Leica Objektive: Tests & Testsieger

  • Objektiv im Test: Macro Elmar-M 1:4/90 mm von Leica, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Leica Macro Elmar-M 1:4/90 mm

    • Sehr gut 1,2
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • FOTOTEST
      Ausgabe: 1/2019

      1,2

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: APO-Macro-Elmarit-TL 60mm F2,8 Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Leica APO-Macro-Elmarit-TL 60mm F2,8 Asph.

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • FOTOTEST
      Ausgabe: 1/2019

      1,3

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: Summarit-M 1:2,4/50 mm von Leica, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Leica Summarit-M 1:2,4/50 mm

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test

    Getestet von:

    • FOTOTEST
      Ausgabe: 2/2015

      1,4

    Fazit lesen
  • Objektiv im Test: Summilux-M 1,4/35 mm ASPH. (2015) von Leica, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Leica Summilux-M 1,4/35 mm ASPH. (2015)

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • FOTOTEST
      Ausgabe: 2/2015

      1,5

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: D Summilux 1,4/25 mm Asph von Leica, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Leica D Summilux 1,4/25 mm Asph

    • Gut 1,6
    • 5 Tests

    Getestet von:

    • COLOR FOTO

      1,6

    • fotoMAGAZIN

      1,0

    Alle 5 Tests
  • Objektiv im Test: Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4/24-90 mm Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Leica Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4/24-90 mm Asph.

    • Gut 1,9
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Pictures Magazin

      1,0

    • fotoMAGAZIN

      1,0

    Alle 4 Tests
  • Objektiv im Test: Elmarit-TL 1:2,8/18mm Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica Elmarit-TL 1:2,8/18mm Asph.

    • ohne Endnote
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 5/2019

      -

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: Summilux-TL 1:1,4/35 mm Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica Summilux-TL 1:1,4/35 mm Asph.

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 5/2019

      -

    Fazit lesen
  • Objektiv im Test: Super-Vario-Elmar-TL 1:3,5 - 4,5 / 11–23 ASPH. von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica Super-Vario-Elmar-TL 1:3,5 - 4,5 / 11–23 ASPH.

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 5/2019

      -

    Fazit lesen
  • Objektiv im Test: Summicron-M 1:2/50 mm ASPH. von Leica, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Leica Summicron-M 1:2/50 mm ASPH.

    • Gut 2,5
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • COLOR FOTO

      2,7

    • COLOR FOTO

      2,5

    Alle 3 Tests
  • Objektiv im Test: APO-Vario-Elmarit SL 90-280mm/2.8-4.0 Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Leica APO-Vario-Elmarit SL 90-280mm/2.8-4.0 Asph.

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Pictures Magazin
      Ausgabe: 4/2017

      1,0

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: Summicron-M 1:2/35 mm ASPH. von Leica, Testberichte.de-Note: 3.8 Ausreichend

    Leica Summicron-M 1:2/35 mm ASPH.

    • Ausreichend 3,8
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • COLOR FOTO

      4,0

    • COLOR FOTO

      3,8

    Alle 4 Tests
  • Objektiv im Test: Summicron T 23 mm f/2 ASPH von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica Summicron T 23 mm f/2 ASPH

    • ohne Endnote
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 8/2014

      2,0

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: APO-Summicron-SL 1:2/35 ASPH. von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica APO-Summicron-SL 1:2/35 ASPH.

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 11/2019

      -

    Fazit lesen
  • Objektiv im Test: D Vario Elmar 1/3,5-5,6 / 14-150 mm Asph. Mega OIS von Leica, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Leica D Vario Elmar 1/3,5-5,6 / 14-150 mm Asph. Mega OIS

    • Sehr gut 1,4
    • 5 Tests

    Getestet von:

    • fotoMAGAZIN

      1,0

    • d-pixx

      1,3

    Alle 5 Tests
  • Objektiv im Test: APO-Vario-Elmar-TL 1:3,5–4,5/55–135 ASPH. von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica APO-Vario-Elmar-TL 1:3,5–4,5/55–135 ASPH.

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 5/2019

      -

    Fazit lesen
  • Objektiv im Test: Vario-Elmar-T 1:3,5-5,6/18-56 Asph. von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica Vario-Elmar-T 1:3,5-5,6/18-56 Asph.

    • ohne Endnote
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • COLOR FOTO
      Ausgabe: 8/2014

      2,2

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: Noctilux-M 1:0,95/50 mm ASPH von Leica, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Leica Noctilux-M 1:0,95/50 mm ASPH

    • ohne Endnote
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • fotoMAGAZIN
      Ausgabe: Nr. 6 (Juni 2012)

      -

    Alle 2 Tests
  • Objektiv im Test: D Vario-Elmarit 2,8-3,5/14-50 mm Aspherical von Leica, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Leica D Vario-Elmarit 2,8-3,5/14-50 mm Aspherical

    • Gut 1,6
    • 6 Tests

    Getestet von:

    • COLOR FOTO

      1,8

    • Stiftung Warentest (test)

      2,0

    Alle 6 Tests
Neuester Test: 09.10.2019
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Leica-Objektive Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Leica Objektiv-Linsen.

Ratgeber

Alle anzeigen

Weitere Tests und Ratgeber zu Leica Wechselobjektive

  • FOTOTEST 6/2015 Mit der Batis-Serie bringt Zeiss neue Objektive mit Autofokus für die spiegellose Alpha 7-Vollformat-Baureihe von Sony auf den Markt. Doch wo steht Batis auf dem Objektiv? Im Kleingedruckten neben der Seriennummer ganz unten am Bajonettansatz! Auf der Frontfassung steht nur Zeiss Distagon T* 2/25 mm. Das klare Design mit den glatten Flächen erinnert an die Otus-Objektive. Neu ist ein kleines OLED-Display, das über die manuell oder automatisch eingestellte Entfernung informiert.
  • FOTOTEST 4/2014 NIKON AF-S 3,5-6,3/18-300 mm DX G ED VR Das kompakte Megazoom liefert eine sehr gute Testleistung. Das neue 18-300er Nikon-Zoom ist praktisch genauso klein und leicht wie das 18-140er Nikkor (siehe S. 78), bietet aber bei identischer Ausgangsbrennweite eine mehr als doppelt so lange Telebrennweite. Und es kann auch bei der Bildqualität bis auf die Bildecken locker mit dem 18-140er mithalten.
  • CanonFoto 3/2013 (Juni-August) Jedes Makro-Tele lässt sich auch als reguläres Teleobjektiv einsetzen, andersherum ist das jedoch nicht uneingeschränkt möglich, was dieser Objektivklasse letztlich die Existenzberechtigung verleiht. CANON EF 35MM F/2 IS USM STANDARD-FESTBRENNWEITE Ähnlich wie die Weitwinkel-Festbrennweiten zeichnen sich auch die sogenannten Standardobjektive dieser Gattung durch eine hohe Lichtstärke und ein leichtes Gewicht aus.
  • Haarscharf?
    d-pixx 2/2014 Alle oft gebrauchten Brennweiten zur Hand, aber mit leichtem Gepäck unterwegs und keine Objektivwechsel nötig - eben typisch Superzoom. Im Einzeltest war ein Objektiv. Es erhielt die Endnote „sehr gut“.
  • Der richtige Durchblick
    fotoMAGAZIN Nr. 3 (März 2013) Wer sich eine neue Spiegelreflexkamera mit APS-C-Sensor zulegt, will natürlich auch das richtige Objektiv dazu haben. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl.
  • Viel Handarbeit
    d-pixx 2/2012 (April/Mai) Dass das Superweitwinkel von walimex nicht so komfortabel ist wie die Originalobjektive, ist eine Sache. Wie steht es um die Qualität? Im Testbericht wurde ein Objektiv näher betrachtet. Die Bewertung war „noch gut“.
  • Vielseitiges Objektiv
    Foto Praxis 3/2011 Mit dem Zoomobjektiv Nikon AF-S 28-300 mm 1:3,5-5,6 G ED VR hat Nikon eine Linse mit enormem Brennweitenbereich und einem integrierten Bildstabilisator vorgestellt. Wir haben überprüft, ob es die knapp 1.000 Euro Einkaufspreis wirklich wert ist.
  • Drei Weitwinkelzoomobjektive hat die Zeitschrift ''Foto Hits'' miteinander verglichen. Die Ergebnisse des Tests sind etwas überraschend. Das günstigste Objektiv im Vergleich zeigte die höchste Abbildungsqualität und kommt aus dem Hause Sigma. Das teuerste Objektiv, das Canon EF 24-70mm , zeigte hingegen die schlechtesten Leistungen. Dadurch wird Canon sich selbst zur Konkurrenz: Das EF 24-105 mm, ebenfalls von Canon produziert, zeigte bessere Abbildungen und einen günstigeren Preis.
  • Besonders gute Standardzooms haben sich die Redakteure der Zeitschrift ''Foto Magazin'' für einen Test vorgenommen; das Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-70 mm 1:2,8G ED und das Sony SAL-2470Z. Sie können an digitalen Spiegelreflexkameras mit Vollformatsensor verwendet werden, aber auch für Kameras mit APS-C-Sensor sind sie tauglich. Die Testredakteure bezeichnen beide Zooms als echte ''Highlights''. Das Nikkor hat dabei im Labortest bewiesen, das es einen winzigen Tick besser ist, doch in der Praxis nehmen sich beide Objektive nicht viel.
  • Der Zubehörhersteller Novoflex hat angekündigt, dass ein Adapterring für die M-Objektive von Leica auf den Markt kommt. Damit können dann auch diese Objektive an den Kameras des innovativen Micro-Four-Thirds- Standards angeschlossen werden. Micro-Four-Thirds benutzt einen anderen Anschluss zwischen Kameragehäuse und Objektiv: Dieser Unterschied kann mit dem Adapter überbrückt werden. Zudem soll der Adapter dafür sorgen, dass der Fokus auf 'unendlich' eingestellt werden kann.