Rollei Digitalkameras

77
  • Gefiltert nach:
  • Rollei
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Typ
  • Bridgekamera Bridge­ka­mera
  • Kompaktkamera Kompakt­ka­mera
  • Kinderkamera Kinder­ka­mera
  • Digitalkamera im Test: Sportsline 60 von Rollei, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft
    • Mangelhaft (5,0)
    • 4 Tests
    901 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kinderkamera, Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Outdoor
    • Auflösung: 5 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Compactline 800 von Rollei, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Alltag
    • Auflösung: 20 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Historyline 98 von Rollei, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Alltag
    • Auflösung: 20 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Powerflex 350 WiFi von Rollei, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
    • Ausreichend (3,7)
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
    • Auflösung: 16 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Sportsline 85 von Rollei, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    906 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kinderkamera, Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Outdoor
    • Auflösung: 8 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Sportsline 64 von Rollei, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    905 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kinderkamera
    • Anwendungsbereich: Outdoor
    • Auflösung: 5 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Sportsline 100 von Rollei, Testberichte.de-Note: 3.9 Ausreichend
    • Ausreichend (3,9)
    • 2 Tests
    905 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Outdoor
    • Auflösung: 20 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Flexline 250 von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 9 Tests
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 12 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: rcp8427xw von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 5 Tests
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Auflösung: 8 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Flexline 140 von Rollei, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 7 Tests
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 10 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Compactline 350 von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 3 Tests
    22 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Alltag
    • Auflösung: 12 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Powerflex 850 von Rollei, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
    • Auflösung: 16 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Powerflex 240 HD von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 3 Tests
    24 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 16 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: X-8 Sports von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 11 Tests
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Outdoor
    • Auflösung: 8 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Powerflex 210 HD von Rollei, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    • Befriedigend (3,3)
    • 3 Tests
    96 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Auflösung: 16 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Powerflex 500 von Rollei, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 2 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 16 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Powerflex 800 von Rollei, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 14 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Sportsline 99 von Rollei, Testberichte.de-Note: 3.8 Ausreichend
    • Ausreichend (3,8)
    • 3 Tests
    58 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Outdoor
    • Auflösung: 14 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Compactline 360TS von Rollei, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend
    • Befriedigend (3,4)
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 12 MP
    • Touchscreen: Ja
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: rcp8325x von Rollei, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 7 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 8 MP
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Rollei Digitalkameras Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2017

    Rollei Powerflex 350 WiFi

    Testbericht über 1 Bridgekamera

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 09/2015
    Seiten: 5

    Rollei Sportsline 100

    Testbericht über 1 Outdoor-Kamera

    Testumfeld: Eine Outdoor-Kamera wurde getestet und für „ausreichend“ befunden. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Video, Blitz sowie Monitor und Handhabung.

    zum Test

  • Ausgabe: 12/2015
    Erschienen: 11/2015
    Seiten: 3

    Klein, aber oho

    Testbericht über 11 Kompaktkameras

    Kompakte Digitalkameras, die dank ihrer Handlichkeit in jede Westentasche passen und gleichzeitig technisch alle Stückeln spielen, erfreuen sich nicht nur als Weihnachtsgeschenke großer Beliebtheit. Testumfeld: Aus einem internationalen Test wurden von der Zeitschrift Konsument 11 Kompaktkameras ausgewählt, die in den letzten Monaten auf dem Markt gekommen sind.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rollei Fotoapparate, digital.

Ratgeber zu Rollei Kameras, digital

Vom legendären Kamerahersteller zum Produzenten für den Actioncam-Bereich

zweiäugige Mittelformat Mit der Rolleiflex zu Weltruhm

Der Name Rollei ist legendär. Die 1920 gegründete Firma gelangte mit ihrer zweiäugigen Rolleiflex zu Weltruhm und prägte in den 50er sowie 60er Jahren wesentlich den Fotomarkt. So wurde 1966 mit der Rollei 35 die kompakteste Kleinbildsucherkamera ihrer Zeit entwickelt. Doch bereits in den 70er Jahren gerät die Firma ins Schwanken. 2007 übernimmt die RCP-Technik GmbH & Co KG den nichtprofessionellen Bereich der Rollei Consumer Products und damit die Rubrik der Digitalkameras, während die anderen Bereiche in zwei weitere Firmen aufgegliedert wurden. Mit den Rollei Digitalkameras lebt demnach nur ein Teil der legendären Kameras weiter.

