videofilmen: Damit die Scheiben rund laufen (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Eine selbstgebrannte Video-DVD ist nach wie vor eine der eleganteren Lösungen, um einen selbst gedrehten Film zu verteilen - sofern man nicht vorhat, ihn auf einer Internet-Plattform zu publizieren. Erfahren Sie hier, welche Programme Ihnen bei der Aufbereitung einer Video-DVD helfen und welche Tipps die Profis im Köcher haben.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 6 Multimedia-Programme, darunter 2 DVD-Authoring-Programme, 2 Brennsoftware-Pakete und 2 Video-Editing Suites mit DVD-Authoring. Die Endnoten waren 3 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. Geprüft wurden die Kriterien Funktionsumfang, Leistung und Handhabung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

2 DVD-Authoring-Programme im Vergleichstest

  • Adobe Encore CS6

    • Typ: Videobearbeitung
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win
    • Freeware: Nein

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Plus: großer Funktionsumfang; zahlreiche Vorlagen.
    Minus: nur noch auf Mietbasis verfügbar.“

    Encore CS6
  • Sony DVD Architect Pro 6

    • Typ: Videobearbeitung
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win
    • Freeware: Nein

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Plus: großer Funktionsumfang; einfache Bedienung.
    Minus: altbackene Benutzeroberfläche.“

    DVD Architect Pro 6

2 Brennsoftware-Pakete im Vergleichstest

  • Nero 2014 Platinum

    • Typ: Media-Streamer, Multimedia-Suite, Media-Player, Konverter / Encoder, Videobearbeitung, Brennsoftware
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Plus: großer Funktionsumfang.
    Minus: umständliche Hilfefunktion.“

    2014 Platinum
  • Roxio Creator NXT Pro 2

    • Typ: Multimedia-Suite
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win
    • Freeware: Nein

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Plus: großer Funktionsumfang; Digitalisier- und Restaurationsfunktion.
    Minus: keine Unterstützung von MPEG-2-Streams.“

    Creator NXT Pro 2

2 Video-Editing Suites mit DVD-Authoring im Vergleichstest

  • Cyberlink PowerDirector 12 Ultra

    • Typ: Videobearbeitung
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista 32 Bit, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Plus: großer Funktionsumfang inkl. 3D und 4K.
    Minus: keine Unterstützung von MPEG-2-Streams.“

    PowerDirector 12 Ultra

    1

  • Magix Video deluxe 2014 Premium

    • Typ: Videobearbeitung
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Plus: großer Funktionsumfang; geringe Hardware-Anforderungen.
    Minus: langer Download für Vorlagen.“

    Video deluxe 2014 Premium

    2

Tests

Mehr zum Thema Multimedia-Software

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf