In kleineren Räumen fühlen sich Regallautsprecher am wohlsten. Integrieren Sie die Boxen in Ihr Surround Set für einen breiteren Soundteppich. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Kompaktlautsprecher am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

2.124 Tests 38.700 Meinungen

Die besten Kompaktlautsprecher

  • Gefiltert nach:
  • Regallautsprecher
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 1.297 Ergebnissen
  • Nubert nuPro SP-200

    Sehr gut

    1,3

    13  Tests

    15  Meinungen

    Lautsprecher im Test: nuPro SP-200 von Nubert, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Elac Uni-Fi 2.0 UB52

    Sehr gut

    1,4

    2  Tests

    162  Meinungen

    Lautsprecher im Test: Uni-Fi 2.0 UB52 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Edifier R1280DBs

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    353  Meinungen

    Lautsprecher im Test: R1280DBs von Edifier, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    3

  • Klipsch The Fives McLaren Edition

    Sehr gut

    1,5

    2  Tests

    0  Meinungen

    Lautsprecher im Test: The Fives McLaren Edition von Klipsch, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • KEF LS50 Meta

    Gut

    1,6

    8  Tests

    127  Meinungen

    Lautsprecher im Test: LS50 Meta von KEF, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    5

  • Nubert nuPro X-3000 RC

    Gut

    1,6

    11  Tests

    41  Meinungen

    Lautsprecher im Test: nuPro X-3000 RC von Nubert, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    6

  • Q Acoustics M20

    Gut

    1,6

    7  Tests

    8  Meinungen

    Lautsprecher im Test: M20 von Q Acoustics, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    7

  • Wharfedale Diamond 12.2

    Gut

    1,6

    1  Test

    6  Meinungen

    Lautsprecher im Test: Diamond 12.2 von Wharfedale, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    8

  • Magnat Transpuls 800A

    Gut

    1,7

    5  Tests

    1  Meinung

    Lautsprecher im Test: Transpuls 800A von Magnat, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    9

  • Nubert nuBoxx B-40

    Gut

    1,7

    8  Tests

    11  Meinungen

    Lautsprecher im Test: nuBoxx B-40 von Nubert, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    10

  • Heco BellaDonna

    Gut

    1,7

    3  Tests

    0  Meinungen

    Lautsprecher im Test: BellaDonna von Heco, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    11

  • Edifier R1700BTs

    Gut

    1,7

    1  Test

    320  Meinungen

    Lautsprecher im Test: R1700BTs von Edifier, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    12

  • Klipsch The Fives

    Gut

    1,8

    10  Tests

    40  Meinungen

    Lautsprecher im Test: The Fives von Klipsch, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    13

  • Magnat Monitor Active 2000

    Gut

    1,9

    7  Tests

    165  Meinungen

    Lautsprecher im Test: Monitor Active 2000 von Magnat, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    14

  • JBL L82 Classic

    Gut

    1,9

    6  Tests

    0  Meinungen

    Lautsprecher im Test: L82 Classic von JBL, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    15

  • Nubert nuBoxx B-50

    Gut

    1,9

    3  Tests

    10  Meinungen

    Lautsprecher im Test: nuBoxx B-50 von Nubert, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    16

  • Triangle Comète 40th Anniversary

    Gut

    1,9

    2  Tests

    0  Meinungen

    Lautsprecher im Test: Comète 40th Anniversary von Triangle, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    17

  • Mission LX Connect

    Gut

    1,9

    2  Tests

    0  Meinungen

    Lautsprecher im Test: LX Connect von Mission, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    18

  • Triangle AIO Twin

    Gut

    2,0

    2  Tests

    1  Meinung

    Lautsprecher im Test: AIO Twin von Triangle, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    19

  • Dali Oberon 1 C

    Gut

    2,1

    2  Tests

    0  Meinungen

    Lautsprecher im Test: Oberon 1 C von Dali, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Regallautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test:
  • Seite 1 von 34
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Kompaktlautsprecher

Boxen fürs Regal

Stärken

  1. kompakte Abmessungen
  2. optimal in Räumen bis 30 qm
  3. auch als Front- o. Rear-Speaker in Surround-Sets nutzbar

Schwächen

  1. stoßen im Bassbereich an ihre Grenzen
  2. 3-Wege-Systeme vergleichsweise selten
  3. Hochtöner sollte idealerweise auf Ohrhöhe gebracht werden

Suchen Sie eine platzsparende Lösung für Wohn- oder Arbeitsraum, dann bieten sich Regal- bzw. Kompaktboxen an. Wie der Name schon verrät, werden die Lautsprecher nicht auf dem Boden, sondern im Regal, auf der Anrichte, einem Ständer oder direkt an der Wand platziert – idealerweise in Höhe der Ohren. Was sollte man außerdem beachten?

Aktivlautsprecher Dynaudio Xeo 20 Spart einen Leistungsverstärker: Der Aktivlautsprecher Xeo 20 von Dynaudio (Bildquelle: dynaudio.de)

Zu wenig Bass? Mit einem Subwoofer klingen Regalboxen noch besser

Regallautsprecher sind kleiner als ihre großen Brüder und liefern dennoch überzeugende Ergebnisse - wenn Sie nicht zu viel erwarten: Im unteren Bassbereich haben Standlautsprecher ganz klar die Nase vorn, schließlich bieten sie mehr Volumen als Regalboxen. Wer trotzdem zur kompakten Variante tendiert und nicht mit Bässen um die 100 Hertz Vorlieb nehmen will, die für einen Regallautsprecher kein Problem darstellen, kombiniert die Boxen mit einem Subwoofer. Sinnvoll sind Subwoofer nicht nur im Heimkino, sondern auch bei der stereofonen Musikwiedergabe: Weil die Lautsprecher vom Subwoofer entlastet werden, können sie in ihren Frequenzbereichen souveräner aufspielen. Soll kein separater Verstärker bzw. Stereo-Receiver angeschlossen werden, greifen Sie zum Aktivlautsprecher, also zu einer Box mit eingebautem Verstärker. Steht hier eine interne Klangregelung bereit, können Sie Bässe und Höhen gezielt anpassen, um suboptimale Raumakustiken zu kompensieren. Bei passiven Boxen gibt es bisweilen Klangschalter zur Ortsanpassung, alternativ nutzen Sie die Raumeinmessung Ihres HiFi-Receivers . Separate Klangregler - etwa die ATM-Module von Nubert - zahlen sich nur aus, wenn sie exakt auf die Box abgestimmt wurden.

Kompaktbox Nubert nuVero 60 Eine Ausnahme von der Regel: Kompaktlautsprecher wie der Nubert nuVero 60 im 3-Wege-Format (Bildquelle: nubert.de)

Chassis sind nur die halbe Miete - auf die Boxen-Platzierung kommt es an!

Die meisten Regallautsprecher arbeiten mit einem Zweiwegesystem, soll heißen: Die hoch- und niederfrequenten Töne werden nicht von einem einzelnen, sondern von zwei separaten Chassis oder einem Koaxialtreiber abgedeckt. Dreiwegesysteme mit einem Chassis für den Mitteltonbereich, die noch mehr Präzision versprechen, findet man bei Regal- oder Kompaktlautsprechern eher selten. Ist aber gar nicht dramatisch, denn wie gut ein Regallautsprecher tatsächlich klingt, liegt nicht zuletzt an der Aufstellung. So sollten Stereo-Fans darauf achten, dass Boxen und Hörplatz ein gleichschenkliges Dreieck bilden, mit dem Hörplatz an der Spitze. Somit ist der Abstand zwischen den Lautsprechern kleiner als der Abstand zwischen Lautsprechern und Hörplatz. Um das Klangbild zu optimieren, platzieren Sie die Boxen in Höhe der Ohren, leichtes Anwinkeln zum Hörplatz kann ebenfalls helfen. Ob eine freie oder eine wandnahe Position bessere Ergebnisse liefert, lässt sich nicht pauschal sagen. Einige Boxen profitieren von einer wandnahen Aufstellung, bei anderen verliert die Abbildung an Räumlichkeit und Präzision. Lässt sich eine wandnahe Aufstellung nicht vermeiden, können Sie versuchen, das Reflexrohr zu verschließen. Es schadet also nicht, ein wenig zu experimentieren.

von Jens Claaßen

„Klang fasziniert – und kann regelrecht süchtig machen. Wer das Beste aus seinen Lautsprechern holen will, sollte mit der Aufstellung experimentieren.“

Zur Regallautsprecher Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lautsprecher

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Regallautsprecher Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Regallautsprecher sind die besten?

Die besten Regallautsprecher laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Welche Regallautsprecher sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf