auto motor und sport prüft Autoreifen (3/2011): „Breit aufgestellt“

auto motor und sport - Heft 7/2011

Inhalt

Im Sommerreifen-Vergleich messen sich elf Breitreifen der Dimension 225/45 R 17. Als Testwagen dient ein 170 PS starker VW Golf GTD.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich elf Sommerreifen der Dimension 225/45 R 17. Bewertete Testkriterien waren das Handling auf nasser sowie auf trockener Fahrbahn.

  • Nokian V; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „besonders empfehlenswert“ (175 von 200 Punkten)

    „Plus: Sehr gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen bei Nässe und Trockenheit, geringes Abrollgeräusch, sehr wenig Rollwiderstand.
    Minus: Bremsvermögen auf Trockenheit nicht optimal.“

    V; 225/45 R17

    1

  • Continental ContiSportContact 3; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „besonders empfehlenswert“ (162 von 200 Punkten)

    „Plus: Gut kontrollierbares Fahrverhalten und hohes Bremsvermögen bei Nässe und Trockenheit.
    Minus: Relativ hoher Rollwiderstand, nur durchschnittlicher Abrollkomfort.“

    ContiSportContact 3; 225/45 R17

    2

  • Bridgestone Potenza S001; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „besonders empfehlenswert“ (160 von 200 Punkten)

    „Plus: Sehr gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen bei Trockenheit, gute Fahreigenschaften auf nasser Straße.
    Minus: Erhöhter Rollwiderstand, lautes Abrollgeräusch, relativ langer Nassbremsweg.“

    Potenza S001; 225/45 R17

    3

  • Michelin Pilot Sport 3; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „empfehlenswert“ (156 von 200 Punkten)

    „Plus: Gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen bei Trockenheit, sehr gutes Aquaplaning-Verhalten.
    Minus: Rollwiderstand nicht optimal, relativ langer Bremsweg auf nasser Straße.“

    Pilot Sport 3; 225/45 R17

    4

  • Vredestein Ultrac Cento; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“ (156 von 200 Punkten)

    „Plus: Gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen bei Nässe, gute Aquaplaning-Eigenschaften.
    Minus: Rollwiderstand erhöht, Bremsweg auf trockener Straße nicht optimal.“

    Ultrac Cento; 225/45 R17

    4

  • Dunlop SP Sport Maxx TT; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „empfehlenswert“ (155 von 200 Punkten)

    „Plus: Gutes Fahrverhalten bei Nässe und Trockenheit, ausgezeichnetes Aquaplaningverhalten.
    Minus: Zu hoher Rollwiderstand, Bremsweg bei Nässe zu lang.“

    SP Sport Maxx TT; 225/45 R17

    6

  • Fulda SportControl; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „empfehlenswert“ (155 von 200 Punkten)

    „Plus: Sehr gutes Fahrverhalten und gutes Bremsvermögen auf trockener Straße, geringes Abrollgeräusch, wenig Rollwiderstand.
    Minus: Bremsverhalten auf nasser Straße nicht optimal.“

    SportControl; 225/45 R17

    6

  • Pirelli P Zero; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „empfehlenswert“ (152 von 200 Punkten)

    „Plus: Gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen auf trockener Straße, gutes Nassbremsverhalten.
    Minus: Rollwiderstand nicht auf Topniveau, relativ lautes Abrollgeräusch.“

    P Zero; 225/45 R17

    8

  • Toyo Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (140 von 200 Punkten)

    „Plus: Gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen auf trockener Straße.
    Minus: Zu hoher Rollwiderstand, eingeschränkter Abrollkomfort, unbefriedigend bei Aquaplaning.“

    Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    9

  • GT Radial Champiro HPY; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (135 von 200 Punkten)

    „Plus: Gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen auf trockener Straße, relativ geringer Rollwiderstand.
    Minus: Viel zu langer Nassbremsweg, unbefriedigend bei Aquaplaning.“

    Champiro HPY; 225/45 R17

    10

  • Kumho Ecsta LE Sport KU 39; 225/45 R17 94Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (135 von 200 Punkten)

    „Plus: Befriedigendes Fahrverhalten und Bremsvermögen auf trockener Straße, gut bei Aquaplaning, wenig Abrollgeräusch.
    Minus: Zu hoher Rollwiderstand, unzureichendes Nassbremsverhalten.“

    Ecsta LE Sport KU 39; 225/45 R17 94Y

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen