Konverter & Encoder

361
Top-Filter: Typ
  • Videobearbeitung Video­be­ar­bei­tung
  • Multimedia-Software im Test: 2016 Platinum von Nero, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 4 Tests
    55 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Multimedia-Suite, Media-Player, Konverter / Encoder, Videobearbeitung, Brennsoftware
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win 10, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: 2015 Platinum von Nero, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Multimedia-Suite, Media-Player, Konverter / Encoder, Videobearbeitung, Brennsoftware, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Retten Sie Ihre Videokassetten! 7 von Magix, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    62 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Calibre von Kovid Goyal, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: DVDFab Meine Filme unterwegs 11 von bhv, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Multimedia-Suite, Konverter / Encoder, Media-Center-Software
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: 2014 Platinum von Nero, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 9 Tests
    98 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Multimedia-Suite, Media-Player, Konverter / Encoder, Videobearbeitung, Brennsoftware
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Copy von Exact Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Win
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: HQ Player von Signalyst, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Media-Player, Konverter / Encoder, Media-Center-Software
    • Betriebssystem: Mac OS X, Linux, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: foobar2000 von Peter Pawlowski, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Player, Konverter / Encoder, Decoder
    • Betriebssystem: Win 7, Win Server 2003, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Video Converter Ultimate von Wondershare Software, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 3 Tests
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Server 2003, Win NT, Win 2000, Win Vista, Win XP
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Audials Moviebox 11 von RapidSolution, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Easy VHS to DVD 3 Plus von Roxio, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Rip (Beta) von Stephen F. Booth, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: SongBook Mac von Bookshelf Apps, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: dBpoweramp Music Converter Reference von Illustrate, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista 32 Bit, Win Vista, Win XP, Win 10, Mac OS, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Formatwandler 6 Pro von S.A.D., Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Movie Shrink & Burn 4 von Ashampoo, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder, Brennsoftware
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Toast 11 von Roxio, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 4 Tests
    38 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Videobearbeitung, Brennsoftware
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.5
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Audials One 11 von RapidSolution, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    45 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Webradioprogramm, Multimedia-Suite, Konverter / Encoder
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Media Suite 10 Ultra von Cyberlink, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Multimedia-Suite, Konverter / Encoder, Videobearbeitung, Decoder, Brennsoftware, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Seite 1 von 11
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Konverter / Encoder Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Vollausstattung

    Testbericht über 3 Schnittprogramme

    CyberLink, Magix und Nero haben drei umfangreiche Softwarepakete für die Video- und Foto-Bearbeitung, die vor allem engagierte Cutter zufrieden stellen sollen. Testumfeld: Auf dem Prüfstand befanden sich drei Schnittprogramme, von denen zwei mit „sehr gut“ und eines mit „gut“ abschnitten. Als Testkriterien dienten Leistung und Stabilität.

    zum Test

    • videofilmen

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Damit die Scheiben rund laufen

    Testbericht über 6 Multimedia-Programme

    Eine selbstgebrannte Video-DVD ist nach wie vor eine der eleganteren Lösungen, um einen selbst gedrehten Film zu verteilen - sofern man nicht vorhat, ihn auf einer Internet-Plattform zu publizieren. Erfahren Sie hier, welche Programme Ihnen bei der Aufbereitung einer Video-DVD helfen und welche Tipps die Profis im Köcher haben. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden

    zum Test

    • stereoplay

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Seiten: 31
    • Mehr Details

    Das Welt-Gedächtnis

    Testbericht über 7 Musikserver und 5 Rip-Programme

    Analoge Archive benötigen vor allem eins: Platz. Einfacher geht es mit einem High-End-Media-Server. Die aktuellen Modelle von AVM, Burmester und Co. bieten neben internem CD-Ripper auch eine komfortable Bedienung, die den Hörer auch ohne PC die Musikkultur bewahren und entdecken lassen. Testumfeld: Sieben Musikserver und fünf Rip-Programme befanden sich im Praxistest.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Konvertierungsprogramme.

Ratgeber

Alle anzeigen
    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Rippen, kopieren, konvertieren

    Mit den Tipps und den kostenlosen Tools aus diesem Beitrag laden Sie schnell und einfach Musik und Videos aus dem Internet herunter und konvertieren sie in das passende Format für Ihre Geräte. PC-Welt stellt in Ausgabe 5/2014 nützliche Tools zum Rippen, Kopieren, Brennen und Konvertieren vor. Auf vier Seiten wird unter anderem erklärt, welche Ripping-Tools für CD,

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Animierter Filmvorspann

    Dieser Workshop zeigt, wie man mit Fotos einer Digitalkamera oder von Standbildern aus Videoszenen ein animiertes Mosaik samt Titel erstellt. Die Zeitschrift videofilmen erläutert in Ausgabe 4/2013 auf zwei Seiten, wie man Bilder zu Animationen zusammenfügt. Dies wird in sieben Schritten mithilfe von Screenshots vermittelt. Zusätzlich ist dem Artikel eine Werbeseite

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Freeware für Ihre Videos

    Das Videopaket enthält sämtliche wichtige Gratis-Tools zum schnellen sowie verzerrungsfreien Abspielen von Videodateien. Aber auch Freeware zum Konvertieren von Filmen in andere Formate und für das Herausschneiden von Werbung ist mit dabei.

    ... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Dateikonvertierung

  • Audiobook Builder 1.5.2
    MAC LIFE 11/2011 Hörbücher von Audible oder aus dem iTunes Store besitzen wichtige Eigenschaften, etwa Kapitelmarken, für die Wiedergabe auf iPhone & Co. Mit Audiobook Builder werden auch aus Hörbüchern von CD echte digitale Audiobücher.
  • Video 4 Free!
    E-MEDIA 17/2012 Konvertieren, schneiden, verfremden. Der 4Free Video Converter ist eine nette und leicht zu bedienende Freeware für Hobbyfilmer.Die Zeitschrift E-MEDIA prüfte eine Videobearbeitungssoftware. Das Produkt blieb ohne Endnote.
  • Verblüffende Titel
    PC VIDEO 4/2009 Aufwendige Titelkompositionen sind oft nur mit teurer und komplizierte Software möglich. Bluff Titler zeigt, dass es auch anders geht.
  • Webradio- und Konverterprogramm: Audials One 8
    PCgo 2/2011 Audials One 8 ist ein Multitalent, wenn es um das Mitschneiden und Konvertieren von Videos und Musik geht. Seine Funktionen sind über Tabs recht logisch unterteilt. Ein Programm-Highlight ist die Internetradio-Mitschnittfunktion ...
  • Eigene Filme auf Blu-Ray brennen
    Computer - Das Magazin für die Praxis 3/2012 Der ‚Blu-Ray Creator 2‘ ist ein Programm, mit dem Sie eigene Film-Datenträger zusammenstellen. ...
  • Express-Wandler
    PC VIDEO 4/2009 Die schnelle und leistungsstarke Videokonverter-Software wandelt Videodateien in ein Format für mobile Geräte oder fürs Internet.
  • Neues aus Studio 3
    VIDEOAKTIV 6/2009 Apple verzahnt die Anwendungen seiner Videoschnitt-Suite Final Cut Studio. Nachholbedarf gibt es nach zwei Jahren Stillstand auch beim Video-Import und bei der Blu-ray-Produktion. Als Testkriterien dienten Bedienung (Installation & Service, Benutzerführung/Ergonomie, Bedienungsanleitung), Funktionen (Import/Verwaltung, Schnitt/Audio, Effekte/Titel/Compositing ...) und Software (Leistung, Stabilität).
  • Rapidsolution
    Computer Bild 8/2011 Was der Kunde mit Tunebite im Wesentlichen anstellen kann, beschreibt der Hersteller auf seiner Internetseite mit klaren Worten: ‚Kopiergeschützte Musik, Filme und DVDs legal aufnehmen, konvertieren und genießen.‘ Ob und wie gut das funktioniert, hat COMPUTERBILD getestet.
  • Vom Band auf die Disc
    PC Praxis 3/2011 Die Ära der Videorekorder ist in Zeiten von günstigen Festplattenrekordern wohl endgültig vorbei. Nichtsdestotrotz lagern in vielen Wohnzimmern oder auch Kellern vermutlich noch Tausende Videokassetten, deren Inhalte noch nicht aufs Altenteil gehören. Ob es sich um Filmklassiker, ein Serienarchiv oder Heimvideos handelt, Magix will mit der vierten Auflage von ‚Retten Sie Ihre Videokassetten‘ für eine digitale Archivierung der Aufnahmen sorgen. ...
  • Videos umwandeln am Mac
    Foto Praxis 2/2011 Videocodierprogramme für den Mac sind meist auf einzelne Codecs spezialisiert. Der Video Converter Pro ist ein Allrounder, der nahezu alle Videoformate beherrscht. Wir zeigen, wo die Stärken der Software liegen.
  • Konvertierungs-Software: Formatwandler 3
    PCgo 3/2010 AAC, MP3, Ogg, Flac - wenn Sie dieses Kauderwelsch verstehen, kennen Sie das Problem: Es gibt unzählige Musikformate im Web, doch nicht alle Player spielen sie ab. Um die Musikdateien umzuwandeln, benötigt man sogenannte Konvertierungsprogramme. ...
  • Wer Videos auf mobilen Geräten wie Handy, iPhone & Co anschauen möchte, benötigt einen Videokonvertierer. Die Programme werden von kommerziellen Anbietern, aber auch als Freeware angeboten. Die Redakteure der Zeitschrift ''PC Magazin'' haben sich gefragt, welche Unterschiede zwischen 'gratis' und 'teuer' bestehen und ob der Nutzer Geld ausgeben muss, um die entsprechende Funktionsvielfalt zu erhalten. Es hat sich herausgestellt, dass er das glücklicherweise nicht muss: So bietet das freie XMedia Recode 2.1.2.9 von Sebastian Dörfler als einziges Programm im Test wirklich alles, was man braucht.
  • Formatwandler 2D zu 3D
    Digitale Generation 9/2010 Software-Revolution: ‚Formatwandler 2D zu 3D‘ gelingt die verblüffende Umwandlung von 2D Filmen in die 3. Dimension...
  • Im professionellen Gewand
    videofilmen 1/2009 Das neue Video Studio hat den Zusatz ‚Pro‘ bekommen und trägt Züge des früheren Media Studios von Ulead.
  • Store 'n' Share für Bogart SE
    Video Kamera objektiv 5-6/2010 Eine sinnvolle Software-Ergänzung zu Casablanca Bogart SE schafft mehr Platz und höhere Sicherheit beim Schnitt mit Casablanca-Systemen.
  • Fotos auf CD & DVD 9
    PC Praxis 4/2010 Vermutlich werden sich nicht wenige Leser noch an nicht enden wollende Abende in dunklen Wohnzimmern erinnern, an denen Verwandte die Fotoausbeute aus dem letzten Urlaub in aller Ausführlichkeit am Diaprojektor besprochen haben. ...
  • Tausendsassa
    PC User 2/2010 Bei der heutigen Vielfalt an Multimedia-Formaten ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten und die geeigneten Dateien bereitzustellen. ...
  • Audials Tunebite 7
    SoftwareKaufen.de 1/2010 Tunebite 7 von Audials verspricht die problemlose Behandlung von Musikstücken oder Filmen, die mit dem DRM-Kopierschutz gesichert sind. Im Folgenden werden wir überprüfen, ob das Programm auch hält, was es verspricht. ... Als Testkriterien dienten Benutzerfreundlichkeit, Optik, Aktualität, Funktionalität und Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Radiotracker 6
    Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2010 Radiosender gibt es im Internet zahlreich. Und dadurch auch jede Menge kostenlose Musik, die Sie über das Internet beziehen können. Das Aufnehmen, Schneiden und dann auf CD brennen kostet allerdings viel Zeit. Schneller und einfacher geht es mit dem ‚Radiotracker 6‘. ...
  • Bildberuhigung
    COLOR FOTO 10/2012 Verwackelte Videos sind ein Ärgernis – ein gutes Bildstabilisierungs-Werkzeug kann nachträglich am Rechner den Film ‚beruhigen‘. Ein solches sehr günstiges Werkzeug ist Mercalli Easy. ...Getestet wurde eine Multimedia-Software. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Boinx TV
    Macwelt 2/2009 Ähnlich einem richtigen Regieraum kann man mit Boinx TV Live-Bilder mit Videodateien mischen, Bilder, Grafiken und Text hinzufügen und seine eigene TV-Sendung oder einen Podcast gestalten. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Funktionsumfang, Qualität und Handhabung.
  • Nero 9
    PC Magazin 12/2008 Neuanstrich: Beim neuen Nero 9 hat sich im Paket einiges geändert: Das Mediacenter Nero Home wurde durch die TV-Software Nero Live ersetzt, die sich eher durch ihren Vektorgrafik-Look als durch technische Finessen oder innovative Funktionen von der Konkurrenz abhebt. ...
  • Musikextrahierung
    PC NEWS 5/2009 Video-Portale wie YouTube und Konsorten gelten mittlerweile als erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, einzelne Musiktitel zu finden und abzuspielen. Wer jedoch auf den ganzen Video-Kram verzichten kann, aber den Hörgenuss der verborgenen Musik-Perlen trotzdem nicht missen will, der könnte sich mit Softwareideen wie Webclip zu MP3-Konverter anfreunden.
  • Der Nachzügler
    Computer Video 6/2008 Die Neuerungen in Premiere Elements in der aktuellen Version 7 springen nicht sofort ins Auge, doch unter der Oberfläche hat Adobe ein paar nützliche neue Features implementiert. Vor allem aber hat Adobe - wie damals bei HDV als einer der letzten - seinem Einsteigerschnittprogramm nun endlich die Fähigkeit spendiert, AVCHD-Material zu verarbeiten.
  • Videoschnitt kostenlos
    Internet Magazin 4/2008 Mit Videospin hat Pinnacle eine werbefinanzierte Videoschnitt-Software im Angebot, die fertige Videos direkt zu YouTube und Yahoo! Video herauflädt. Eignet sich das Programm als Ersatz für kommerzielle Lösungen?

Datei-Encoding

Kostenlose Konverter und Encoder empfehlen sich, wenn man lediglich Youtube-Videos oder Audiodateien in iPhone-, iPod- und Blackberry-kompatible umwandeln möchte. Wer jedoch die verschiedenen Files richtig bearbeiten und nach eigenen Vorstellungen gestalten will, muss stattdessen zu einem kostenpflichtigen Softwarepaket greifen. Programme zur Umwandlung von Video- und Musikformaten gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Dabei lassen sich die Angebote grundsätzlich dadurch unterscheiden, ob für sie Geld verlangt wird oder ob sie kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden können. Anwender, die in erster Linie Videos von Youtube oder Google beziehungsweise verschiedene Audiodateien konvertieren möchten, können zweifellos auf eines der kostenlosen Softwarepakete zurückgreifen. Sie unterstützen nicht nur eine Vielzahl der heute verfügbaren Formate, sondern haben – je nach Konfiguration – auch weitere nützliche Features im Gepäck. Zu denken wäre hier beispielsweise an eine Profil-Funktion, mit der man die bevorzugten Formate und Einstellungen speichern kann. Das spart ordentlich Zeit, wenn das Programm häufig verwendet wird. Auch ein sogenannter CD-Ripper macht durchaus Sinn, schließlich lassen sich hierüber die alten Audio-CDs bequem in andere Formate umwandeln und anschließend auf einer Festplatte oder einem USB-Stick abspeichern. Achten sollte man außerdem darauf, ob die Dateiformate generell schnell konvertiert und ohne übermäßigen Zeitverlust exportiert werden können. Kostenpflichtige Programme unterstützen die genannten Funktionen natürlich ebenfalls, allerdings gehen gerade Videokonverter in Sachen Funktionalität noch einen Schritt weiter. So lassen sich zum Beispiel Sequenzen zusammen schneiden oder Farbintensitäten verändern. Die besten Softwarepakete bieten darüber hinaus die Möglichkeit, die Helligkeitswerte, die Schärfe und teilweise sogar die Größe des Bildes den persönlichen Vorlieben anzupassen.