GT 125  Naked (11 kW) [10] Produktbild
ohne Note
4 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Leicht­kraft­rad, Naked Bike
Hub­raum: 124 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Hyosung GT 125 Naked (11 kW) [10] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Großer Tank; Bequeme Sitzposition; Aufwendiger V2-Motor; Modernes Cockpit; Äußerst erwachsener Auftritt.
    Schwächen: Recht hohes Gewicht; Bremse erfordert hohe Handkraft.“

  • ohne Endnote

    32 Produkte im Test

    „Stärken: Modernes Cockpit; Komfortable Sitzposition; Großes Tankvolumen; Erwachsener Auftritt; Aufwendiger Motor.
    Schwächen: Hohes Gewicht; Bremse erfordert hohe Handkraft.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    33 Produkte im Test

    „Stärken: Aufwendiger V2-Motor; Entspannte Sitzposition; Modernes Cockpit; Sehr erwachsener Auftritt; Großer Tank.
    Schwächen: Bremse benötigt viel Handkraft; Ganz schön schwer.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    32 Produkte im Test

    „Stärken: Aufwendiger Motor; Großer Tank; Bequeme Sitzposition; Modernes Cockpit; Erwachsenes Aussehen.
    Schwächen: Recht schwer; Bremse erfordert hohe Handkraft.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 11/2010 Alleskönner erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Hyosung GT 125 Naked (11 kW) [10]

Kundenmeinung (1) zu Hyosung GT 125 Naked (11 kW) [10]

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von pd96

    Tolle Einsteigermaschine. sehr sparsam

    • Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, gute Sitzposition, gute Bremsen, formschöne, stilvolle Optik
    • Nachteile: durchschnittliche Motorleistung
    • Geeignet für: Kurzstrecke, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Langstrecke
    Die Hyosung macht auf den ersten Blick nicht den Eindruck einer 125iger. Der Sound und die Leistung verraten aber dann schon die kleine Klasse. Das Fahrverhalten der GT125 ist sehr gut, sie liegt stabil in Kurven und hat durch das hohe Gewicht und die erwachsene Bereifung eine top Straßenlage. Auch positiv zu bemerken ist die Reichweite des großen Tanks. 350 - 400km sind durchaus drin.
    Auf Landstraßen macht die kleine richtig Spaß. Man kann gut im Verkehr mitschwimmen. Gut größere Überholmanöver sollte man vermeiden, da dann einfach mal die Leistung fehlt.

    Die Verarbeitung der Maschine ist ok. Rost hat leichtes Spiel. Wer die Maschine aber ein bischen pflegt, hat lange Spaß daran.
    Meine ist jetzt 9 Jahre alt. Steht noch super da und fährt ohne Probleme.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Hyosung GT 125 Naked (11 kW) [10]

Typ
  • Naked Bike
  • Leichtkraftrad
Hubraum 124 cm³
Nennleistung Bis 15 kW
Höchstgeschwindigkeit 110 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 167 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: