Magix Retten Sie Ihre Videokassetten! 7 im Test

(Konverter / Encoder)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
62 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kon­ver­ter / Enco­der
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Magix Retten Sie Ihre Videokassetten! 7

    • c't

    • Ausgabe: 20/2013
    • Erschienen: 09/2013

    ohne Endnote

    „... Mau sieht es bei den Restaurationsfunktionen für Bild und Ton aus ... Retten Sie Ihre Videokassetten 7 erledigt zwar den Job, kümmert sich aber weiterhin nicht um typische VHS-Problemzonen.“  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „... Wer rasch und unkompliziert aus seiner analogen Filmsammlung ein DVD-Archiv machen möchte, greift zu der preiswerten Lösung von Magix. ... Die Digitalisierung erfolgt bei ... Magix mit dem in die Box integrierten Wandlerchip, die Kodierung der Audio- und Videodaten geschieht dann per Software im PC. Dieses Verfahren beinhaltet grundsätzlich die Gefahr, dass Bild und Ton über längere Zeit auseinanderlaufen ...“  Mehr Details

zu Magix Retten Sie Ihre Videokassetten! 7

  • MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten 7

    Sichern Sie Ihre wertvollen Videos von VHS auf PC, DVD oder Blu - ray Disc Videokassetten bleiben vom ,...

Kundenmeinungen (62) zu Magix Retten Sie Ihre Videokassetten! 7

62 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
20
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
3
1 Stern
32
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Magix Retten Sie Ihre Videokassetten! 7

Typ Konverter / Encoder
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Arbeitsspeicher 1024 MB
HDD 1 GB
Freeware fehlt
Unterstützte Formate AVI / DV-AVI / MPEG / MXV / QuickTime / WMV(HD) / MP3 / OGG / WMA / JPEG ...

Weiterführende Informationen zum Thema Magix Retten Sie Ihre Videokassetten! 7 können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Perfekt synchronisieren

iPad Life 2/2011 - Alle Bücher sind dann auf einem Stand. Fotos Unter der Kategorie „Fotos“ lassen sich iPhoto-Ereignisse oder Ordner mit Bildern auf iPhone/iPad übertragen. Die mit dem iOS-Gerät erstellten Bilder – Kamera-Aufnahmen, Screenshots oder mit Safari heruntergeladene Fotos – können Sie mit iPhoto, Digitale Bilder oder einer vergleichbaren Windows-Software auf den Computer kopieren, da das Apple-Mobiltelefon als Digitalkamera erkannt wird. Kontakte, Mails & Co. …weiterlesen

Optimale iTunes-Ergänzung

MAC LIFE 3/2011 - Tune Instructor bietet ein halbtransparentes Fenster an, mit der Möglichkeit, automatisch den Inhalt zu bewegen. Natürlich ist das Programm weder eine Karaoke-App, noch beherrscht es Spracherkennung. Der Interpret kann Tune Instructor also durchaus enteilen. Zu den Standardfunktionen von iTunes-Erweiterungen gehören auch globale Tastenkürzel, die mehr iTunes-Funktionen unterstützen, als die Medientasten auf neueren Macs, und Last.fm-Unterstützung. …weiterlesen

Windows Essentials 2012

Computer Bild 19/2012 - Gesichter erkennt sie dabei automatisch. skydrive ersetzt mesh Der Synchronisationsdienst Live Mesh ist aus dem Essentials-Paket verschwunden. Ab sofort läuft der Datenabgleich über Microsofts Cloud-Dienst SkyDrive. Live-Mesh-Nutzer, die Essentials 2012 installieren wollen, sollten ihre Daten also vorher in die Cloud schaufeln. nicht alles neu Schade:An den restlichen Essentials-Bestandteilen, etwa Live Mail, hat Microsoft nichts verbessert. …weiterlesen

Schatten-Profis

VIDEOAKTIV 3/2013 (April/Mai) - Mit Edius Express (Test in Heft 1/2013) will man Einsteiger für die Edius-Sparte begeistern. Edius Pro 6.5 ist keine neue Programmversion; mit dem halben Schritt integriert Grass Valley den stereo skopischen Schnitt und nimmt lediglich kleinere Verbesserungen vor. Ganz auf Profis ausgelegt, ist der Einstieg in die unveränderte Oberfläche immer noch schwierig. Umsteiger von einer anderen Software müssen teils umdenken, eine Hilfe-Funktion gibt es nicht. …weiterlesen