SportControl Produktbild
Gut (2,0)
8 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Som­mer­rei­fen
Breite: 225 mm
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von SportControl

  • SportControl; 225/45 R17 94Y SportControl; 225/45 R17 94Y
  • SportControl; 225/40 R18 92Y XL SportControl; 225/40 R18 92Y XL
  • SportControl; 225/50 R17 98W SportControl; 225/50 R17 98W
  • SportControl; 225/45 R17 Y SportControl; 225/45 R17 Y
  • SportControl; 225/45 R17 SportControl; 225/45 R17
  • Mehr...

Fulda SportControl im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (51%)

    Platz 12 von 16
    Getestet wurde: SportControl; 225/45 R17 94Y

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „durchschnittlich“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

  • „empfehlenswert“ (155 von 200 Punkten)

    Platz 6 von 11
    Getestet wurde: SportControl; 225/45 R17

    „Plus: Sehr gutes Fahrverhalten und gutes Bremsvermögen auf trockener Straße, geringes Abrollgeräusch, wenig Rollwiderstand.
    Minus: Bremsverhalten auf nasser Straße nicht optimal.“

  • „vorbildlich“

    Preis/Leistung: 1-

    Platz 4 von 15
    Getestet wurde: SportControl; 225/50 R17 98W

    „Stärken: gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, ausgewogenes Fahrverhalten auf nasser und trockener Piste, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: erhöhter Kraftstoffverbrauch.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 1-, „€co-Meister 2012“

    26 Produkte im Test
    Getestet wurde: SportControl; 225/45 R17 Y

    Nass: 2-;
    Trocken: 2-;
    Kosten: 1-.

  • „empfehlenswert“

    Preis/Leistung: 1-, „Bester Kauf 2012“

    Platz 3 von 15
    Getestet wurde: SportControl; 225/45 R17 Y

    Verhalten auf nasser Fahrbahn: 2-;
    Verhalten auf trockener Fahrbahn: 2-;
    Kosten: 1-.

  • „empfehlenswert“

    Preis/Leistung: 1-, „€co-Meister 2012“

    Platz 3 von 15
    Getestet wurde: SportControl; 225/45 R17 Y

    „Stärken: stabile Seitenführung bei Nässe, kurze Trockenbremswege, hohe Laufleistung, geringer Verbrauch.
    Schwächen: nur durchschnittliche Handlingqualitäten.“

  • „empfehlenswert“ (155 von 200 Punkten)

    Platz 6 von 11
    Getestet wurde: SportControl; 225/45 R17

    Bei Nässe: 74 von 100 Punkten;
    Bei Trockenheit: 81 von 100 Punkten.

  • „empfehlenswert“

    Platz 4 von 11
    Getestet wurde: SportControl; 225/45 R17

    „Plus: Ausgeprägt gutmütiges, nur leicht untersteuerndes Kurvenverhalten mit geringen Lastwechselreaktionen auf nasser Fahrbahn, gutes Fahrverhalten bei Trockenheit, geringer Rollwiderstand.
    Minus: Auf Nässe und Trockenheit etwas verlängerter Bremsweg, vergleichsweise lautes Abrollgeräusch.“

zu Fulda SportControl

  • Fulda Ecocontrol HP 195/55 R15 85V Sommerreifen
  • Fulda SportControl FP 205/50 R16 87V Sommerreifen
  • Fulda SportControl 225/55 R16 95W Sommerreifen
  • Fulda SportControl 225/55 R16 95W Sommerreifen
  • Fulda Ecocontrol HP 195/55 R15 85V Sommerreifen
  • Fulda Sportcontrol (FP) 205/50 R16 87V Sommerreifen
  • Fulda Sportcontrol (V1) 225/55 R16 95W Sommerreifen
  • Fulda Eco Control HP 195/55 R15 85V
  • Fulda Sport Control FP 205/50 R16 87V
  • Fulda Sport Control V1 FP 225/55 R16 95W

Kundenmeinungen (3) zu Fulda SportControl

4,7 Sterne

3 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
4 (133%)
4 Sterne
4 (133%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,8 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Trocken Top...Nässe Flop...

    von Peter 72
    • Vorteile: langsamer Verschleiß
    • Nachteile: schlechte Haftung, langer Bremsweg
    • Geeignet für: Sommer, aber kein Regen

    Ich habe den Fulda SportControl jetzt ca. 6 Monate (20000km) gefahren und mein Fazit ist: Ich würde diesen Reifen nicht wieder kaufen.
    Zwar konnte ich, auf trockener Strasse, keinen Nachteil zu andren Markenreifen feststellen aber sobald die Fahrbahn nur ein wenig nass war, zeigte der Fulda SportControl erhebliche Schwächen.

    Schon bei leichten Regen, hatte ich starkes Untersteuern. Im Regen bei schnellen Lastwechseln griff oft das ESP ein, und wenn die Strasse richtig nass war, dann war das Fahrverhalten unberechenbar.

    Bei Regen und höheren Geschwindigkeiten hatte ich mit dem Fulda SportControl nie das Gefühl von Sicherheit und Kontrolle in meinem Auto

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SportControl; 225/50 R17 98W

Lang­läu­fer für jedes Som­mer­wet­ter

Fulda, eigentlich nur die Zweitmarke von Goodyear, konnte im Sommerreifentest der Auto Bild (Heft 9/2014) einen Überraschungscoup landen. Der Sport Control schaffte es in der Größe 225/50 R17, sich direkt vor dem Efficient Grip Performance des Mutterkonzerns zu platzieren und zwei andere Reifen aus dem Goodyear-Imperium im Testfeld, den Sava Intensa UHP und den enttäuschenden Dunlop Sport Maxx RT, weit hinter sich lassen.

Sicher bei Regen

Auf Nässe leistete sich der Fulda keine Schwäche, die schlechteste Einzelwertung ist eine 2- für die Seitenführung auf der Kreisbahn, die beste Note eine 1- beim Kurven-Aquaplaning. Insgesamt lief es für den Fulda auf eine glatte 2 bei der Nässe-Note hinaus. Der beste Reifen des Testfeldes, der Michelin Primacy 3, war mit einer 2+ in dieser Kategorie nur unwesentlich besser.

Hoher Fahrkomfort

Eine trockene Fahrbahn ist ebenfalls kein Problem für den Fulda. Sein Bremsweg auf dem Prüfparcours betrug 36,1 Meter, der beste Trockenbremser Continental Sport Contact 5 brachte den Testwagen nach 35,4 Metern zum Stillstand – keine große Differenz. Während der Bremsweg mit der Note 1- bedacht wurde, schnitt das Handling nicht ganz so gut ab und erhielt nur eine 2-. Für seinen Federungs- und Abrollkomfort sowie sein Vorbeifahrgeräusch, die bei der „Auto Bild“ ein Teil der Trockenwertung sind, erntete der Sport Control jeweils die Note 2+, die auch am Ende die Gesamt-Trockennote ergab.

Kein Energiesparreifen, aber geringer Verschleiß

Wenn man dem Sport Control etwas ankreiden will, dann kommt im Grunde nur sein etwas erhöhter Rollwiderstand in Frage. In die Gruppe der Energiesparreifen kann man ihn nicht einordnen, die „Auto Bild“ vergab in dieser Rubrik nur eine 3+. Das Kostenkapitel kommt dennoch zu einem positiven Ende, denn der Fulda lässt eine Laufleistung von knapp 33.000 Kilometern erwarten und zählt damit zu den drei langlebigsten Reifen des Testfeldes, nur der Verschleiß des Pirelli und des Michelin war noch geringer. Für etwa 130 pro Stück (Amazon) in der Dimension 225/50 R17 98W ist der Fulda Sport Control ein faires Angebot, in der „Auto Bild“ erhielt er das Prädikat „vorbildlich“ und landete unter 15 getesteten Sommerreifen auf dem vierten Platz.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Fulda SportControl

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Fulda SportControl können Sie direkt beim Hersteller unter fulda.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: