Elephone Smartphones

13
  • Gefiltert nach:
  • Elephone
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 5,5 Zoll 5,5 Zoll
  • 6 Zoll und mehr 6 Zoll und mehr
  • Smartphone im Test: U Pro von Elephone, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 3 Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,99"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3550 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: S8 von Elephone, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 5 Tests
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 6"
    • Auflösung Hauptkamera: 21 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Nein
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 4000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: S7 von Elephone, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 7 Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: P9000 von Elephone, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 3 Tests
    114 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: S3 von Elephone, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 3 Tests
    22 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,2"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2100 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: P7000 von Elephone, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 3 Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3450 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: R9 von Elephone, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Vowney Lite von Elephone, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 21 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 4000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: P8000 von Elephone, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    125 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 4160 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: M2 von Elephone, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Akkukapazität: 2600 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: P5000 von Elephone, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 5350 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: G7 von Elephone, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2050 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Vowney von Elephone, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 21 MP
    • Akkukapazität: 4000 mAh
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Dreifachsieg für Samsung

    Testbericht über 21 Handys
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft?

    Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind

    zum Test

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 15
    • Mehr Details

    Underdogs & Außenseiter

    Testbericht über 11 Smartphones

    zum Test

    • CHIP Online

    • Erschienen: 07/2018
    • Mehr Details

    China-Handy im Galaxy-S9-Look

    Testbericht über 1 Handy

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Elephone Smartphones.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Den Bogen raus
    connect 2/2015 Ein Display, das sich über die Gehäusekante zieht und ganz neuen Bedienkomfort erlaubt: Mit dem Galaxy Note Edge demonstriert Samsung einmal mehr Innovationskraft. Doch auch abseits des neuartigen Screendesigns hat das Phablet eine Menge zu bieten. Reicht es für Platz 1? Im Einzeltest war ein Smartphone, das für „sehr gut“ befunden wurde. Für die Beurteilung zog man die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen Senden / Empfangen sowie Sende- und Empfangsqualität GSM / UMTS / LTE) heran.
  • Kein Pummelchen mehr!
    Computer Bild 13/2016 Anderer Hersteller, großes Display und frische Technik: Hat das Lenovo Moto G4 wie der beliebte Vorgänger Moto G3 das Potenzial zum Preis-Leistungs-Geheimtipp? Auf dem Prüfstand war ein Smartphone, das „befriedigend“ benotet wurde.
  • Eins wie keins
    SFT-Magazin 5/2015 Smartphone: HTC schraubt beim One M9 hauptsächlich an den inneren Werten. Kann das reichen, um gegen Samsungs runderneuerte S6-Modelle zu bestehen? SFT testete ein Handy. Die Endnote lautete „sehr gut“.
  • Tempo, Tempo!
    Computer Bild 13/2015 Das neue LG-Smartphone G4 ist rasend schnell, liegt gut in der Hand und verzeiht auch ein paar Stürze. Die Zeitschrift Computer Bild testete ein Smartphone und vergab die Note „gut“. Ausstattung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Sprachqualität und Mobilfunk sowie Internet wurden als Kriterien herangezogen.
  • Keine Angst vor Smartphones
    E-MEDIA 5/2015 Emporias erstes Smartphone im Test. Warum der Einstieg in die Welt der intelligenten Telefone seine Tücken hat. Im Check befand sich ein Android-Smartphone, das die Gesamtwertung „befriedigend“ erhielt. Das Gerät wurde unter anderem anhand von Benchmark-Ergebnissen (Quadrant/Antutu) beurteilt.
  • Massentauglich
    connect 4/2014 Mit dem Moto G bringt Motorola einen echten Preisbrecher auf den Markt. Was das schicke Android-Teil unter der bunten Haube zu bieten hat, musste es im connect-Testlabor zeigen. Im Praxistest befand sich ein Smartphone, das abschließend ein „gutes“ Urteil erhielt. Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte dienten als Testkriterien.
  • Das Schlankphone
    Computer Bild 4/2015 Kantig wie ein iPhone 5, dünn wie das iPhone 6 - hat das Galaxy A5 das Zeug zur neuen Smartphone-Ikone? Ein Handy wurde geprüft. Die Endnote lautete „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Leistung / Ausstattung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Telefonie und Konnektivität sowie Internetverbindung.
  • Never Change a Winning Team
    E-MEDIA 2/2015 Facelift für das Moto G: die zweite Generation des Bestsellers überzeugt bei Preis und Leistung. Raum für Verbesserungen bleibt dennoch. ... Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das die Gesamtwertung „gut“ erhielt.
  • Kleines Note-Smartphone mit starkem Akku
    CHIP 8/2014 Das Note 3 Neo ist ein klein wenig kompakter als das Vorläufermodell Note 3, mit seiner Diagonale von 5,5 Zoll ist es aber trotzdem noch schwierig mit nur einer Hand zu bedienen. ... Geprüft wurde ein Handy, das die Endnote „sehr gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Handling, Internet, Multimedia, Telefon & Akku sowie App-Store.
  • Sony Xperia Z1 Compact
    AndroidWelt 3/2014 Eine leistungsstarke Miniversion des Z1 bringt Sony mit dem Xperia Z1 Compact. Es besitzt die gleiche Hardware wie jenes, hat jedoch ein besseres Display und eine längere Akkulaufzeit. Getestet wurde ein Smartphone. Es erhielt die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service.
  • Android Magazin 3/2016 Die Huawei-Tochter Honor hat ein neues, schickes Preiswunder im Portfolio. Für unmerklich über 200 Euro dürfen sich die Käufer auf ausgesprochen potente Technik freuen: Ein schneller Achtkern-Prozessor, ausreichend Arbeitsspeicher und ein gestochen scharfes 5,5 Zoll-Display. Optisch ist das Telefon an das Huawei Mate S, das aktuelle Topmodell des Mutterunternehmens angelehnt und das steht auch von außen für Qualität.
  • SFT-Magazin 1/2016 HTC, Samsung, LG und Motorola sind nicht nur das Who is who der Smartphone-Branche, sondern durften allesamt in der Vergangenheit eines oder im Fall der Koreaner Samsung und LG sogar schon zwei Nexus-Smartphones in Kooperation mit Google herstellen. Zu diesem erlauchten Kreis gesellt sich fortan auch Huawei, die das diesjährige Flaggschiff Nexus 6P liefern. LG feiert hingegen seinen Hattrick und liefert mit dem Nexus 5X sein insgesamt drittes Gerät für den Suchmaschinen-Konzern.
  • Asus Padfone 2
    AndroidWelt 2/2013 (Februar/März) Mit dem Asus Padfone 2 bekommen Sie ein Smartphone und ein Tablet: Sie schieben das Handy dazu einfach in die Tablet-Station. Die gesamte Rechenkraft kommt vom Smartphone, und an der Ausstattung spart Asus nicht: Die Quadcore-CPU mit 1,5 GHz erzielt einen neuen Bestwert im Smartbench 2012. In der Praxis macht sich das auch bemerkbar. Dabei wird das Padfone 2 nicht so warm wie manch anderes Smartphone. Apps starten schnell und laufen flüssig. Auch der Touchscreen reagiert zügig und sehr präzise.
  • PAD & PHONE 1/2012 Führen Sie danach die "install-clockworkmodwindows.bat" aus. Kopieren Sie die Dateien auf goo.gl/fwCrt und goo. gl/oHE2J auf die SD-Karte Ihres Smartphones. Starten Sie das LG Optimus Speed durch gleichzeitiges Drücken der An- und Lautstärke-verringern-Taste. Nun sind Sie im Clockworkmod-Interface: Machen Sie zunächst ein Back-up und wählen Sie dann "wipe data/factory reset", "wipe cache partition" und unter "advanced" "wipe dalvik cache".
  • Den Dreh raus
    connect 8/2012 Mit dem Galaxy S III hat Samsung die Mobilfunkwelt auf den Kopf gestellt: Das Smartphone ist derart präsent, dass einem das iPhone fast schon wie ein alter Hut vorkommt. Doch kann es die hohen Erwartungen erfüllen? Es wurde ein Smartphone getestet und als „sehr gut“ bewertet. Bewertungsgrundlage waren die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung sowie die Messwerte.
  • Samsung Galaxy S Duos
    PCgo 3/2013 Viele Smartphones gibt es nicht auf dem Markt, die gleich zwei SIM-Karten aufnehmen können. Da stellt Samsungs Galaxy S Duos eine rühmliche Ausnahme dar. ... Im Einzeltest war ein Smartphone. Es erhielt die Note „gut“.
  • Kann ZTE auch Oberklasse?
    Computer Bild 16/2016 Im Fokus des Produkttests stand ein Smartphone, welches ohne Endnote blieb.
  • Samsung Galaxy Note 2
    AndroidWelt 1/2013 (Dezember/Januar) Beim Galaxy Note 2 ist alles ein bisschen größer – Display, Akku und das System! Samsung bezeichnet es zu Recht als Smartlet. AndroidWelt hat ein Smartphone näher betrachtet und mit „gut“ benotet. Geprüft wurden sowohl Ausstattung, Service, Multimedia-Funktionen, Internet und Geschwindigkeit als auch Mobilität, Bedienung und Bildschirmqualität.
  • Asus Padfone 2
    connect 12/2012 Mit dem Padfone 2 stellt Asus eine neue Version der Kombination aus Tablet und Smartphone vor. Eine Kombination aus Handy und Tablet wurde von der Zeitschrift connect getestet. Das Produkt bekam 5 von 5 möglichen Sternen. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Endlich Anschluss gewonnen
    E-MEDIA 7/2013 Schickes Outfit, satte Leistung: Mit dem Optimus G dringt LG in die Spitzenklasse der Smartphones vor. Ein Smartphone wurde getestet und mit „gut - sehr gut“ benotet. Als Testkriterien dienten die Benchmarks Quadrant und Vellamo.
  • Umi Rome
    Chinatechnik.com 1/2016 Ein Smartphone wurde in Augenschein genommen. Die Endnote lautete 6,8 von 10 Punkten.
  • Shooting Star
    connect 8/2012 Nokias 808 Pureview ist ein echter Kamera-Bolide. Es wurde ein Smartphone getestet und mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Need for Speed
    connect 4/2012 Das erste LTE-Smartphone in Deutschland ist ab sofort bei Vodafone erhältlich. connect hat das 4G-Gerät schon unter die Lupe genommen.
  • Mein erstes Smartphone - Erfahrungen eines Late Adopters
    Das Büro 6/2011 Es wird Sie vielleicht überraschen, lieber Leser, aber privat bin ich gar nicht so. Zwar sind wir bei Das Büro von Berufswegen stets bestens darüber informiert, was es gerade so Neues in Sachen büronaher Technik auf dem Markt gibt. Privat aber hinke ich technisch schon immer ziemlich hinterher. Zu Hause nutze ich z. B. gerade weder ein flaches Pad noch ein schnuckeliges Netbook, sondern ein fast vier Jahre altes, nicht sehr schönes und ziemlich schweres 17"-Notebook von Dell (kostete 2008 465 €). Privat bin ich alles andere als ein Early Adopter. Aber immerhin: Seit September dieses Jahres besitze nun auch ich ein richtiges Smartphone – mit Internet-Flatrate und allem Pipapo. Meine ersten Erfahrungen waren allerdings nicht nur positiv.
  • Preisbrecher Motorola
    connect 7/2014 Im Check war ein Smartphone, das mit 3 von 5 Sternen benotet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Günstig! Aber auch gut?
    E-MEDIA 2/2012 Billigsdorfer. Ein Android-Handy mit 5,2"-Display für unter 230 Euro: Superschnäppchen oder Reinfall in XXL? Der Test.
  • Sony Ericsson Xperia X10 - IM DAUERTEST
    connect 2/2011 Drei Wochen lang war das Sony Ericsson X10 täglicher Begleiter des connect-Testredakteurs. Im Dauereinsatz und unter Alltagsbedingungen hat es sich als reifer und entgegenkommender Partner erwiesen - ein Erfahrungsbericht, wie aus einem Flirt eine Liaison mit traurigem Ende wurde.
  • Galaxy S4 Active
    Android Magazin 6/2013 (November/Dezember) Outdoor-Smartphone, das den Beinamen ‚S4‘ tatsächlich verdient. Es wurde ein Outdoor-Handy näher untersucht und mit 36 von 40 Punkten bewertet. Als Bewertungskriterien nahm man Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung, Design sowie Haptik und Kamera.
  • Nummer 9 allein zuhaus
    E-MEDIA 21/2011 Einzelgänger. Cooles Design, starke Technik: Das N9 ist sehr gelungen. Dummerweise passt es nicht mehr in Nokias neue Produktstrategie.
  • HTC Sensation Test
    LetsGoMobile 10/2011 Das Betriebssystem Android von Google ist populär. HTC, als Android-Lieferant der ersten Stunde, profitiert mit seinem umfassenden Sortiment an Android-Smartphones natürlich auch davon. Eine kürzlich erschienene Untersuchung von Nielsen weist aus, dass Android mit 39 % der größte Anbieter in den USA ist, gefolgt von Apple iOS mit 28 % und RIM BlackBerry mit 20 %. Der Vorteil von Android liegt natürlich in der Zusammenarbeit diverser Herstellern, wobei HTC mit 14 % der größte ist, gefolgt von Motorola (11 %) und Samsung (8 %). Es sind schon allerhand Bewegungen und Auswahlmöglichkeiten festzustellen, wenn man sich die Betriebssysteme so ansieht. Computerhersteller HP hat letztes Jahr für rund eine Milliarden Euro Palm aufgekauft, unter anderem um in den Besitz des Betriebssystems WebOS zu kommen. Nach den enttäuschenden Verkaufsergebnissen jeweils eines Tablets und Smartphones von HP, sieht es inzwischen so aus, als würden man WebOS wieder loswerden wollen. Allerdings ist das Interesse seitens anderer Hersteller derzeit nicht sonderlich groß.
  • Windows lernt schreiben
    Focus Online 3/2011 Das HTC 7 Pro ist das erste Smartphone mit Windows Phone 7 und echter Volltastatur. Im Handy-Test muss es gegen das nahezu baugleiche HTC Desire Z unter Android antreten.
  • Der schöne Bruder
    Telecom Handel 25/2010 Touchscreen-Handy mit Symbian 3 als günstigere Alternative zum N8 - Weniger Kamera-Features und Ausstattung als der große Bruder - Hochwertige Hülle und gute Allround-Eigenschaften.
  • Medien-Experte
    Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2012 Im Check war ein Smartphone, das mit „sehr gut“ bewertet wurde.
  • HTC 7 Trophy
    Airgamer.de 11/2010 Nach stetig sinkenden Marktanteilen setzten die Redmonder nochmals alles auf eine Karte und haben mit ‚WP7‘ ein komplett neues Betriebssystem entwickelt. Tatsächlich hat Windows Phone 7 (kurz WP7) technisch mit Windows Mobile 6.5 rein gar nichts mehr gemeinsam - und dem dürften viele nicht mehr hinterher trauern. Wie dem auch sei, das HTC 7 Trophy ist auf alle Fälle eines der ersten Vertreter dieser neuen Zunft und bietet optisch keinerlei markanten Auffälligkeiten: Schwarz, großer Touchscreen sowie drei Sensortasten auf der Frontseite - dieses Design ist doch ziemlich beliebig und verwechselbar. Dafür überzeugt aber die Verarbeitungsqualität auf ganzer Linie. Die Frontseite besteht zum Teil aus robustem Metall, alle Elemente fügen sich präzise ineinander und das Hartplastik macht seinem Namen auch alle Ehre.
  • HTC Desire - Großer Androide mit Duftnote
    TarifAgent 6/2010 Steht der HTC Legend für stylishes Auftreten, so lautet die oberste Domäne des zeitgleich gelaunchten Desire Maximum-Speed. Doch schnell sein ist noch lange nicht alles, was es kann… HTC bringt mit dem Desire das eigentliche Flaggschiff seiner Android-Serie auf den Markt: mit großem Display, abgerundeten Kanten und etlichen Features, welche die Bedienung eines komplexen Smartphones zur simpelsten Sache der Welt werden lassen. Und das alles ganz ohne Wartezeiten, denn ein leistungsstarker 1-GHz-Prozessor pocht im Inneren und kommt auch bei Höchstleistungen nie ins Strudeln. Beste Voraussetzungen für eine langlebige Handy-Mensch-Beziehung also. Die Details hat die TarifAgent-Redaktion in einem ausführlichen Test zusammengetragen.
  • Sony Ericsson Xperia X10
    Airgamer.de 4/2010 Mit schicken Multimedia-Smartphones möchte das Unternehmen wieder an alte Erfolge anschließen. Das X10 zeigt, wohin der Zug fahren soll. Der Android-Club wird immer größer. Nun hat sich auch Sony Ericsson entschlossen, das offene Betriebssystem zu unterstützen, was den Druck auf Microsoft und vor allem Nokia noch mehr erhöht. Als Spätzünder lies sich das Unternehmen zudem nicht lumpen, und pumpte reichlich Leistung und Komfort in das flächenmäßig große PDA-Phone, doch dazu später. Optisch gefällt das X10 vor allem durch die flache Bauweise und den edlen Klavierlack, wahlweise in Schwarz oder Weiß. Auch ohne Metall-Applikationen überzeugt die Verarbeitungsqualität außerdem durch hohe Präzision und der dicken Glasschicht über das Display. Es wurden die Kriterien Display, Grafikleistung und Sound getestet.
  • Betriebssystem vom anderen Stern
    mobile next 5/2009 Schnell im Netz surfen, eine E-Mail schreiben oder ein bisschen daddeln? Das erste Android-Handy von Samsung erfüllt diese Wünsche auf ziemlich unkomplizierte Weise. Testkriterien waren Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie, Ausstattung, Akustik) und Multimedia-Funktionen (Foto- und Videokamera, Mediaplayer, Speicher).