Sehr gut

1,5

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Rei­se­taug­lich, licht­stark und ein­fach bedien­bar

Passt das FE 16–25 mm F2.8 G zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Sony Objektiv, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Sony FE 16–25 mm F2.8 G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 6/2024
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: 2,4

    Pro: kleine Abmessungen und niedriges Gewicht; hohe Bildqualität; wetterfeste Konstruktion; Funktionstaste vorhanden.
    Contra: Vignettierung (bei f/2,8). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:  | Ausgabe: 5/2024
    • Details zum Test

    97 Punkte

    „Kauftipp“

    „... Dieses Zoom entfaltet sein Potenzial schon offen bei Blende 2,8. In der Bildmitte zeigt das Zoom seine beste Leistung in der Weitwinkeleinstellung, allerdings ist auch der Randabfall bei 16 mm am stärksten ausgeprägt. In der Tele-Position ist der Leistungsverlust zum Bildrand hin insgesamt geringer – aber auch die Qualität in der Mitte ist minimal schwächer. Trotz der Randabfallschwäche – digital empfohlen.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 7-8/2024
    • Details zum Test

    Endnote ab 19.08.24 verfügbar

    „... Im Praxiseinsatz haben wir den optischen Verwacklungsschutz nicht vermisst ... Die Nahgrenze liegt (sofern manuell fokussiert wird) bei der Anfangsbrennweite bei 17 cm ab Sensorebene – dramatische Nähe ist damit garantiert. Bei 16 mm und offener Blende neigt das G-Zoom zu Randabschattungen, die sich jedoch in der Software leicht korrigieren lassen.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „TechRadar recommends“

    Pro: Kompakt und leicht für ein konstantes f/2.8 Ultraweitwinkel; ausgezeichnete Bildqualität; abnehmbarer Blendenring; schneller Autofokus; viel günstiger als 16-35mm G Master.
    Contra: Nur ein 1,6facher Zoombereich; klein für seinen Typ, aber insgesamt nicht gerade klein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony FE 16–25 mm F2.8 G

zu Sony FE 16–25 mm F2.8 G

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Sony FE 16–25 mm f/2.8 G Vollformat-Weitwinkelzoomobjektiv,
  • Sony FE 16-25mm f2,8 G
  • Sony FE16–25mm f/2,8 G SEL1625G.SYX
  • SONY SEL1625G 16 mm - 25 f/2.8 G-Master (Objektiv für Sony E-Mount, Schwarz)
  • Sony SEL 16-25mm f/2,8 G Sony FE-Mount
  • Sony SEL-1625G FE 16-25mm f2,8 G Zoomobjektiv, (für Sony APS-
  • SONY 16-25mm 1:2.8 G Sony E-Mount (E/FE)
  • Sony FE SEL 16-25mm 2.8 G
  • Sony SEL FE 2,8/16-25 mm G Objektiv
  • Sony FE 16-25mm f/2.8 G

Kundenmeinung (1) zu Sony FE 16–25 mm F2.8 G

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Rei­se­taug­lich, licht­stark und ein­fach bedien­bar

Stärken

Schwächen

Das Weitwinkelzoomobjektiv Sony FE 16–25 mm F2.8 G ist zwar nicht günstig, liefert aber nach Meinungen von Testern eine gute Performance ab. Dazu ist es lichtstark, kompakt und leicht. Je nach Fotosituation kann zwischen dem manuellen und dem Autofokus gewählt werden. Dank des Schalters am Gehäuse ist das Umstellen sehr einfach.

Laut Hersteller ist der Autofokusmotor leise, sodass der Ton bei Videoaufnahmen nicht beeinträchtigt wird. Dank der geringen Naheinstellgrenze von 17 Zentimetern kann ganz nah an Motive herangegangen werden.

Das Sony-Weitwinkelobjektiv ist für den Anschluss an Kameras mit Sony-E-Mount gedacht, zum Beispiel die Kameras der α-Serie. Das Gehäuse ist gegen Staub und Nässe abgedichtet.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony FE 16–25 mm F2.8 G

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 16mm-25mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 1,56-fach
Naheinstellgrenze 17 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:5
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 91,4 mm
Durchmesser 74,8 mm
Gewicht 409 g
Filtergröße 67 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SEL1625G.SYX

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf