K 1200 R (120 kW) Produktbild
Gut (2,3)
21 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad K 1200 R (120 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: Durchzug und Beschleunigung in dieser Klasse geradezu bravourös; Fahrwerk extrem stabil ...
    Minus: Spritkonsum zwar okay, aber nur teures Super Plus erlaubt ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Ihr Fahrwerk ist Dank aufpreispflichtigem ESA auch während der Fahrt auf die Straßenbeschaffenheit abstimmbar. Ein Luxus, an den man sich gern gewöhnt. Überhaupt bietet die BMW den wohl umfangreichsten Katalog an preissteigerndem Zubehör. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die BMW hat sich ein hohes Maß an Alltagstugenden bewahrt, ist unkompliziert und zeigt sogar Tendenz zur Gemütlichkeit. ...“

  • ohne Endnote

    32 Produkte im Test

    „Stärken: Bombastische Motorleistung; Fahrwerk elektronisch einstellbar; Hohe Wertstabilität; Ausgezeichenete Bremsen; Hoher Sitzkomfort.
    Schwächen: Relativ teuer; Knochiges, lautes Getriebe.“

  • ohne Endnote

    27 Produkte im Test

    „... Die 163 Pferdchen der K 1200 R sind nach wie vor eine Kampfansage. Die BMW beschleunigt und bremst brachial, ihre Leistung bleibt aber jederzeit gut kontrollierbar. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2010 Naked Bikes erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Eine für BMW-Verhältnisse höchst radikale Fahrmaschine, deren Charakter sich mit jedem Kilometer mehr erschließt und einem stärker ans Herz wächst.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Die wildeste aller BMW tritt markant auf, ihr bärenstarker Vierzylinder tönt kernig, und die Sitzposition fällt sportlich-angriffslustig aus. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 674 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,2

    Platz 1 von 8

    „Wo es Punkte zu gewinnen gibt, sammelt die BMW mit ihren Werten. ...“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: ... Relativ geringer Verbrauch; Sehr gute Bremswirkung; Verarbeitung und Ausstattung hochwertig.
    Minus: Nicht sehr handlich; ABS kostet Aufpreis; Bremse mit ABS nicht sonderlich gut dosierbar ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Starker Motor; Stabiles Fahrwerk; Mit ABS erhältlich.
    Schwächen: Lautes Getriebe; Hohes Gewicht; Störrisch in Kurven.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 3/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 14 von 20 Punkten

    Platz 2 von 2

    „Der Titel ‚stärkstes Naked Bike‘ ist weg, und auch sonst muss sich die K 1200 R der B-King unterordnen. Wer aber ein schnörkelloses Motorrad möchte, kauft die BMW.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Plus: starker Motor, über 160 PS; Kardan-Antrieb; Komfort, Stabilität; effektive Bremsanlage; viele Sonderausstattungen.
    Minus: Handling, Vorderrad-Feedback.“

  • „gut“ (14 von 27 Punkten)

    Platz 3 von 3

    ... Ihre Stärke bleibt die Geradeausfahrt. Unharmonisches Lenkverhalten und ruppige Lastwechsel sind beim zügig-flüssigen Kurvenreißen hinderlich.

  • 14 von 20 Sternen

    Platz 2 von 4

    „Die BMW sammelt fleißig Sterne und landet auf Platz zwei. Sie ist ein Bike für vernunftorientierte Technokraten, die einen Hauch vom Bösen möchten.“

  • „gut“ (14 von 27 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „Als Ableger des Autobahnbrenners K 1200 S gelingt der nackten R-Version kein überzeugender Auftritt im Roadster-Revier. Ihre Stärke bleibt die Geradeausfahrt. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MO Motorrad Magazin in Ausgabe 11/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu BMW Motorrad K 1200 R (120 kW)

Kundenmeinungen (4) zu BMW Motorrad K 1200 R (120 kW)

4,8 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (75%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Horsti

    Hingucker

    Ob man sie mag oder nicht, jeder wirft auch heute noch einen Blick drauf.Bei mir war es liebe auf den 2. Blick. Nachdem ich sie nun 2 Jahre fahre, wächst die Begeisterung über dieses für mich perfekte Bike bei jeder Ausfahrt. Sehr sicheres Fahrwerk, geringer Verbrauch ( ca.6 l), drehmomentstarker Motor, ABS,Bremsen und das elektronische Fahrwerk und die Optik die sich von der Masse absetzt machen dieses Bike zur perfekten Fahrmaschine. Ok, die Handlichkeit in Serpentienen und auf kurvigen Landstrassen könnte besser sein, ist wohl bedingt durch den langen Radstand und den 190er Reifen. Sitzposition und Verarbeitung 1+
    Antworten
  • von FlyEagle

    Phantastisches Bike für Landstrasse und Tour

    Die K1200R ist für mich die optimale Mischung aus genialer Optik, fantastischer Leistungsentwicklung (Motor) und sicherem Fahrwerk.

    Ein Superbike-Lenker ist aus meiner Sicht ein Muss, dann ist sie handlich wie ne Supermoto!
    Antworten
  • von dibr

    Brenner

    Ein absolutes Über-Bike, welches sich gekonnt von der japanischen Massenfertigung absetzt.
    Antworten
  • von Benutzer

    Überlegene Fahreigenschaften

    Die K 1200 R ist ein echtes Superbike zum Touren. Fahreigenschaften und Motorleistung sind über jeden Zweifel erhaben.
    Bei meinem Bike sind nur die ersten drei Gänge hackelig zu Schalten, sonst alles einwandfrei.
    Die Spritsorte ( Super Plus ) und ein wenig der Verbrauch ( um die 7 Lite100 Km ) sind so kleine Spaßbremsen.
    Als Fazit: ein Top Motorrad!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu BMW Motorrad K 1200 R (120 kW)

Typ Sporttourer / Tourer
Weitere Produktinformationen: - Leistung: 163 PS (120 kW) bei 10250 U/min
- Hubraum: 1157 cm³
- Höchstgeschwindigkeit: 262 km/h

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad K1200 R (120 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: