Elephone P7000 Test

(LTE-Handy)
  • Gut (1,9)
  • 3 Tests
21 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 5,5"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 3450 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Elephone P7000

    • Smartphone

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    „... Wer das (Importieren - A. d. R.) macht, bekommt mit dem P7000 ein solides Smartphone mit nützlichen Extras zum attraktiven Preis. Ein Fingerabdrucksensor ist beispielsweise ebenso an Bord wie ein flotter achtkerniger Prozessor und eine annehmbare 13 MP-Knipse. Einige Kinderkrankheiten konnte der Hersteller aber nicht bereinigen: Das Gehäuse ist recht leicht zu verbiegen, der Bildschirm zu dunkel gehalten.“

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    32 von 40 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „gut“

    „Ein Problem macht der Test deutlich: Das Elephone P7000 ist an sich kein schlechtes Gerät, die Probleme mit der schlecht angepassten Software kosten dem Smartphone aber einige Punkte. Bessert der Hersteller hier nach, ist das P7000 auf jeden Fall eine brauchbare Alternative im Mittelklasse-Sektor.“

    • areamobile.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 07/2015
    • Mehr Details

    „gut“ (83%)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Elephone P7000

  • Alcatel 5V 5060D (spectrum blue) Dual, 5060D-2Balwe2

    Genießen Sie ein 15, 75 cm (6, 2 Zoll) HD + 19: 9 - Display mit einem Gehäuse - zu - Bildschirm - Verhältnis von 83, ,...

Kundenmeinungen (21) zu Elephone P7000

21 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
8
4 Sterne
5
3 Sterne
2
2 Sterne
4
1 Stern
2

Datenblatt zu Elephone P7000

Akkukapazität 3450 mAh
Arbeitsspeicher 3 GB
Auflösung Frontkamera 5 MP
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Ausgeliefert mit Version Android 5
Austauschbarer Akku vorhanden
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Bluetooth vorhanden
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Displaygröße 5,5"
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Gewicht 180 g
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Interner Speicher 16 GB
Kamera vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
LTE vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,7 GHz
Prozessor-Typ Octa Core
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen Bluetooth, USB-Schnittstelle, 3,5 mm Klinkenanschluss
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung Galaxy S6 & S6 Edge PC-WELT 5/2015 - Im Galaxy S6 und im S6 Edge steckt endlich eine Octacore-CPU (schon das Samsung Galaxy S4 sollte einen Achtkerner bekommen, daraus wurde dann aber doch nichts), von der 4 Kerne mit 2,1 GHz und 4 Kerne mit 1,5 GHz getaktet sind. Unterstützt wird sie durch einen 3 GB großen DDR4-Arbeitsspeicher. Im ersten Test ist die Performance hoch, leider konnten wir noch keine Benchmarks laufen lassen, das holen wir in unserem ausführlichen Test nach. …weiterlesen


Die Einstiegsklasse Windows Phone User 3/2013 (Mai/Juni) - Zudem ist die Speicherbestückung mit 4 GByte sehr mager - doch dazu später mehr. Nokia Lumia 620 Mit seinen knalligen Farben reiht sich das Lumia 620 gut in die Lumia-Familie ein. Das Cover kann gewechselt werden und lässt sich mit ein wenig Übung gut lösen, indem man es festhält und das Telefon mit dem Zeigefinger an der Kameraaussparung herausdrückt. …weiterlesen


Nokia N97 vorn, Akzente durch Nokia 5730 Erneut hat das Nokia N97 einen Smartphone-Test dominieren können. Auch die Zeitschrift „PC Magazin“ sah das finnische Flaggschiff als Sieger, wenngleich auch nur hauchdünn. Denn nur einen Punkt dahinter positionierte sich das Samsung i8910 HD. Für eine Überraschung sorgte das Nokia 5730 XpressMusic, das trotz seines günstigen Preises dicht dahinter zusammen mit dem iPhone den dritten Platz belegen konnte.