Mittelformat Rolleiflex einäugig analoge und digitale Mittelformatkamera Rolleiflex Hy6 Mod2

Hintergründe

Während der Bereich der Digitalkameras in die Hände der RCP-Technik GmbH fiel und diese die europaweiten Rollei-Markenlizenzrechte erwarben, übernahm die Franke & Heidecke GmbH das Gebiet der Profiprodukte wie Mittelformatkameras und Diaprojektoren. Die Rollei Metric GmbH schließlich sollte sich um die Photogrammetrie kümmern, wurde aber schnell in die Trimble Holdings GmbH eingegliedert. Franke & Heidecke meldeten alsbald 2009 Insolvenz an. Einen Teil der Insolvenzmasse wiederum wurde durch die DHW Fototechnik GmbH erworben, die auf der photokina 2012 die Rolleiflex Hy6 vorstellte, die mit Film als auch mit Digital-Rückteilen arbeiten kann. Zudem legten sie die Mittelformatkamera Rolleifelx als FX-N neu auf und boten die Sucherkamera Rollei 35 als Sonderauflage an.

Actioncam-Zubehör Diverse Halterungen

Alles nur nicht Digitalkameras

Die auf dem Markt befindlichen Digitalkameras der Consumer-Klasse werden demnach von der RCP-Technik GmbH hergestellt und können nicht an den frühen Erfolg des Traditionsunternehmens anknüpfen. Zwar sind die neuen Rollei-Produkte laut Aussage des Unternehmens in mehr als zwanzig europäischen Ländern präsent, die Digitalkameras hingegen führen eher ein Nischendasein. Sie sind allesamt preiswert, schneiden aber in Tests meist nur befriedigend oder schlechter ab. Anders verhält es sich mit den von RCP-Technik entwickelten Action-Camcordern. Diese erobern aufgrund ihrer guten bis sehr guten Qualität tatsächlich den Markt. Zudem stellt das Unternehmen allerhand Zubehör wie Unterwasser-Cases und eine Vielzahl an Halterungen her. Auch mit seinen Stativen punktet das Unternehmen. Rollei steht demnach nicht mehr für das gute Foto, sondern für actionreiche Filmaufnahmen. Auch bei Zubehören und Stativen kann man zugreifen, hier brilliert RCP mit hervorragender Verarbeitung und guten Konzepten.

Zur Rollei Digitalkamera Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Rollei Cams, digital

  • Ausstellen - in einer Galerie und anderen Locations / Teil II
    FineArtPrinter 3/2012 Früher oder später entsteht bei fast jedem Fotografen der Wunsch, seine Arbeiten einer breiteren Öffentlichkeit - am liebsten selbstverständlich in einer renommierten Galerie - zu präsentieren. Der Weg dahin ist allerdings nicht ganz frei von Hürden, Stolpersteinen und Mühsal. Wir wollen auch im zweiten Teil dieses Beitrags versuchen, ihn ein wenig zu ebnen.
  • Kinderporträts
    DigitalPHOTO 3/2012 Spontane, ungestellte Fotos von Kindern sind meist die schönsten, wirken aber auch schnell wie ein simpler Schnappschuss. Mit unseren 10 Tipps gelingen Ihnen aus dem Stand professionelle Bilder.
  • Taschen-Check: Haben Sie alles?
    DigitalPHOTO 12/2011 Weniger ist bekanntlich mehr. Nicht unbedingt, denn mit mehr Equipment lassen sich viele Motive noch kreativer gestalten. Hier sind 21 Dinge, die in der Fotoausrüstung jedes ambitionierten Fotografen nicht fehlen sollten.
  • GE E1450W
    Stiftung Warentest Online 8/2011 Die GE E1450W ist eine einfache Kompaktkamera für unterwegs. Leicht (130 g) und flach (2,0 cm). Insgesamt mäßig. Schlechter Verwacklungsschutz. Ein optomechanischer Bildstabilsator fehlt. Videoclips schlecht. Die Kamera funktioniert nur automatisch: Keine Zeitvorwahl. Keine Blendenvorwahl. Scharfstellen nur automatisch. Kontinuierlicher Fokus. Weißabgleich auch von Hand. 21 Belichtungsprogramme. Schwachpunkt: Kein Sucher und schwacher Monitor. Handhabung umständlich.
  • Projekt No. 1
    DigitalPHOTO 6/2011 Auf Wunsch liefert Werbefotograf Ben Isselstein seinen Kunden alles rund ums Bild aus einer Hand: Modell- und Setbau, Fotografie, digitale Montage und Malerei. Mit ‚No. One‘ schuf er ein Werk für sein Portfolio, in dem er all diese Techniken zum Einsatz bringt. DigitalPHOTO hat ihm dabei über die Schulter geschaut.Auf 6 Seiten berichtet die Zeitschrift DigitalPHOTO (6/2011) über ein Making-of eines Foto-Projekts. Dieses wurde von der Idee bis zum Composing verfolgt.
  • Die Kamera-Zukunft
    DigitalPHOTO 10/2011 Digitalkameras sind in ihrer Kernfunktion, der Fotografie, heute weitestgehend ausgereift. Deshalb setzen die Hersteller künftig immer mehr auf die Zusatzfunktionen.
  • 10 Tipps: Motiv-Programme
    Audio Video Foto Bild 12/2011 Sie sind in fast allen Kompakt-, System- und Spiegelreflexkameras zu finden. Was die 10 wichtigsten Motivprogramme können, lesen Sie hier.
  • Das springt ins Auge!
    Audio Video Foto Bild 4/2011 Ihrem tollen 3D-Fernseher fehlt das nötige Futter? Dann fotografieren und filmen Sie doch selbst räumliche Bilder. Wie’s geht, steht hier.
  • Die immer-dabei-Kamera: Rollei Powerflex 470
    FOTOHITS 6/2011 Klein, kompakt und leicht: Die neue Rollei ist einfach transportierbar und dank der im Lieferumfang enthaltenen Tasche auch immer dabei.
  • Quo vadis, DNG?
    FineArtPrinter 3/2010 Seit nunmehr fünf Jahren versucht Adobe, DNG als universelles Format für Raw-Aufnahmen zu etablieren. Mit gemischtem Erfolg - wichtige Kamerahersteller zeigen sich nämlich bis heute unbeweglich und favorisieren ihr proprietäres Aufnahmeformat
  • Zwischen Spiegelreflexkameras der unterschiedlichen Preisklassen liegen große Unterschiede: So kann das teure Modell schon unter Umständen sechs mal so viel kosten wie das preiswerte. Und die Bildqualität? Die Redakteure der Zeitschrift ''Chip Foto-Video Digital'' haben ermittelt, dass hier die Differenzen wesentlich kleiner ausfallen können. Es kann sogar in einzelnen Disziplinen vorkommen, dass die Siegerin der Profiklasse, die Canon EOS 5D Mark II, von den Nikons der Mittel- und Einsteigerklasse geschlagen wird.
  • Die Zeitschrift ''Color Foto'' hat sich fünf digitale Spiegelreflexkameras für einen Test vorgenommen, die sich in einer ''neuen'' Kameraklasse befinden. Sie bieten alle Vollformatsensoren, richten sich jedoch preislich auch an Amateure und semiprofessionelle Fotografen. Erstaunlicherweise konnte die preisgünstige Canon EOS 5D Mark II eine höhere Bildqualität bieten als das fast 7000 Euro teure Schwestermodell Canon EOS 1Ds Mark III.
  • Rollei Powerflex 700 Full HD
    Stiftung Warentest Online 11/2012 Im Check befand sich eine Digitalkamera, die die Note „befriedigend“ erhielt. Testkriterien waren Bild, Video, Blitz, Monitor, Handhabung und Vielseitigkeit.
  • Rollei Flexline 250
    Stiftung Warentest Online 4/2010 Testkriterien waren Bildqualität, Videosequenzen, Blitz, Sucher und Monitor, Betriebsdauer, Handhabung sowie Vielfältigkeit.
  • Rollei XS-10
    Stiftung Warentest Online 8/2009 Getestet wurden unter anderem Bildqualität (Autofokus, Auflösung, Bildrauschen ...), Blitz, Sucher und Monitor (Sucherqualität, Suchergenauigkeit, Monitorqualität) sowie Handhabung (Gebrauchsanleitung, Einstellungen, Auslösen, Geschwindigkeit ...).
  • Rollei RCP-8325X
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bildqualität, Handhabung sowie Betriebsdauer.
  • Rollei Sportsline 100
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Eine Outdoor-Kamera wurde getestet und für „ausreichend“ befunden. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Video, Blitz sowie Monitor und Handhabung.
  • Rollei Powerflex 260
    Stiftung Warentest Online 1/2015 Getestet wurde eine Kompaktkamera, die man für „befriedigend“ erachtete. Bild, Video, Blitz sowie Monitor und Handhabung dienten als Bewertungskriterien.