Hitachi Fernseher: Tests & Testsieger

  • Fernseher im Test: F32E4000 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi F32E4000

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: F40E4000 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi F40E4000

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: U50K6000 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi U50K6000

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: F32L4001 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi F32L4001

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: H24E2000 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi H24E2000

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: 24HE2710- FTR von Hitachi, Testberichte.de-Note: 4.1 Ausreichend

    Hitachi 24HE2710- FTR

    • Ausreichend 4,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 2/2018

      4,1

    Fazit lesen
  • Fernseher im Test: 32HE1710 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi 32HE1710

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: 42HE1421S1 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi 42HE1421S1

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: 50HE1421S1 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi 50HE1421S1

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: 32HE1321S1 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi 32HE1321S1

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: 40HE1411S1 von Hitachi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hitachi 40HE1411S1

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: Picture Master 42PD9700 von Hitachi, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Hitachi Picture Master 42PD9700

    • Gut 1,8
    • 17 Tests

    Getestet von:

    • video

      1,2

    • Stiftung Warentest (test)

      2,3

    Alle 17 Tests
  • Fernseher im Test: 32 LD 7200 von Hitachi, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Hitachi 32 LD 7200

    • Gut 1,8
    • 10 Tests

    Getestet von:

    • SFT-Magazin

      1,5

    • digital home

      1,3

    Alle 10 Tests
  • Fernseher im Test: 42 PD 7200 von Hitachi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Hitachi 42 PD 7200

    • Sehr gut 1,5
    • 8 Tests

    Getestet von:

    • Heimkino

      1,5

    • audiovision

      2,0

    Alle 8 Tests
  • Fernseher im Test: P42T01 von Hitachi, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Hitachi P42T01

    • Befriedigend 2,7
    • 7 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest Online

      4,2

    • Stiftung Warentest (test)

      4,2

    Alle 7 Tests
  • Fernseher im Test: 42 PD 5200 von Hitachi, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Hitachi 42 PD 5200

    • Gut 1,8
    • 9 Tests

    Getestet von:

    • audiovision

      2,0

    • SFT-Magazin

      1,5

    Alle 9 Tests
  • Fernseher im Test: L37V01 von Hitachi, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Hitachi L37V01

    • Gut 1,9
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Audio Video Foto Bild

      2,6

    • HiFi Test

      1,7

    Alle 4 Tests
  • Fernseher im Test: L42VP01C von Hitachi, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Hitachi L42VP01C

    • Gut 2,5
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Konsument

      3,1

    • Audio Video Foto Bild

      2,6

    Alle 3 Tests
  • Fernseher im Test: 37LD6600 von Hitachi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Hitachi 37LD6600

    • Gut 1,6
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • digital home

      1,6

    • SFT-Magazin

      1,7

    Alle 4 Tests
  • Fernseher im Test: 32 LD 9700 von Hitachi, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Hitachi 32 LD 9700

    • Befriedigend 2,6
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest Online

      2,8

    • Stiftung Warentest (test)

      2,8

    Alle 4 Tests
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Hitachi Fernseher Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Hitachi TVs.

Weitere Tests und Ratgeber zu Hitachi TVs

  • Blaupunkt B42A139TCS3
    Stiftung Warentest Online 6/2014 Der Blaupunkt B42A139TCS3 hat 107 Zentimeter Bilddiagonale, 1 920 x 1 080 Bildpunkte und ist für 3D geeignet (4 passive Polarisationsbrillen mitgeliefert). Leuchtdioden liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel und Satellit ist HD-tauglich. Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem nur ausreichenden Bild. Optimiert verbessert es sich sichtbar, die Note lautet dann befriedigend.
  • Pixel-Kontrolle
    audiovision 12/2013 Der Sound ist herausragend: Zwei Minisubwoofer auf der Rückseite sorgen für druckvollen Bass, nur die Mitten und Höhen könnten etwas klarer klingen. ULTRA-HD IM TEST: SAMSUNG UN 85 S9 Der UE 85 S9 von LG hebt sich mit seinem extravaganten Erscheinungsbild von anderen Samsung-Fernsehern ab: Der Bildschirm schwebt scheinbar in einem Rahmen, der neben der versenkbaren Skype-Kamera leistungsfähige Lautsprecher beherbergt.
  • Maximal scharf
    VIDEOAKTIV 1/2014 Einheitliche Kommunikation und Klarheit für die Verbraucher sieht anders aus. Dabei wäre es genau das, was den Herstellern helfen würde, denn letztlich meinen alle dasselbe: die mit 3840 mal 2160 Bildpunkten vierfache Full-HD-Auflösung, die allen Herstellern aus der Not der Minimargen bei Full-HD-Fernsehern helfen soll. Dabei müssen sie dem Verbraucher erstmal klar machen, warum die höhere Auflösung beim Kauf des nächsten Fernsehers Vorteile bieten sollte.
  • SFT-Magazin 8/2013 Filme von Blu-ray-Disc sind eine wahre Freude und sehen deutlich besser aus als auf einem Full-HD-Fernseher. Völlig problemlos schaut man sich aus gut eineinhalb Metern Entfernung ganze Filme an - wir haben nie den Drang verspürt, uns weiter vom Bild weg zu setzen. Für die 3D-Darstellung nutzt Sony die passive Polarisationstechnik. Wenn der Fernseher richtig aufgestellt ist, die Zuschauer also möglichst exakt auf die Bildmitte schauen, kann auch das räumliche Bild vollends überzeugen.
  • audiovision 7-8/2013 Der Klang geht für einen Flach-TV in Ordnung. DER BILDKÜNSTLER Der Edge-LED-Fernseher von Sony punktet mit einem TV-Tuner, der mit DVB-T2 und DVB-C2 die neuen Übertragungsstandards fürs digitale Antennen- und Kabelfernsehen unterstützt. Die Sender-Stationsliste ist gut sortiert, eine gezielte Sendersuche wird mangels Filter aber zur Geduldsprobe. Der USB-Recorder bietet ein übersichtliches Menü und lässt sich für 14 Tage programmieren.
  • Philips 32PFL7605H
    Stiftung Warentest Online 7/2010 Allerdings sind dann Bildstörungen, so genannte digitale Artefakte, deutlich sichtbar. Die beste Einstellung der Schaltung zur Bewegtbildkompensation (100 Hz Clear LCD) ist "aus". Am PC zeigt der Philips ein gutes Bild mit digitaler Ansteuerung (DVI via HDMI) und einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten, wenngleich Kanten etwas überschärft sind und kleine Schrift etwas verwischt. Videos sehen sogar sehr gut aus. Der Ton ist für einen Flachfernseher ordentlich – knapp gut.
  • Unsichtbare Pixel
    FOTO & VIDEO DIGITAL 7-8/2012 (Juli/August) Wer Full-HD-Videos als das Höchste der Gefühle empfindet, dürfte mit Toshibas 55ZL2G einen regelrechten Höhenflug erleben. Er ist nämlich der erste Fernseher mit vierfacher Full-HD-Auflösung, die nicht nur die Sinne von Filmern, sondern auch die der Fotografen beflügelt. FOTO VIDEO digital hat den 55-Zöller unter die Lupe genommen. Im Check befand sich ein Fernseher, der mit „sehr gut“ bewertet wurde.
  • YouTube im Wohnzimmer
    Audio Video Foto Bild 9/2012 Das Videoportal ist auf allen Smart-TVs und vielen Geräten mit Internetzugang erreichbar. Mit den Tipps in diesem Ratgeber geht der Filmabruf ganz einfach.
  • Die 5 heißesten Technik-Trends
    Audio Video Foto Bild 7/2012 Viele Funktionen, die von einem Apple-Fernseher erwartet werden, gibt es bereits. AUDIO VIDEO FOTO BILD zeigt, wo die TV-Zukunft schon heute Realität ist.
  • Das bietet Smart-TV
    Heimkino 5-6/2011 Die intelligenten und enorm vielseitigen Smartphones haben die Mobiltelefonwelt revolutioniert. Nun kommt eine Generation von Fernsehern, die einen ähnlichen Weg einschlägt: Die sogenannten ‚Smart-TVs‘ verbinden auf intelligente Art das digitale Fernsehen mit Internetdiensten, Multimedia und sozialen Netzwerken. Wir zeigen Ihnen die entsprechenden Konzepte von Samsung (‚Samsung Smart TV‘) und Panasonic (‚Viera Connect‘). Auf 2 Seiten berichtet die Zeitschrift Heimkino (5-6/2011) über Smart-TV und zeigt an zwei Beispielen, was es bietet.
  • 3D auch ohne Brille
    audiovision 5/2010 Wie man dreidimensionale Bilder ohne Brille darstellen kann, ist bekannt. Trotzdem wird es so bald keine solchen Fernseher geben. Die Zeitschrift Audiovision (5/2010) informiert auf diesen 2 Seiten über die 3D-Technologie und wie weit die Forschung auf diesem Gebiet ist.
  • Komplettpaket
    FLAT-TV Test 1/2010 Speziell im Schlaf- oder Kinderzimmer hat man zum Aufstellen eines TV-Gerätes in der Regel wenig Platz. Kommen dann noch Zuspielgeräte hinzu, wird es erst recht eng. Das hat sich auch Orion gedacht und daher direkt einen DVD-Player ins TV integriert. Wir haben uns den LCD-TV angesehen. Es wurden unter anderem die Kriterien Bild (HDMI), Ausstattung und Bedienung getestet.
  • Innere Werte
    HomeElectronics 12/2009 Äusserlich gibt sich das neue LCD-TV-Topmodell von Toshiba eher unauffällig. Im Inneren hingegen sorgt aufwendigste Signalverarbeitung zusammen mit LED Backlight für brillante Bilderpracht. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität, Klangqualität und Ausstattung.
  • video 5/2008 Im Serien-Einzeltest wollen sich die neuen Full-HD-Flatscreens in den Klassen von 32 bis 58 Zoll qualifizieren. Da ist für jeden was dabei. Testumfeld: Im Test waren fünf Flachbildfernseher mit Bilddiagonalen zwischen 32 und 58 Zoll. Sie bekamen Bewertungen von 74 bis 79 von jeweils 100 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bildtest, Tontest und Messlabor.
  • Bild-Schirmherr
    Heimkino 10/2007 Einen Plasma-TV von Hitachi hatte Heimkino schon lange nicht mehr im Test. Es wurden unter anderem die Kriterien Bild, Ton, Ausstattund und Verarbeitung getestet.
  • Mehr-Blick
    video 10/2007 Mit 119 Zwentimetern Diagonale wird der Philips zum geräumigen Aquarium, in dem selbst Flipper Platz zum Toben hätte. Testkriterien waren unter anderem Bildtest, Tontest, Messlabor und Bedienung.
  • Samsung UE55F6890
    Stiftung Warentest Online 7/2013 Es wurde ein Fernseher getestet und für „gut“ befunden. Als Kriterien dienten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit sowie Umwelteigenschaften.
  • LCD-TV für Einsteiger
    Guter Rat 2/2008 Was tun, wenn das alte Fernsehgerät den Geist aufgibt? Neue Röhrengeräte sind kaum noch zu bekommen und Flachbildschirme für jemanden, der selten fernsieht, eigentlich zu teuer.
  • Philips 32PFL5604H
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • Lichttherapie
    HiFi Test 2/2008 Die Testkriterien waren Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • Sony KDL-26U3000
    Stiftung Warentest Online 9/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • LG 26LB75
    Stiftung Warentest Online 9/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Augenweide
    HomeVision 1/2005 Ein Plasma mit Rücklicht - so könnte man die AmbiLight-Technik von Philips bezeichnen. Dabei ist sie viel mehr und zählt zu den Rennern im Wohnzimmer.
  • Schwarze Versuchung
    Heimkino 9/2004 Das elegante Plasmadisplay mit der schnöden Bezeichnung 55PMA550 bietet 140 Zentimeter Bildschirmdiagonale - genug, um auch in großen Räumen zu beeindrucken.
  • Hitachi P42T01
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Hitachi 42PD8700C
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.