geringes Gewicht bei kompakten Abmessungen, beim Abblenden nahezu keine Randabdunklung.
    Schwächen: bei geringer Brennweite leidet die Bildqualität häufig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SEL-18200LE (E 18-200mm F3,5-6,3 OSS LE)
  • Sony SELP18105G (E PZ 18-105 mm F4 G OSS)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 18mm-105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    76,7%

    Plus: über den gesamten Brennweitenbereich beträgt die Offenblende f/4,0; Zoom funktioniert mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.
    Minus: zu den Rändern fällt die Schärfe auffällig ab, an kleinen spiegellosen Systemkameras wirkt das Objektiv ziemlich wuchtig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SELP18105G (E PZ 18-105 mm F4 G OSS)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive