• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 25,9 kg
Anzahl der Gänge: 8
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 500 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Winora Sinus Tria N8 (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 18

    „Plus: harmonischer, leiser Antrieb; hohe Laufruhe; vergleichsweise niedriger Preis.
    Minus: Reichweite unter Durchschnitt.“

zu Winora Sinus Tria N8 (Modell 2018)

  • Winora Sinus Tria N8 Monotube black matte 50cm (28") 2020 E-Bikes Modelljahr:

    Größe: 50cm (28") E - Bikes City

  • Winora Sinus Tria N8 Monotube black matte 54cm (28") 2020 E-Bikes Modelljahr:

    Größe: 54cm (28") E - Bikes City

  • Winora Sinus Tria N8 Monotube black matte 54cm (28") 2020 E-Bikes

    Typ: E - Bike 25km / h; Einsatzzweck: E - Trekkingrad, E - Cityrad; Laufradgröße: 28 Zoll; Anzahl Gänge gesamt: 8; ,...

Einschätzung unserer Autoren

Sinus Tria N8 (Modell 2018)

Kräf­ti­ges City-​Pede­lec mit gutem Preis-​Leis­tungs-​Ver­hält­nis

Stärken

  1. Hydraulik-Bremsen & Rücktritt
  2. verstellbarer Lenkervorbau
  3. stabiler Gepäckträger

Schwächen

  1. Scheinwerfer-Helligkeit nur Durchschnitt

Das Sinus Tria N8 gibt sich in fast allen Punkten vorbildlich. So zieht der montierte Active Line Plus-Motor von Bosch etwas kräftiger als die Standardvariante der Active Line-Serie, während bei den Bremsen eine sichere Kombination aus Hydraulik-Felgenbremsen und Rücktritt anzutreffen ist. Auch beim Komfort fährt das Winora mit seiner Federsattelstütze, dem verstellbaren Lenkervorbau und der entspannten Sitzhaltung an der Spitze. Geknausert wurde beim Scheinwerfer, dessen Helligkeit von 30 Lux gerade noch in Ordnung geht. Den Preis-Leistungs-Vergleich besteht das Mittelklasse-Pedelec dennoch, denn ähnliche Modelle wie das Kingston von Raleigh liegen preislich um einiges darüber.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Winora Sinus Tria N8 (Modell 2018)

Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 25,9 kg
Gewichtslimit 130 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 8
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Sitzrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 46 (auch mit 26-Zoll-Bereifung) / 50 / 54 cm
Rahmenform Tiefeinsteiger

Weiterführende Informationen zum Thema Winora Sinus Tria N8 (Modell 2018) können Sie direkt beim Hersteller unter winora.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tern Vektron P9 (Modell 2018)Vello Bike+ Riemenantrieb (Modell 2018)Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018)Prophete Entdecker e8.8 Diamant (Modell 2018)QWIC Performance MN380 Trapez (Modell 2018)Stella Livorno Steps Tiefeinsteiger (Modell 2018)Fischer ETH 1861Sparta M8Ti Tiefeinsteiger (Modell 2018)Cortina E-Octa (Modell 2018)Pegasus Siena E7F Trapez (Modell 2018)