Harley-Davidson Sportster XR 1200 (67 kW) [08] 24 Tests

(Motorrad)

Ø Befriedigend (3,3)

Tests (24)

Ø Teilnote 3,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Naked Bike
Hubraum: 1200 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Harley-Davidson Sportster XR 1200 (67 kW) [08] im Test der Fachmagazine

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 20/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Wenn man es drauf anlegt, dreht der 1200er lustvoll bis in den Begrenzer, was im letzten Gang immerhin über 200 km/h bedeutet. ... ein Racer ist die XR natürlich trotzdem nicht ...“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Um das sportlichste Harley-Modell zu bekommen, muss man nicht so tief wie erwartet in die Tasche greifen. Mit der XR 1200 rollt dann ein hübscher Roadster in die Garage, der mit haufenweise Charakter überzeugt und mit ein paar Detailschwächen ärgert. ...“  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr kultivierter, druckvoller Motor; Interessante optische Kontraste; Moderater Preis; echte Harley.
    Minus: Rätselhafte Fahrwerksabstimmung; Verhältnismässig hohes Gewicht; Kombination Gabel-Bremse.“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 07/2008

    ohne Endnote

    „Strassenfeger. Landstraße statt Highway: Harley-Davidsons neue XR 1200 wurde für Europas Straßen konstruiert. Optisch an amerikanische ‚Flat Track Racer‘ angelehnt, entpuppt sie sich in der Praxis als fahraktiver Allrounder. ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 9/2010 Naked Bikes
    • Erschienen: 08/2010
    • 32 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Motor kräftig und drehfreudig; Amtlicher Sound; Ordentliche Bremsen; Lässige Roadster-Sitzposition.
    Schwächen: Unpräzises Lenkverhalten; Mäßig verarbeitet und ausgestattet ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 23/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 5 von 5

    476 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0

    Motor: 136 von 250 Punkten;
    Fahrwerk: 110 von 250 Punkten;
    Alltag: 88 von 250 Punkten;
    Sicherheit: 85 von 150 Punkten;
    Kosten: 57 von 100 Punkten.  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 27 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das Dirt-Track-Racern nachempfundene Outfit macht die 1200er zum Hingucker, das straffe Fahrwerk bietet kaum Komfort, sorgt aber für stabiles Fahrverhalten und passable Handlichkeit.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2010 Naked Bikes erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Show-Effekte sind mir nicht wurscht, doch geht es mir neben dem Auftritt auch um eine lebhafte Fahrdynamik. Die kann man bei der Harley zwar auch ernten, doch dafür muss man sie schon hart am Rande ihrer Fähigkeiten ausquetschen ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 3 von 3

    493 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0

    „Starker Motor, spurstabiles Fahrwerk und tolle Bremsen: Wenn jemand von einer sportlichen Harley träumt, dann kann's nur diese werden.“  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008

    ohne Endnote

    „Kein Sportmotorrad, sondern ein Naked-Bike mit einer für Harley-Verhältnisse sehr sportlichen Note. Im Fahrverhalten verlangt die XR 1200 ein klares Entgegenkommen von ihrem Fahrer. Tut er das, können die beiden viel Spaß miteinander haben.“  Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 4 von 4

    12 von 20 Punkten

    „Die XR 1200 ist ganz schön geil für eine Harley. Allerdings bleibt ihr wegen ihrer Inkonsequenz beim Fahrwerk nur der letzte Rang.“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... die nachlässig um die Gabelbrücke gelegten Kabel sehen ebenso gebastelt aus wie die fast schon unglaublich schlicht fabrizierte Auspuffanlage oder die Sitzbank mit primitiv eingeklipsten Polstern. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MO Motorrad Magazin in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • WATCH LOUNGE Magazin

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 09/2008

    ohne Endnote

    „Die neue Harley Davidson Sportster XR 1200 ist ein ernstzunehmendes Gerät für engagiertes Kurvenwetzen und dürfte in einem derartigen Geläuf höchstens von einer Super Moto geschlagen werden. ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 08/2008

    ohne Endnote

    „Plus: Kräftiger und drehfreudiger V2-Motor; Kerniger, röhrender Sound; Kaum Vibrationen; Zurückhaltender Verbrauch ...
    Minus: Relativ schwer, nicht sehr präzises Lenkverhalten; Kaum beifahrertauglich: Teils lieblose Verarbeitung ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008

    ohne Endnote

    „Die Versprechungen, mit der XR 1200 einen vollwertigen Landstraßensportler zu servieren, kann Harley-Davidson nicht einhalten. ... Also bleibt auch diese Harley ein Fall für die entspannten Genießer unter den Motorradfahrern. Das sollte man aber nicht zu negativ sehen. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Harley-Davidson Sportster XR 1200 (67 kW) [08]

Typ Naked Bike
Hubraum 1200 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 263 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Country & Western

Motorrad News 4/2011 - In Verbindung mit der aktiven Sitzposition und dem tiefen Schwerpunkt wird so aus der 260-Kilo-Fuhre zwar noch lange keine Sportskanone, aber ein kerniger Roadster. Das macht die 1200er zur ersten Wahl für Har- ley-Liebäugler, die auch mal flotter unterwegs sein wollen. In der Praxis stören ein paar Details, die man vor dem Kauf zumindest kennen sollte. So wird beispielsweise die Schräglagenfreiheit in Rechtskurven unsanft vom Endtopf begrenzt. …weiterlesen

Zweite Chance

TÖFF 10/2009 - Der Flat-Track-Neoklassiker XR 1200 wollte einfach nicht sauber ums Eck ... bis wir uns das Fahrwerk zur Brust nahmen. …weiterlesen

American Express

Motorradfahrer 1/2009 - Sie ist die sportlichste Harley-Davidson aller Zeiten. Sagt Harley-Davidson. Stimmt, sagt der ‚Motorradfahrer‘, aber sie ist immer noch weit davon entfernt, ein Sportmotorrad zu sein. Statt dessen hat die XR 1200 andere Qualitäten, von denen gutes Aussehen nur eine ist. …weiterlesen