Suzuki GSF 600 N Bandit 2 Tests

(Motorrad)
GSF 600 N Bandit Produktbild

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Suzuki GSF 600 N Bandit im Test der Fachmagazine

    • 2Räder

    • Ausgabe: 9/2010 Naked Bikes
    • Erschienen: 08/2010
    • 32 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Spritziger Motor; Viel Platz für Fahrer und Sozius; Saubere Verarbeitung; Überaus alltagstauglich; Bewährte und robuste Technik.
    Schwächen: Zu weiches Fahrwerk; Kaltstartschwierigkeiten.“  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die GSF 600N ist ideal fürs Kurvenräubern auf winkligen, kleinen Landstraßen, taugt aber auch zum Reisen, egal ob solo oder zu zweit. Wer Wert auf guten Windschutz legt, sollte die GSF 600 S mit Halbschalenverkleidung in Erwägung ziehen ...“  Mehr Details

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha XJ 600 NSide-Bike Diesel-ZeusHonda Fireblade C-ABS (131 kW) [09]Benelli TreK 899 (79 kW) [09]Suzuki DR 800 S BIG (37 kW)MV Agusta Brutale 989 R (104 kW)Harley-Davidson Sportster Iron 883 (39 kW)Suzuki GSX-R 1000 (136 kW) [09]BMW Motorrad R 60/5 (30 kW)Yamaha WR 125 R (11 kW)