• Gut 1,9
  • 4 Tests
  • 32 Meinungen
Gut (1,7)
4 Tests
Gut (2,1)
32 Meinungen
Typ: Media-​Stre­a­mer, Mul­ti­me­dia-​Suite, Media-​Player, Kon­ver­ter / Enco­der, Video­be­ar­bei­tung, Brenn­soft­ware, MP3-​Pro­gramm
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Nero 2015 Platinum im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Nero 2015 Platinum ... liefert insgesamt einen ordentlichen Videoschnitt und gefällt vor allem aufgrund der zahlreichen Zusatzprogramme. Leider liefert die Software keine optimale Vorschauqualität und liegt bei der Leistung nur auf passablem Niveau. ...“

  • „gut“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 2

    „Nero konzentriert sich in der neuen Version seiner Platinum-Suite vor allem auf kabellose Übertragungs- und Streaming-Fähigkeiten. Dem Cutter bringt das in erster Linie wenig: Für ihn zählt, was die Schnittsoftware kann, und da hat Nero im Vergleich zum Vorgänger nicht sonderlich viel getan. ...“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Nero hat mit der Version 2015 seines Brenn- und Multimedia-Pakets ein bereits ‚sehr gutes‘ Programm nochmals verbessert und mit vielen neuen Funktionen ausgestattet.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das unter dem Dach von Nero 2015 gebündelte Sammelsurium hinterlässt den Eindruck eines schlecht gepflegten Gemischtwarenladens. Statt halbherziger Produkt-Updates und müder Apps müsste hier mal gründlich aufgeräumt werden ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (32) zu Nero 2015 Platinum

3,9 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (53%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
4 (12%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
4 (12%)

Zusammenfassung

Bei Amazon wird das Softwareprogramm Nero 2015 Platinum mit gut drei von fünf Sternen bewertet. Anwender loben eine verkürzte Brennzeit von CDs, DVDs und Blu-rays. Die Installation der Software ist einfach und das Menü übersichtlich aufgebaut. Viele Zusatzfunktionen machen Nero 2015, laut Anwendern, zu einem fähigen Programm: Gelobt werden das enthaltene Videoschnittprogramm und die Bibliothek zum Ordnen von Videos, Fotos und Musik.

Kritik gibt es indes für Fehlermeldungen beim Brennen oder Abspielen von Blu-rays. Laut Hersteller sind Blu-rays mit diesem Programm aber kompatibel. Befindet sich das Vorgängermodell bereits im Besitz, raten Käufer von diesem Programm ab. Das Upgrade bietet dann nur wenig neue Funktionen.

3,9 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nero 2015 Platinum

Typ
  • MP3-Programm
  • Brennsoftware
  • Videobearbeitung
  • Konverter / Encoder
  • Media-Player
  • Multimedia-Suite
  • Media-Streamer
Betriebssystem
  • Win
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Nero 2015Platinum können Sie direkt beim Hersteller unter nero.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Beruhigungspille

VIDEOAKTIV 1/2011 - Aus der Hand gefilmte Szenen sind für alle Beruhiger das einfachste Material, da der Kameramann bereits für möglichst viel Ruhe, gleichzeitig aber durch die Atmung für eine eher rhythmische Unruhe sorgt. Kommt dagegen ein kurzer Wackler in das ruhige Bild, fällt es schon schwerer, ihn zu korrigieren. Insgesamt haben die Tester alle Probanden mit gut 20 Videoclips gefüttert – von der wilden Autofahrt bis zum sanften Schwenk. …weiterlesen

Brennen allein ist nicht genug

PC VIDEO 3/2007 - Eine Funktion, die das Neuberechnen von formatkonformen Dateien ausdrücklich ausschließt, gibt es jedoch nicht. Die „Smart-Fit“-Funktion sorgt dafür, dass die für das Medium vorgesehene Filmlänge in optimaler Qualität berechnet wird. Alles in allem bietet Cyberlink viele qualitätserhaltende und -steigernde Funktionen, die zu einem guten Bildresultat führen. DVDs lassen sich auf 4,7-GB-Medien oder auf Double-Layer-Scheiben produzieren. Hoch auflösende Videodisk-Formate sind noch nicht vorgesehen. …weiterlesen

Überall gratis fernsehen

PC-WELT 7/2014 - Dank Apps geht dies auch unterwegs am Smartphone oder Tablet. Wer für diesen TV-Genuss nicht sein mobiles Datenvolumen verbrauchen will, der kann sich die Filme daheim am PC laden und dann etwa auf das Smartphone laden. Wie das für die öffentlich-rechtlichen Mediatheken mit dem Tool Mediathek View geht, steht weiter oben. Weniger freigebig sind dagegen die Privatsender, etwa SAT1 oder Pro7. Oft lassen sich die Filme trotzdem laden. …weiterlesen

Kino total

PC-WELT 9/2013 - Sie sind halbwegs einfach zu bedienen, bieten aber vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten mit guten Resultaten. Was alles mit einer solchen Software möglich ist, können Sie mit der 30 Tage laufenden Testversion von Magix Video deluxe 2013 Plus ausprobieren (auf DVD, www. magix.com/de/video-deluxe/plus). Doch um nur einmal jährlich ein Urlaubsvideo zusammenzuschneiden, sind auch 100 Euro noch eine Menge Geld. …weiterlesen

Besser, schneller, mehr Funktionen

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2015 - Eine Multimedia-Software stand im Fokus des Einzeltests. Das Programm wurde mit „sehr gut“ bewertet. …weiterlesen