Ø Befriedigend (2,6)

Tests (20)

Ø Teilnote 2,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Saison: Som­mer­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt

Toyo Proxes T1 Sport im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 11 von 16
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (54%)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „durchschnittlich“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 15 von 19

    „befriedigend“ (3,0)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    „Stärken: Gut auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: Relativ schwach auf Nässe.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 15 von 19
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,0)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    Nasse Fahrbahn (40%): „befriedigend“ (3,0);
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“ (1,6);
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“ (2,3);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (2,2);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (3,1);
    Schnelllaufprüfung (0%): „ohne Einschränkungen bestanden“.  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 9 von 11

    „bedingt empfehlenswert“ (140 von 200 Punkten)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    „Plus: Gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen auf trockener Straße.
    Minus: Zu hoher Rollwiderstand, eingeschränkter Abrollkomfort, unbefriedigend bei Aquaplaning.“  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 10 von 10

    „bedingt empfehlenswert“ (7,3 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/40 R18 92Y XL

    „Plus: In vielen dynamischen Prüfungen auf trockenem Asphalt kann der Toyo vorne mitfahren.
    Minus: Massive Defizite bei Nassbremsen, Seitenführung, Aquaplaning und Trockenbremsen.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • 28 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/35 R18 87Y

    Nass-Performance: 3+;
    Trocken-Performance: 2.  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 4 von 8

    „empfehlenswert“

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/35 R18 87Y

    „Stärken: ausgewogen sichere Handlingeigenschaften auf nasser und trockener Strecke, stabile Seitenführung und kurze Bremswege auf trockener Strecke.
    Schwächen: nur durchschnittliche Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, mäßige Nasshandlingqualitäten.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 15 von 19

    „durchschnittlich“ (51%)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

     Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 11 von 15

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: 2-

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    Verhalten auf nasser Fahrbahn: 3+;
    Verhalten auf trockener Fahrbahn: 2;
    Kosten: 2-.  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 5 von 9

    „sehr empfehlenswert“ (218 von 250 Punkten)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 235/35 ZR19 Y

    „Bei Nässe kann der Toyo Proxes T1 Sport mit höchstem Gripniveau sowie einer beeindruckenden Traktion glänzen. Im acht Millimeter tiefen Aquaplaningbecken schwimmt er erst spät auf, was ihm zu Rang zwei auf nasser Fahrbahn verhilft. Bei Trockenheit fehlt ihm jedoch etwas der Biss, um ganz vorn zu landen. Vor allem bei den Bremstests verliert der Proxes T1 Sport wertvolle Punkte. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 11 von 15

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: 2-

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    „Stärken: dynamisch-sichere Handlingqualitäten bei Trockenheit.
    Schwächen: nur durchschnittliche Nässe- und Aquaplaningeigenschaften, hoher Rollwiderstand.“  Mehr Details

    • FIRMENAUTO

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 9 von 11

    „bedingt empfehlenswert“ (140 von 200 Punkten)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    Bei Nässe: 66 von 100 Punkten;
    Bei Trockenheit: 74 von 100 Punkten.  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 5 von 7

    „empfehlenswert“ (215 von 250 Punkten)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 245/40 R18 Y

    „Von der mäßigen Aquaplaningleistung einmal abgesehen erweist sich der Toyo Proxes T1 Sport als Nässespezialist. Er markiert die schnellste Rundenzeit, zeigt sich beherrschbar, tendenziell leicht untersteuernd. Seine Verzögerungsleistung rangiert auf Topniveau. Bei trockener Fahrbahn fallen die Leistungen jedoch ab. Die Lenkung vermittelt wenig Feedback ...“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 9 von 11

    „bedingt empfehlenswert“

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

    „Plus: Sehr gutes Fahrverhalten mit hoher Lenkexaktheit und wenig Lastwechselreaktionen auf trockener Straße, gutmütig bei Nässe.
    Minus: Relativ hohe Aquaplaning-Empfindlichkeit, Bremsleistung bei Nässe und Trockenheit nicht optimal, erhöhter Rollwiderstand.“  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 8 von 11

    „empfehlenswert“ (206 von 250 Punkten)

    Getestet wurde: Proxes T1 Sport; 235/35 ZR19 Y

    „Dem Toyo T1 Sport fehlt es trotz seiner Namensgebung etwas an sportlicher Schärfe. Zwar reagiert er präzise aus der Mittellage der Lenkung heraus, verfällt dann aber in ein ausgeprägteres Untersteuern. Hingegen sind Lastwechselreaktionen nahezu nicht vorhanden. Bei Nässe hält der T1 Sport ebenfalls keine Überraschungen parat. Jedoch sind die Bremswerte wenig überzeugend. ...“  Mehr Details

zu Toyo Proxes T1 Sport

  • Continental CrossContact LX Sport 235/50 R18 97V Sommerreifen 0354927

    Der Continental CrossContact LX Sport ist ein Sommerreifen, der auf die Bedürfnisse von SUV und Geländewagen abgestimmt ,...

  • Tomket Sommerreifen 215/45 R17 91W Tomket Sport Autoreifen 2154517 17 Zoll

    ProdukthinweiseBitte lesen Sie vor der Bestellung die Reifengrö& # 223e der montierten Reifen an Ihrem Fahrzeug ab ,...

  • Tomket Sport 215/45 R17 91W

    Tomket Sport 215 / 45 R17 91W

  • Toyo Proxes T1 Sport 225/55ZR16 99Y

    Der PROXES T1 SPORT XL von TOYO in 225 / 55ZR16 99Y TL ist ein PKW + 4x4 - Sommerreifen.

  • Tomket Sport (XL) 215/45 R17 91W Sommerreifen

    Der Sport ist ein Pkw - Sommerreifen von Tomket in der Breite 215, Höhe 45 für 17 Zoll - Felgen. Dieser Budgetreifen ist ,...

  • Toyo Proxes T1 Sport S XL 215/55 R18 99V Sommerreifen

    Kraftstoffeffizienz: E, Nasshaftungsklasse: C, Rollgeraeuschklasse: 2, externes Rollgeräusch: 72 (Art # 115311)

Einschätzung unserer Autoren

Proxes T1 Sport; 225/50 ZR17 98Y

Volltreffer oder Versager?

Nicht immer ergibt sich aus den Reifentests der Fachzeitschriften ein einheitliches Bild, und im Fall des Toyo Proxes T1 widersprechen sich die Ergebnisse von „Auto Bild“ (Heft 9/2014) und „Auto Zeitung“ (Heft 6/2014) erheblich. Beide Magazine haben ihn unabhängig voneinander in der Größe 225/50 R17 geprüft und dabei einen 3er-BMW als Testwagen genutzt.

Bremsweg verschieden interpretiert

Die „Auto Zeitung“ bezeichnet den Toyo Proxes T1 Sport als einen „Volltreffer bei Nässe“. Lediglich bei stehendem Wasser in Kurven zeige er weniger gute Leistungen. Der Reifen könne bei Regen mit „extrem kurzen Bremswegen“ aufwarten, gemessen wurden 50,7 Meter aus Tempo 100 bis zum Stillstand. Die DEKRA kam im Auftrag der „Auto Bild“ zu einem ähnlichen Wert, nämlich 51,1 Metern, interpretierte ihn aber völlig anders. Unter den 50 Reifen, die sich für die Endrunde der besten 15 qualifizieren mussten, schaffte es der Toyo nur auf Platz 25 und zählte damit nicht zu den Finalisten der „Auto Bild“. Wie unterschiedlich allerdings die Bremswerte zum gleichen Reifen zwischen zwei Zeitschriften-Tests ausfallen können, zeigte der Michelin Primacy 3, der in der „Auto Bild“ einen Nass-Bremweg von 47,2 Metern verzeichnete, in der „Auto Zeitung“ hingegen 57,9 Meter brauchte und damit hinter dem Toyo lag.

Widerspruch nicht aufzulösen

Der Trockenbremsweg des Proxes T1 fällt bei beiden Magazinen kurz aus, die „Auto Bild“ meldet 37,0 Meter, die „Auto Zeitung“ 35,8 Meter. Laut „Auto Zeitung“ bietet der Toyo auf trockener Strecke „eine hohe Fahrsicherheit“. Sein Rollwiderstand bewegt sich im Mittelfeld, sein Geräuschentwicklung ist unauffällig. Die „Auto Zeitung“ vergab zum Ende ihres Tests das Prädikat „sehr empfehlenswert“, das frühe Aussscheiden in der „Auto Bild“ lässt sich mit dieser Einschätzung aber nicht vereinbaren, und der Widerspruch zwischen den Ergebnissen der beiden Blätter lässt sich nicht auflösen. Wer trotzdem einen Versuch mit dem Toyo Proxes T1 Sport in der Größe 225/50 R17 wagen will, kann dies für rund 120 EUR (Amazon) tun.

Proxes T1 Sport; 225/45 R17 94Y

Schwimmt in Kurven früh auf

Schönes Wetter dürfte die Fahrer des Toyo Proxes T1 Sport besonders freuen. Denn vor allem bei trockener Fahrbahn zeigt der Sommerreifen seine Stärken, während nasse Bedingungen ihm weniger liegen – so das Ergebnis eines Tests der „ADAC Motorwelt“ (Heft 3/2013) in der Dimension 225/45 R17.

Gut im Trockenen, mäßig bei Regen

Der Reifen aus Japan holte in der Trocken-Prüfung die Gesamtnote 1,6 und glänzte mit einem kurzen Bremsweg. Das gute Ergebnis konnte der Proxes T1 Sport auf nasser Strecke nicht wiederholen. Vor allen in Kurven schwimmt der Reifen früh auf und holte sich für dieses Aquaplaning-Verhalten eine 4,0. Den Nässe-Bremsweg bewerteten die ADAC-Tester mit einer 2,9, das Handling und die Seitenführung erhielten jeweils die Note 2,5. Am Ende der Nässe-Fahrprüfungen stand eine 3,0, die nach dem Wertungssystem des Automobilclubs auch die Gesamt-Endnote bildete. Zwar machte der Toyo seine Sache beim Verschleiß (Note 2,3) und Rollwiderstand (Note 2,2) recht gut, doch die lediglich befriedigende Leistung bei Regen gab den Ausschlag für die ADAC-Schlussbewertung.

Ausgewogenheit fehlt

Fazit: Der Proxes T1 Sport ist bei trockenem Wetter ein ausgezeichneter Reifen, doch bei Regen haben andere Pneus mehr zu bieten. Unsicher ist der Toyo auf nasser Straße zwar nicht, aber ihm fehlt es insgesamt ein wenig an Ausgewogenheit. Er ist in der Testgröße 225/45 R17 für rund 90 EUR (Amazon) erhältlich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toyo Proxes T1 Sport

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Toyo Proxes T1 Sport können Sie direkt beim Hersteller unter toyo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kumho Ecsta LE Sport KU 39GOOD YEAR Eagle F1 Asymmetric 2Uniroyal Rallye 4x4 StreetHankook Dynapro HPDunlop Grandtrek Touring A/S; 215/65 R16 HKumho Road Venture APT KL51; 215/65 R16 HMichelin Latitude CrossNokian Hakka C Van; 215/65 R16 C TContinental Vanco Eco; 215/65 R16 CBF Goodrich Activan; 215/65 R16 C T